orellfuessli.ch

Die Heilung durch den Geist. Mesmer - Mary Baker Eddy - Freud

Biographien dreier Persönlichkeiten, die sich mit den Themen Gesundheit und Krankheit in Bezug auf Geist und Religion auseinandergesetzt haben: Franz Anton Mesmer, Mary Baker-Eddy und Sigmund Freud

Die Heilung durch den Geist ist eine 1931 erschienene Trilogie von Stefan Zweig. Sie umfasst die Biographien dreier Persönlichkeiten, die sich mit den Themen Gesundheit und Krankheit in Bezug auf Geist und Religion auseinandergesetzt haben: Franz Anton Mesmer, Mary Baker-Eddy und Freud.
Aus der Einleitung:
Dieses Buch will keineswegs eine systematische Geschichte sämtlicher seelischen Heilmethoden sein. Mir ist es nur gegeben, Ideen in Gestalten darzustellen. Wie ein Gedanke in einem Menschen Wachstum gewinnt und dann über diesen Menschen hinaus in die Welt, dieses geistig-seelische Geschehnis scheint mir immer eine Idee sinnlicher zu veranschaulichen als jedes historisch-kritische Referieren. Darum habe ich mich begnügt, nur drei Menschen zu wählen, die, jeder auf anderem und sogar gegensätzlichem Wege, das gleiche Prinzip der Heilung durch den Geist an Hunderttausenden verwirklichten: Mesmer durch suggestive Verstärkung des Gesundheitswillens, Mary Baker-Eddy durch die chloroformierende Ekstatik der Glaubenskraft, Freud durch Selbsterkennung und damit Selbstbeseitigung der unbewusst lastenden Seelenkonflikte. Persönlich habe ich keine dieser Heilmethoden weder als Arzt erproben können, noch ist sie an mir als Patienten erprobt worden; an keine bindet mich Fanatismus der Überzeugung oder private Dankbarkeit. So hoffe ich, indem ich ausschliesslich aus psychologischer Gestaltungsfreude diese Gestalten darstelle, unabhängig geblieben und im Bilde Mesmers nicht Mesmerist, in jenem Baker-Eddys nicht Christian-Scientist, in jenem Freuds nicht restloser Psychoanalytiker geworden zu sein. Ich bin mir voll bewusst, dass jede dieser Lehren nur wirksam werden konnte durch Übersteigerung ihres Prinzips, dass jede eine überspitzte Form in anderer Überspitzung darstellt, doch getreu Hans Sachsen"sag ich nicht, dass dies ein Fehler sei". Wie zum Wesen der Welle, dass sie über sich selbst hinaus will, gehört es zur Entwicklungskraft jedes Gedankens, dass er seine äusserste Form sucht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 390, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9788087664605
Verlag E-artnow
Verkaufsrang 16.774
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31959810
    Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus anhand von ausgewählten Biographien
    von Kay Mankus
    eBook
    Fr. 26.90
  • 32176355
    SUBZ
    von Gabriel S. Moses
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45769161
    Liebe auf den ersten Schlag / Baseball-Love Reihe Bd. 1
    von Saskia Louis
    (43)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44904765
    Groß, blond, Rockstar! Traummann?
    von Sandra Helinski
    (24)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 54331637
    Verzeih mir, Arlette
    von Cedric Balmore
    eBook
    Fr. 2.90
  • 47059950
    Gestern und für immer
    von April Dawson
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44558377
    Stunde der Drachen 3 - Das Erbe der Zeit
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (10)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (65)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43017822
    Der Pfad des Blutes / Stunde der Drachen Bd.2
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Heilung durch den Geist. Mesmer - Mary Baker Eddy - Freud

Die Heilung durch den Geist. Mesmer - Mary Baker Eddy - Freud

von Stefan Zweig

eBook
Fr. 1.50
+
=
Das Jahr, in dem ich dich traf

Das Jahr, in dem ich dich traf

von Cecelia Ahern

(26)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen