orellfuessli.ch

Die Hummerschwestern

Roman

(6)
Ein Fleckchen Erde wird zur ganzen Welt


New Brunswick, Kanada. Ein kleines Haus am Rande einer zerklüfteten Steilküste. Hier leben die Schwestern Idella und Avis nach dem Tod der Mutter allein mit ihrem chaotischen Vater. In einer Welt, die aus nichts als Kartoffelfarmen, Hummerfallen, rauen Männern und harter Arbeit zu bestehen scheint. Wäre da nicht die liebenswerte Maddie, das französischsprachige Dienstmädchen, das sich nach einer Familie sehnt und aus alten Lumpen eine Puppe zusammennäht, die ihr Ein und Alles ist. Und der schrullige Doktor, der ein schreckliches Geheimnis hütet. Und natürlich Avis’ störrische Kuh Bossy, die eines Tages beinahe im Schlamm versinkt. Über sieben Jahrzehnte hinweg begleiten wir die unvergesslichen Schwestern von Kanada nach Neuengland, wo Idella in ihrem Gemischtwarenladen in Maine kauzige Einheimische bedient, während ihr Mann anderen Frauen nachstellt. Und wo Avis an einem stürmischen Wintertag etwas ganz Entscheidendes verliert ...



Portrait
Beverly Jensen wurde in Westbrook, Maine, geboren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, studierte sie Schauspiel an der Southern Methodist University. Zwischen 1986 und 2003 schrieb sie mit Hingabe an den Hummerschwestern, während sie gemeinsam mit ihrem Mann Jay ihre beiden Kinder grosszog und halbtags in einem Büro in New York City arbeitete. Als Beverly Jensen im Alter von neunundvierzig an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, hatte sie noch kein Wort ihres Textes publiziert. Es waren ihre Familie und einige begeisterte Unterstützer, die »Die Hummerschwestern« schliesslich als Buch veröffentlichten. Und die so dazu beitrugen, dass Beverly Jensen nach ihrem Tod der literarische Ruhm zuteil wurde, der ihr schon zu Lebzeiten gebührt hätte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 479
Erscheinungsdatum 23.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75331-4
Verlag btb
Maße (L/B/H) 221/147/41 mm
Gewicht 720
Originaltitel The Sisters from Hardscrabble Bay
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (25)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44381376
    Diese gottverdammten Träume
    von Richard Russo
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 13875321
    Die Frau des Zeitreisenden
    von Audrey Niffenegger
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25998338
    Léon und Louise
    von Alex Capus
    (73)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18697745
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (30)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 40401974
    Athen, Paradiesstraße
    von Sofka Zinovieff
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3088292
    Penelope. Das letzte Kapitel des Ulysses (Übers. Wollschläger)
    von James Joyce
    Buch
    Fr. 9.90 bisher Fr. 16.40
  • 33790488
    Die Hummerschwestern
    von Beverly Jensen
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33990509
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (10)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 16306908
    Die verborgene Kammer
    von Corinna Kastner
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Familiendrama an einer Steilküste in Kanada“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Die Schwestern Idella und Avis leben nach dem Tod ihrer Mutter mit ihrem chaotischen Vater an einer Steilküste in New Brunswick. Sie arbeiten hart inmitten rauen Männer, Kartoffeln und Hummerfallen.
Das Dienstmädchen Maddie sehnt sich nach einer Familie. Und dann ist noch ein schrulliger Doktor mit einem Geheimnis.
Viele verstrickte
Die Schwestern Idella und Avis leben nach dem Tod ihrer Mutter mit ihrem chaotischen Vater an einer Steilküste in New Brunswick. Sie arbeiten hart inmitten rauen Männer, Kartoffeln und Hummerfallen.
Das Dienstmädchen Maddie sehnt sich nach einer Familie. Und dann ist noch ein schrulliger Doktor mit einem Geheimnis.
Viele verstrickte Geschichten geschickt zusammengeknüpft. Beverly Jensen versteht es, einen flüssigen Erzählstil zu halten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (25)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 15148587
    Die Tochter des Fotografen
    von Kim Edwards
    (19)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 18697745
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (30)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 33990509
    Sommer in Maine
    von J. Courtney Sullivan
    (10)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32173947
    Das Geisterhaus
    von Isabel Allende
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (36)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32152327
    Die Frauen von Savannah
    von Beth Hoffman
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 5716592
    Die Frau des Zeitreisenden
    von Audrey Niffenegger
    (8)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35146362
    Das Leben, natürlich
    von Elizabeth Strout
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32019121
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 5775852
    Die Bienenhüterin
    von Sue Monk Kidd
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
0
0

Kraftvoller Erzählstil
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2012

Sehr beeindruckend kommt "Die Hummerschwestern" daher. Melancholisch, brutal und trist, wie das Leben eben häufig ist. Und doch auch immer mit einem kleinen Hoffnungstrahl winkend. Diese Familiengeschichte, die in kurzen Episoden, mehr oder minder chronologisch, aus verschiedenen Perspektiven das Schicksal der Schwestern und ihrer Bezugspersonen erzählt, packt einen so... Sehr beeindruckend kommt "Die Hummerschwestern" daher. Melancholisch, brutal und trist, wie das Leben eben häufig ist. Und doch auch immer mit einem kleinen Hoffnungstrahl winkend. Diese Familiengeschichte, die in kurzen Episoden, mehr oder minder chronologisch, aus verschiedenen Perspektiven das Schicksal der Schwestern und ihrer Bezugspersonen erzählt, packt einen so sehr, dass sie auch nach Abschluss der Lektüre noch lange nachklingt. Ein wunderbares Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Idella und Avis
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2012

Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können verbringen ihre harte und rauhe Kindheit im kleinen New Brunswick. Was sie miteinander verbindet, ist der frühe Verlust der Mutter, die Geborgenheit und Lebensfreude vermittelte. Sie müssen sich beide durchsetzen, Idella und Avis, jede auf ihre Art und sich gegen die... Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können verbringen ihre harte und rauhe Kindheit im kleinen New Brunswick. Was sie miteinander verbindet, ist der frühe Verlust der Mutter, die Geborgenheit und Lebensfreude vermittelte. Sie müssen sich beide durchsetzen, Idella und Avis, jede auf ihre Art und sich gegen die Übergriffe und Bruder wehren. Was bleibt ist eine tief empfundene lebenslange Verbundenheit,die sie beide trägt. Basierend auf einer wahren Familiengeschichte ist hier ein sehr berührender Roman entstanden, der aber auch wunderbar Zeitgeschehen vermittelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Szenen aus einem langen Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2012

Anfang des 20. Jahrhunderts: Idella und Avis verbringen ihre Jugend auf einer kalten, windigen Farm an der Küste Kanadas. Ihre Mutter stirbt bei der Geburt der kleinen Schwester Emma; Idella und Avis sind dann noch sehr jung. Das Leben alleine mit dem Vater und dem älteren Bruder Dalton ist... Anfang des 20. Jahrhunderts: Idella und Avis verbringen ihre Jugend auf einer kalten, windigen Farm an der Küste Kanadas. Ihre Mutter stirbt bei der Geburt der kleinen Schwester Emma; Idella und Avis sind dann noch sehr jung. Das Leben alleine mit dem Vater und dem älteren Bruder Dalton ist hart, und sowohl Idella als auch Avis verlassen die Farm in Richtung USA sobald sie können. Während Avis sich mehr schlecht als recht durch das Leben arbeitet, heiratet Idella Eddie und gründet eine Familie. Obwohl diese Ehe nicht restlos glücklich ist, ist sie dennoch nicht unzufrieden mit ihrem Leben. Der Kontakt zwischen den Schwestern reißt nie ab. Auch später sind sie noch Verbündete, obwohl sie eigentlich grundverschieden und nicht immer gleiche Ansichten sind. Beverly Jensen hat das Leben ihrer Mutter und ihrer Tante als Vorlage für sämtliche Kurzgeschichten genommen. Mal traurig, mal lustig, aber immer sehr gefühlvoll. Nach Beverlys vorzeitiger Tod (Krebs) in 2003 hat ihr Mann diese Geschichten zusammengetragen und daraus ist ein Roman aus Kurzgeschichten entstanden. Mit diesem Wissen im Hinterkopf gewinnt das Buch noch an Bedeutung. Beide Frauen hatten keinen einfachen Start ins Leben; er hat sie für immer geprägt. Ein schönes Buch für alle, die auch gerne Kate Morton oder Nora Roberts lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eindrucksvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2012

Lassen auch Sie sich verzaubern von der Geschichte zweier Schwestern, die so unterschiedlich sind, wie Tag und Nacht und dennoch eine tiefe Verbundenheit für den jeweils anderen empfinden! Ein wunderschöner Roman für kalte stürmische Herbsttage!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant !!!
von Bani am 29.10.2014

Ich fand dieses Buch gut allerdings in der Mitte war bisschen langweilig In Grossen und Ganzen war ein gutes Buch aber es gibt bessere Familiendramas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hummerschwestern
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2012

Kanada 1916: Die Kinder Avis, Idella und Dalton verlieren bei der Geburt der Schwester Emma ihre Mutter. Dalton zieht sich zurück, gibt dem Vater die Schuld, Idella muß sich um den Haushalt kümmern, Avis ist noch zu jung und Emma kommt zu Verwandten. Erzählt wird die Lebensgeschichte der beiden... Kanada 1916: Die Kinder Avis, Idella und Dalton verlieren bei der Geburt der Schwester Emma ihre Mutter. Dalton zieht sich zurück, gibt dem Vater die Schuld, Idella muß sich um den Haushalt kümmern, Avis ist noch zu jung und Emma kommt zu Verwandten. Erzählt wird die Lebensgeschichte der beiden Schwestern, welche sich sehr unterschiedlich entwickeln. Erst im Alter erzählen sich die Schwestern, wie nah sie ihrem Vater standen und, wie sie über die jeweils andere Schwester dachten. Ein schöner Roman über unausgesprochene Gefühle und Gedanken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein kleines Haus an einer kanadischen Steilküste ist das Zentrum dieser wunderbaren Geschichte, die uns verzaubert und unser Herz berührt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderbar, was den Angehörigen nach dem frühen Tod der Autorin gelungen ist.Da fallen die kleinen Schwächen nicht ins Gewicht.Die Botschaft: Kämpft um eure Ziele! Gute Unterhaltung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein kleines Haus an einer kanadischen Steilküste ist das Zentrum dieser wunderbaren Geschichte, die uns verzaubert und unser Herz berührt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein frecher Roman, hat mir Spaß gemacht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So ist das Leben !
von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte zweier Schwestern die nach den frühen Tod ihrer Mutter nicht gerade unter den besten Umständen aufwachsen. So unterschiedlich die beiden auch sind, sie finden immer zueinander zurück. Wunderbar erzählt! Trotz teilweise recht trostloser Beschreibungen und Ereignisse gibt es auch viele wunderbare Szenen in diesem Buch mit viel... Die Geschichte zweier Schwestern die nach den frühen Tod ihrer Mutter nicht gerade unter den besten Umständen aufwachsen. So unterschiedlich die beiden auch sind, sie finden immer zueinander zurück. Wunderbar erzählt! Trotz teilweise recht trostloser Beschreibungen und Ereignisse gibt es auch viele wunderbare Szenen in diesem Buch mit viel Witz und schillernd erzählt. Alles in allem ein fesselnder sehr unterhaltender Roman, der lange im Gedächtnis bleibt.Perfekt für Strout , McCourt und Walls-Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte zweier total verschiedener Schwestern
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman ist das Debüt der kanadischen Autorin Beverly Jensen. Sie erzählt darin die Geschichte ihrer Familie mütterlicherseits. Der Roman beginnt 1916 in New Brunswick in Kanada, einer kargen, wildromantischen Küstengegend in Kanada. Dort leben die beiden Schwestern Idella und Avis zusammen mit ihrem größeren Bruder Dalton und ihren Eltern.... Dieser Roman ist das Debüt der kanadischen Autorin Beverly Jensen. Sie erzählt darin die Geschichte ihrer Familie mütterlicherseits. Der Roman beginnt 1916 in New Brunswick in Kanada, einer kargen, wildromantischen Küstengegend in Kanada. Dort leben die beiden Schwestern Idella und Avis zusammen mit ihrem größeren Bruder Dalton und ihren Eltern. Der Vater verdient den Lebensunterhalt mehr schlecht als recht mit Landwirtschaft. Dalton trägt durch Hummerfang noch zusätzlich zum Lebensunterhalt bei. 1916 sind Idella acht und Avis sechs Jahre alt. Im ersten Kapitel geht die Tragödie der Familie gleich richtig los. Die Mutter stirbt bei der Geburt der kleinen Schwester Emma. Da der Vater den Tod seiner Frau nicht verkraften kann und seiner neugeborenen Tochter die Schuld an dem Tod gibt, gibt er sie der Familie seiner Schwägerin zur Pflege. Die anderen drei Kinder bleiben allerdings bei ihm. So versucht Idella den Haushalt zu führen. Unterstützung sucht die Familie immer wieder bei wechselnden französischstämmigen Dienstmädchen, die nie lange bei der Familie bleiben. Doch irgendwann versuchen die Schwestern dem armen kargen Leben in Kanada zu entkommen und versuchen ihr Glück in den USA. Beverly Jensen erzählt die Geschichte ihrer Mutter und ihrer Tante in Kurzgeschichten. Da diese Kurzgeschichten aber immer ihre Familie zum Thema haben, konnte man sie wunderbar zu einem Roman zusammenfügen. Sie sind teilweise unterschiedlich in der Art der Erzählweise. Die meisten Geschichten werden von einem außenstehenden Beobachter erzählt, aber es gibt immer wieder Berichte, die von Idella, Avis oder einer Tochter von Idella erzählt werden. Das Buch gliedert sich in vier Teile. Der erste Teil ist die Kindheit der beiden Schwestern, danach kommt die Zeit als junge Frauen in den USA, dann die frische Ehezeit von Idella und zum Schluss das Alter. Es sind herrliche Geschichten von zwei Frauen, die völlig unterschiedlich sind. Idella ist tatkräftig, packt an und ist sehr in sich gekehrt. Ganz anders ihre Schwester Avis. Avis setzt eher auf ihr Äußeres und bezirzt die Männer. Sie durchleben schwere Zeiten, aber sie lassen sich nie unterkriegen und halten doch auch irgendwie immer zusammen. Leider werden wir keine weiteren Bücher dieser kanadischen Autorin mehr lesen können, denn sie starb mit 49 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ihre Familie hat dieses Buch erst nach ihrem Tode herausgebracht. Vielleicht hätte sie noch etwas daran verändert, aber auch so ist es eine großartige Geschichte geworden. Für Leser/innen von Elizabeth Strout „Mit Blick aufs Meer“, Annie Proulx „Schiffsmeldungen“ und David Guterson „Schnee, der auf Zedern fällt“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Hummerschwestern verzaubern jetzt den eReader!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Beverly Jensen lässt uns in die Welt der beiden Schwestern Idella und Avis eintauchen, welche sich durch den frühen Tod der Mutter und dem darauffolgenden Absturz ihres Vaters plötzlich verändert. Früh müssen die beiden lernen, in der rauhen Umgebung im Kanada des 20. Jahrhunderts für sich selber zu sorgen.... Beverly Jensen lässt uns in die Welt der beiden Schwestern Idella und Avis eintauchen, welche sich durch den frühen Tod der Mutter und dem darauffolgenden Absturz ihres Vaters plötzlich verändert. Früh müssen die beiden lernen, in der rauhen Umgebung im Kanada des 20. Jahrhunderts für sich selber zu sorgen. Gerade die Kindheit der beiden wird gefühlvoll und bewegend beschrieben, aber auch die Geschichte der erwachsenen Schwestern in den USA berührt den Leser zutiefst. Diese Familiengeschichte wird sie garantiert nicht loslassen, auch nicht nach dem Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Ihren eReader!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Diesen Roman möchte ich Ihnen wieder ganz besonders ans Herz legen! Er spielt 1916 in New Brunswick in Kanada in einem kleinen Haus an den Klippen. Das Leben dort ist karg und einsam, und die Menschen die dort leben, müssen viel ertragen können. Besonders hart hat das Schicksal die... Diesen Roman möchte ich Ihnen wieder ganz besonders ans Herz legen! Er spielt 1916 in New Brunswick in Kanada in einem kleinen Haus an den Klippen. Das Leben dort ist karg und einsam, und die Menschen die dort leben, müssen viel ertragen können. Besonders hart hat das Schicksal die beiden Schwestern Idella und Avis getroffen, deren Mutter nach der Geburt ihrer kleinen Schwester sterben musste. Ein Buch, das einen nicht mehr losläßt.....!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr schöne Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Begleiten Sie die Hummerschwestern durchs Leben. Idella ,Avis und Dalton wachsen im sturmumtosten Farmhaus in Kanada Anfang des 20. Jahrhunderts auf. Die Mutter überlebt die Geburt des 4. Kindes (Emma) nicht und so bleiben die Geschwister mit dem Vater allein zurück. Mehr schlecht als recht schlägt die... Begleiten Sie die Hummerschwestern durchs Leben. Idella ,Avis und Dalton wachsen im sturmumtosten Farmhaus in Kanada Anfang des 20. Jahrhunderts auf. Die Mutter überlebt die Geburt des 4. Kindes (Emma) nicht und so bleiben die Geschwister mit dem Vater allein zurück. Mehr schlecht als recht schlägt die Familie sich durch. Als Erwachsene verlassen Sie die Farm und finden ein neues Leben in den USA. Eine tolle Familiengeschichte, voller tragischer und rührender Momente. Absolutes Highlight ist die Szene mit dem Ladendieb in Idellas Geschäft. Lassen Sie sich verzaubern von den Hummerschwestern und ihrer Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schöner Schmöker fürs Wochenende
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wer einfach mal abtauchen möchte in das Leben anderen, für den ist "Hummerschwestern" genau das Richtige. Es wird die Lebensgeschichte zweier sehr unterschiedlicher Schwestern erzählt, die sich dennoch immer aufeinander verlassen könnnen. Beverly Jensen schreibt genauso wunderschön wie Elizabeth Strout. Leider konnte sie nur dieses eine Buch in ihrem... Wer einfach mal abtauchen möchte in das Leben anderen, für den ist "Hummerschwestern" genau das Richtige. Es wird die Lebensgeschichte zweier sehr unterschiedlicher Schwestern erzählt, die sich dennoch immer aufeinander verlassen könnnen. Beverly Jensen schreibt genauso wunderschön wie Elizabeth Strout. Leider konnte sie nur dieses eine Buch in ihrem Leben schreiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Entspannte Unterhaltung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Praller Familien- und Frauenroman über mehrere Jahrzehnte mit tollen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine schöne, kurzweilige Geschichte für einen Regentag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine ergreifende Familiengeschichte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Hummerschwestern

Die Hummerschwestern

von Beverly Jensen

(6)
Buch
Fr. 28.90
+
=
Das Haus der vergessenen Träume

Das Haus der vergessenen Träume

von Katherine Webb

(7)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale