orellfuessli.ch

Die Hexe von Rodenbach

Rodenbach in den Jahren 1605 bis 1628. Das Dorf leidet unter der grossen Pest und den Auswirkungen des 30jährigen Krieges mit Tod und Verwüstung. Ausserdem ist es die hohe Zeit des Hexenwahns, von dem auch Rodenbach nicht verschont bleibt. Ein Dorf kämpft ums Überleben. Der spannende Roman spielt in dieser Zeit und basiert auf der wahren Geschichte Rodenbachs, des kleinen Dorfes im Kinzigtal in der Nähe der Festung Hanau.
Alle Gegebenheiten entsprechen den Tatsachen, wie sie von Historikern an Hand der Kirchenunterlagen zusammengetragen und veröffentlicht wurden.
Der Autor schildert das Leben von Agnes, der Schustertochter, vor diesem Hintergrund. Agnes ist die Heilerin von Rodenbach und kämpft hier gegen die grosse Pestepidemie, rettet viele Menschen und hat auch grosse Verluste. Sie selbst ist unglücklich verliebt und widersteht allein allen Schwierigkeiten. Sie erlebt die Flucht der Rodenbacher nach Hanau, den Beginn des 30jährigen Krieges sowie die Intrigen eines grausamen Widersachers. Agnes hat wirklich in Rodenbach gelebt. Die geschilderten Örtlichkeiten wie Hanau, Oberrodenbach, Somborn, Hof Trages entsprechen den Tatsachen.
Lassen Sie sich in Rodenbachs echte Vergangenheit entführen. Sie werden gefesselt sein. Das grosse Sterben, Mord, Vergewaltigung, Vertreibung, Liebe und Verzweiflung werden Sie in ihren Bann ziehen.
Agnes, die Heilerin, wird Ihnen ans Herz wachsen und Sie werden mit ihr leben, lieben und leiden. Ein Buch, das Sie nicht mehr aus der Hand legen wollen, bis Sie Agnes' ganzes Leben erfahren haben.
Ein historischer Roman aus der Dunkelheit des beginnenden 17. Jahrhunderts mit Pest, Krieg und Hexenwahn.
Portrait
Ignatz Basile, geb. 1951, beschäftige sich schon früh mit der Fotografie. Er veröffentlichte zwei Bildbände über die Schildkröten der Welt, die europaweit verkauft wurden. Weiterhin war er in den Jahren 2003 und 2004 zusammen mit seinem Sohn Herausgeber des ersten deutschen Schildkröten-Fachmagazins.
Zwei Kalender mit seinen Fotos erschienen in verschiedenen Verlagen. Im Jahre 1996 erschien dann sein erstes Kinderbuch "Testudo und Fennek". Das zweite folgte 2007 "Testudo und Funny". Im Jahre 2013 erschien sein drittes Kinderbuch "Celina und Alessa" mit Bezug zu seinem Heimatort Rodenbach.
Nun liegt sein erster grosser Roman vor: "Die Hexe von Rodenbach". Ein historischer Roman, der Anfang des 17. Jahrhunderts spielt
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 296, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783735768247
Verlag Books on Demand
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42707699
    Die sieben Templer
    von Guido Dieckmann
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39721535
    Die Klosterfrau
    von Magdalena Imig
    eBook
    Fr. 16.90
  • 39835694
    Der Abt und der Medicus
    von Peter Gruss
    eBook
    Fr. 14.50
  • 20937597
    Der Wanderchirurg
    von Wolf Serno
    eBook
    Fr. 12.00
  • 22863405
    Die Hexe vom Niederrhein
    von Sebastian Thiel
    eBook
    Fr. 14.90
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47533882
    Das Amulett der Fuggerin (Exklusiv vorab lesen)
    von Peter Dempf
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (17)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Hexe von Rodenbach

Die Hexe von Rodenbach

von Ignatz Basile

eBook
Fr. 11.90
+
=
Hostienfrevel

Hostienfrevel

von Astrid Fritz

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen