orellfuessli.ch

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

edition suhrkamp

Brecht zeigt in der Heiligen Johanna der Schlachthöfe eine grosse Börsenspekulation in Fleisch und Vieh auf dem Hin­tergrund einer Überproduktionskrise. Er verlegt die Handlung auf die Viehhöfe und an die Fleischbörse Chicagos, wo infolge des weit entwickelten Kapitalismus die Widersprüche der Gesellschaft besonders deutlich werden. Johanna Dark, ein Heilsarmeesoldat, sieht die von den Fleischfabriken ausgesperrten und hungernden Arbeiter und stösst auf der Suche nach den Gründen der Aussperrung auf den Fleischkönig Pierpont Mauler. Vergeblich versucht er, Johanna für seine Sache zu gewinnen. Johanna, schliesslich auch von den Armen verstossen, geht auf den Schlachthöfen zugrunde. In diesem Stück sind »verwickelte Vorgänge« durchschaubar gemacht. Ihre Gesetzmässigkeit ist dargestellt und als Mittel benutzt, die Vorgänge zu bewegen.

Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verliess Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 148
Erscheinungsdatum 24.06.2001
Serie edition suhrkamp 113
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-10113-1
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 180/110/12 mm
Gewicht 101
Auflage 38
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2902973
    Die Jungfrau von Orleans
    von Friedrich Schiller
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 2909202
    Die Dreigroschenoper. edition suhrkamp
    von Bert Brecht
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 4203472
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 26883804
    Faust I und II
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 2814958
    Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
    von Bert Brecht
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 2962854
    Der gute Mensch von Sezuan. Suhrkamp BasisBibliothek
    von Bert Brecht
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2856581
    Mutter Courage und ihre Kinder
    von Bert Brecht
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 33841035
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.80
  • 18919292
    Klaras Verhältnisse / Anna und Martha
    von Dea Loher
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bert Brecht

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht. Königs Erläuterungen.

Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht. Königs Erläuterungen.

von Bert Brecht

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 103

    3045832
    Zur Kritik der Gewalt und andere Aufsätze
    von Walter Benjamin
    Fr. 14.90
  • Band 105

    2869068
    Herr Puntila und sein Knecht Matti
    von Bert Brecht
    Fr. 9.40
  • Band 113

    2903888
    Die heilige Johanna der Schlachthöfe
    von Bert Brecht
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 114

    20737659
    Hegel und die französische Revolution
    von Joachim Ritter
    Fr. 19.40
  • Band 122

    44268210
    Stücke nach Stücken
    von Peter Hacks
    Fr. 19.90
  • Band 123

    2925269
    Die Unwirtlichkeit unserer Städte
    von Alexander Mitscherlich
    Fr. 17.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale