orellfuessli.ch

Die Insel der besonderen Kinder

Lesung. Gekürzte Fassung

(88)
Als Kind lauscht Jacob gebannt den Märchen seines Grossvaters über eine Insel, auf der sich aussergewöhnliche Kinder vor bösen Monstern verstecken. Jahre später stirbt sein Opa unter mysteriösen Umständen und Jacob erhält einen seltsamen Hinweis. Was, wenn die Gutenachtgeschichten wahr sind? Er macht sich auf die Suche und findet sich bald wirklich auf der Insel der besonderen Kinder wieder. Doch auch die Monster sind real und sie sind ihm gefolgt... Zum Start des Kinofilms von Tim Burton am 3. November 2016: die preiswerte mp3-Sonderausgabe für nur 9,99 €
Lesung mit Simon Jäger
1 mp3-CD | 7 h 8 min
Portrait
RANSOM RIGGS, geboren auf einer alten Farm in Maryland, ist in einem Fischerdorf im südlichen Florida aufgewachsen. Er studierte Literatur und Filmproduktion. Heute lebt er in Los Angeles. Neben der Arbeit an seinen Büchern arbeitet er als Drehbuchautor, Journalist, Fotograf und produziert Werbefilme.
SIMON JÄGER, geboren 1972 in Berlin, ist die deutsche Stimme von Matt Damon, Josh Hartnett und Heath Ledger. Er versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen. Für DAV las er bereits »Wings of Fire – Die Prophezeiung der Drachen« von Tui T. Sutherland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 1
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862315871
Genre Kinderhörbuch
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 428 Minuten
Verkaufsrang 326
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32038843
    Tschick (Hörbestseller)
    von Wolfgang Herrndorf
    (170)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 33754896
    Shadow Falls Camp 02. Erwacht im Morgengrauen
    von C. C. Hunter
    (32)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 29013316
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (95)
    Hörbuch (Set)
    Fr. 27.90
  • 14577860
    Skulduggery Pleasant 01. Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    (84)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90
  • 32106875
    Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott, Bd. 1
    von Rick Riordan
    (27)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 45189789
    Ein Meer aus Tinte und Gold
    von Traci Chee
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44153056
    Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen
    von Rick Riordan
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 38707939
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (74)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 46067307
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (29)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 40784158
    Chroniken der Unterwelt 06 - City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13882054
    Der Friedhof der Kuscheltiere. 3 CDs
    von Stephen King
    (40)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 45161279
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 22.50
  • 30584678
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (87)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 36.90
  • 39204492
    The Diviners - Aller Anfang ist böse
    von Libba Bray
    (42)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 40891073
    Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 14237949
    Krabat
    von Otfried Preußler
    (82)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 44253411
    Jackaby
    von William Ritter
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32027100
    Blake, K: Anna im blutroten Kleid
    von Kendare Blake
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40779354
    Die unsichtbare Bibliothek Bd.1
    von Genevieve Cogman
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 35150526
    Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (81)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 45310538
    Demon Road – Bd. 1 Hölle und Highway
    von Derek Landy
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
88 Bewertungen
Übersicht
54
24
9
1
0

Ein tolles Hörbuch
von MsChili am 03.11.2016

"Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs wird in der gekürzten Hörbuchfassung von Simon Jäger gesprochen und ist im Oktober 2016 erschienen, passend zum Filmstart und ist der erste Teil einer Trilogie. Jacob verbringt als Kind viel Zeit mit seinem Großvater und dieser erzählt im fantastische Geschichten von besonderen... "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs wird in der gekürzten Hörbuchfassung von Simon Jäger gesprochen und ist im Oktober 2016 erschienen, passend zum Filmstart und ist der erste Teil einer Trilogie. Jacob verbringt als Kind viel Zeit mit seinem Großvater und dieser erzählt im fantastische Geschichten von besonderen Kindern. Ein paar Jahre später stirbt sein Großvater plötzlich und Jacob soll sich auf die Suche nach den besonderen Kindern machen. Und tatsächlich entdeckt er diese und ist plötzlich mittendrin in einer besonderen Welt! Ich habe zuerst den Film gesehen und parallel das Hörbuch gehört (wie es die Zeit zugelassen hat). Da sind mir doch einige Unterschiede aufgefallen und ich muss sagen, der Film kam mir nicht ganz so brutal vor. Ich habe das Buch nicht gelesen und kannte somit nur die Grundstory. Doch diese hat mir schon sehr gefallen. Die Welt der besonderen Kinder ist facettenreich und sehr vielseitig, denn die Kinder sind alle besonderts, aber auch sehr verschieden. Da gibt es unsichtbare Kinder, starke Kinder, Kinder, die Feuer erschaffen können. Diese faszinierende Welt hat er durch viele Beschreibung so akzentreich erschaffen, dass ich viel Freude am Hörbuch und an der Geschichte selbst hatte, auch wenn ich teilweise über die Wortwahl, die Beschreibungen und der Brutalität erstaunt war. Simon Jäger spricht gut, auch wenn ich mir vielleicht für diese Geschichte einen anderen, passenderen Sprecher gewünscht hätte. Der besser für Jacob als Jungen gepasst hätte. Alles in allem ein tolles Hörbuch zu einem tollen Buch, das ich definitiv empfehlen kann, genauso wie den Kinofilm!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gruselig, atmosphärisch, umwerfend originell
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 25.02.2015
Bewertetes Format: Taschenbuch

"Die Insel der besonderen Kinder" ist ohne Zweifel eines der originellsten Bücher, die ich je gelesen habe! Alleine schon deswegen, weil der Autor seine absonderliche, prickelnd-gruselige Geschichte rund um authentische alte Fotographien webt. Jedes der außergewöhnlichen Fotos kommt in der Geschichte vor, und die abgebildeten Menschen werden zu ihren... "Die Insel der besonderen Kinder" ist ohne Zweifel eines der originellsten Bücher, die ich je gelesen habe! Alleine schon deswegen, weil der Autor seine absonderliche, prickelnd-gruselige Geschichte rund um authentische alte Fotographien webt. Jedes der außergewöhnlichen Fotos kommt in der Geschichte vor, und die abgebildeten Menschen werden zu ihren Helden - oder Schurken. Fotos und Geschichte gehen meiner Meinung nach eine ganz wunderbare Symbiose ein, denn das eine wäre ohne das andere nicht halb so wirkungsvoll. Womit ich nicht sagen will, dass die Geschichte an sich nicht lohnend ist - denn das ist sie! Sie bietet sogar ein wahres Feuerwerk an grandiosen, originellen Ideen, und ich war schon nach wenigen Seiten mittendrin und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich will gar nicht so viel über das Buch verraten, denn ich glaube, am besten liest man es völlig unvoreingenommen und lässt sich von den vielen unerwarteten Wendungen überraschen. Deswegen nur so viel: Es ist spannend. Es ist unglaublich spannend, und mit jedem Kapitel lernt man mehr über die ganz besondere Welt, die der Autor erschaffen hat und offensichtlich mit viel Liebe zum Detail durchdacht hat. Die Charaktere sind allesamt ungewöhnlich, außergewöhnlich und komplex. Eben in der Tat "besonders"! Besonders Jacob, der uns die Geschichte erzählt, war mir sehr sympathisch, und ich wusste seinen trockenen Humor sehr zu schätzen. Er ist mutig, clever und entschlossen, und doch glaubhaft und lebensecht. Auch der Schreibstil hat mich richtig begeistert, denn er ist intelligent, bildgewaltig, evokativ, poetisch, märchenhaft... Er entfaltet, ganz ohne billige Effekthascherei, eine richtige Sogwirkung, der ich mich nicht entziehen konnte und auch nicht entziehen wollte. Fazit: Das Buch enthält eine Vielzahl an authentischen Vintage-Fotographien, die die merkwürdigsten Dinge zeigen - der Autor erzählt eine ebenso merkwürdige Geschichte, in der all dieses Fotographien vorkommen. Und das fand ich großartig, denn es ist schwindelerregend originell und auch noch wunderbar geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
TOP!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thale am 04.10.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Ich war angenehm überrascht, da ich seit längerem keine guten Fantasy-Geschichten mehr gelesen habe..Super detailliert, spannende Geschichte, obwohl es am Anfang leicht verwirrend war-hatte es innerhalb 2 Tagen gelesen. Fesselnd &' definitiv eine Empfehlung wert! Alles in Allem: TOP!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Besondere Gaben
von Marion Schmidt aus St. Pölten am 17.04.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Für Jakob war Grandpa Portman die faszinierendste Person, die er kannte. Denn dieser hatte in Kriegen gekämpft, in einem Waisenhaus gelebt, mit dem Dampfer die Meere bereist, ist im Zirkus aufgetreten und wusste alles über Waffen. Er konnte wunderbare Geschichten erzählen. Besonders fabelhaft waren die über das... Für Jakob war Grandpa Portman die faszinierendste Person, die er kannte. Denn dieser hatte in Kriegen gekämpft, in einem Waisenhaus gelebt, mit dem Dampfer die Meere bereist, ist im Zirkus aufgetreten und wusste alles über Waffen. Er konnte wunderbare Geschichten erzählen. Besonders fabelhaft waren die über das Waisenhaus, für besondere Kinder. Dort wohnten ein schwebendes Mädchen, ein unsichtbarer Junge, der Junge mit seinen Bienen und viele mehr. Sowie Miss Peregrine, ein Pfeife rauchender Habicht. Viele Leute hielten ihn für sonderbar. Auch Jakob zweifelte mit zunehmendem Alter an deren Glaubwürdigkeit. Nach dem mysteriösen Tod vom Großvater, leidet Jakob unter Alpträumen. Ein Brief von Miss Peregrine, an den Großvater, veranlasst Jakob zu einer Reise. Zum Heim für besondere Kinder, in UK. Cairnholm Is.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Nicht alle Geschichten, die man für Illusionen hält, sind welche. Doch wie soll man an etwas glauben, das man gesehen hat, wenn es sonst keiner sehen kann?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Münder am 12.02.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Das erste Kapitel fand ich noch nicht so spannend aber dann fing es an. Mir gefällt es super. As nächstes ist dann der Film dran. Dazu muss ich sagen ich mag eigentlich gar kein Fantasy Kram. Aber es wurde soviel davon geredet das ich es mir beides kaufen musste... Das erste Kapitel fand ich noch nicht so spannend aber dann fing es an. Mir gefällt es super. As nächstes ist dann der Film dran. Dazu muss ich sagen ich mag eigentlich gar kein Fantasy Kram. Aber es wurde soviel davon geredet das ich es mir beides kaufen musste ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Eine fantastische Geschichte über ein paar ganz besondere Kinder! Folgen Sie Jacob auf einer abenteuerlichen Reise, die ihn auf eine Insel führt. Eine Insel, die alle überrascht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Jagd auf die besonderen Kinder beginnt ..
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Großvaters fantastische Märchen, eine Zeitschleife und tapfere Kinder, die sich gegen das Böse zur Wehr setzen. Fantastisch erzählt und mit außergewöhnlichen Bildern gespickt. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach nur großartig! Die Geschichte schafft es Grusel,, Humor und Fantasy genau so zu mischen, dass man sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Definitv keine Einschlaf-Lektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wirklich geniales Buch, spannend und voller Fantasy, nicht nur für Jugendliche geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn Geschichten wahr werden... oder sind.... ;)
von Solara300 aus Contwig am 25.01.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Der 15- Jährige Jacob weiß das er seinen Grandpa Abraham über alles liebt, auch wenn er seit er größer wurde seinem Opa die Geschichten nicht mehr glaubt, zu schlimm war die Tatsache, dass er in der Schule ausgelacht wurde und den Spitznamen Märchenjunge bekam. Denn sein Grandpa hat schon in... Kurzbeschreibung Der 15- Jährige Jacob weiß das er seinen Grandpa Abraham über alles liebt, auch wenn er seit er größer wurde seinem Opa die Geschichten nicht mehr glaubt, zu schlimm war die Tatsache, dass er in der Schule ausgelacht wurde und den Spitznamen Märchenjunge bekam. Denn sein Grandpa hat schon in jungen Jahren Jakob eine Geschichte erzählt, von einer Insel auf der ganz besondere Kinder wohnen würden. Diese Kinder wären sehr besonders und würden bedroht werden von Monstern, die sie holen kommen wollen. Jakob hatte vor diesen Monstern eine Heidenangst und mittelweile ist diese Angst der Tatsache gewichen, das es keine Monster gibt. Eigentlich... Denn wer oder was hat Jakobs Grandpa auf dem Gewissen und vor allem weshalb konnte Jakob bei der Leiche ein Monster entdecken das denen seines Grandpas gleichen... Ein Rätsel das es zu lösen gilt und eine Reise die alles in seinem Leben verändert... Cover Das Cover ist das vom Film und begeistert mich, da ich es im Kino miterleben durfte und gespannt schon auf die DVD hibble. Denn erstens sind die Charaktere super dargestellt und die Bilder im Buch machen das Ganze zu etwas besonderem. Man sieht die verlorenen Kinder, Jakob, die Leiterin und das Haus das alle schützt. Schreibstil Der Autor Ransom Riggs hat eine fantastische Welt erschaffen, in dem er eine Geschichte erzählt, die eigentlich nichts weiter als eine Geschichte unter vielen ist, wenn das Wörtchen ''Wenn'' nicht wäre, den in dieser hier, erlebt der Junge Jakob ein Leben das fernab von seinem normalen stattfindet. Denn wie sein Grandpa schon meinte, gibt es mehr und der Autor hat dies wunderbar hier eingefangen mit den fantastischen Elementen die einen gefangen nehmen. Meinung Wenn Geschichten wahr werden... oder sind.... ? Dann sind wir bei dem 15- Jährigen Jakob, der Tag ein und aus bei seinem Onkel in der Smart Aid Familie arbeitet. Auch wenn er sich redlich bemüht gefeuert zu werden. Denn dass dies nicht sein Traumjob ist merkt auch die Filialleiterin Shelley. Denn es ist in Jakobs Familie Tradition in einem Laden wie Smart Aid anzufangen, bevor man sich eine andere Arbeit sucht. In Englewood war das nicht von besonderem Erstaunen, da wir uns in einem verschlafenen Küstenstädchen befinden. Aber... Und genau hier fängt es an interessant zu werden, den mitten bei dieser eintönigen Arbeit ruft Jakobs total aufgelöster Grandpa Abraham an und will den Schlüssel zu seinem Waffenschrank. Jacob zweifelt an Grandpas Verstand, wie auch schon seine Eltern, bis die Verbindung plötzlich abreist und Jacob zu seinem Opa eilt mit seinem besten Freund Ricky im schlepptau. Was sie dort vorfinden in Grandpa Abrahams Haus, ist allerdings eine Verwüstetet Wohnung und schreckliche Spuren an der Tür. Wer oder was war hier, schießt mir als Leser gleich durch den Kopf. Den laut Abraham gibt es Seelenlose Monster die nur darauf warten zu zu schlagen. In dieser düsteren Atmosphäre begibt man sich mit Jacob auf Spurensuche und findet seinen Grandpa in dem nahe gelegenen Wald. Blutdurchtränkt und schwer zugerichtet, für seine Verteidigung, einzig einen Brieföffner in der Hand. Jacob ist schockiert und von Grauen ergriffen, da sein Opa in den letzten Atemzügen liegt und ihm ein Versprechen abnimmt. Und zwar, das er den Brief finden soll von Emerson. Jake ist entsetzt und bemerkt, das etwas in der Nähe ist, da es ihm die Nackenhaare aufstellt und leider nicht zu unrecht. Denn eines dieser Monster ist in der Nähe und Jakob merkt das erste Mal, dass die Geschichten seines Opas nicht erfunden sein können. Leider sieht das die Polizei nicht so und Jakob kommt zu einem Psychiater der ihm hilft mit dem geschehenen fertig zu werden. Es scheint als habe die Therapie Wirkung, den nach eine paar anstrengenden Wochen geht es ihm wirklich stück für stück besser und bei Jakobs sechzehntem Geburtstag bekommt er von seiner Tante Suzie ein Buch, an ihn adressiert von seinem Grandpa. Und was soll ich sagen... Hammer Idee, den hier findet er einen Brief von Alma LeFay Peregrine die die Leiterin war von der Schule der besonderen Kinder und das die Insel in Cairnholm Island liegen soll. Jakob kann seinen Vater davon überzeugen hinzufahren, da der Vögel liebt und hier sehr seltene Exemplare zum beobachten leben. Aber auch die Psychiaterin ist begeistert. Nur was Jakob vorfindet ist nicht das was er sich erhoffte, den das Internat existierte wo sein Opa zwölf Jahre alt war und mit sechsundachtzig Jahren wurde er umgebracht. Und dann die Tatsache dass damals Krieg war, macht das Ganze nicht besser. Allerdings warum wollte sein Opa dass er hier auftauchte und was war da mit einer Zeitschleife... Fragen über Fragen und ich kann nur sagen, mit diesem ersten Teil wurde dieser Auftakt perfekt erschaffen. Den man fiebert mit Jakob mit, ob und was er findet und ob er das Rätsel seines Grandpas und dessen mysteriösen Tod aufklären kann. Fazit Absolut empfehlenswert und ich bin begeistert!!! Wenn Geschichten wahr werden können. Freundschaften wichtiger denn je sein werden und anders sein, keine Strafe ist. Die Reihenfolge - Die Insel der besonderen Kinder - Die Stadt der besonderen Kinder - Die Bibliothek der besonderen Kinder 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach spannend. Und die alten Fotografien sorgen für eine ganz eigene Stimmung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Der fantastische Auftakt zu einer mystischen, spannenden und zuweilen ziemlich düsteren, geradezu gruseligen Trilogie. Gänsehaut ist hier garantiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Ich bin begeistert! Das Buch verbreitet eine Stimmung, die sowohl düster und bedrohlich als auch magisch und begeisternd ist. Ich habe es verschlungen und wirklich sehr genossen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Tolle Gruselfantasy. Ich liebe die Fotos und finde es toll, wie die Geschichte auf ihnen basierend geschrieben wurde. Das gibt der Story etwas "Reales", als wär es echt so gewesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Gruselig, spannend und auch witzig. Ein super Buch über Kinder mit ganz besonderen Fähigkeiten und einen Jungen, der mit ihnen das Abenteuer seines Lebens erlebt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Geniale All Age Serie voller Grusel und Fantasy. Seit Harry Potter nicht mehr so viele Wow Momente gehabt.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 21.11.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Story ist echt gut und rasant geschrieben. Nach wenigen Seiten ist man in den Bann gezogen und kann das Buch nicht mehr weg legen. Und ist das Buch zuende gelsen, stürtzt man sich auf den zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach spannend macht Lust auf mehr.....
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Die Insel der besonderen Kinder ist ein fantastischer lesegenuss mit tolen alten Fotos, die einen unglaubliche mytischen Aura erzeugen. Das Buch macht optisch richtig was her. Die schnörkelige Absätze die alten Aufnahmen und dir braun gemusterten Zwischseiten. Jacob ist ein sehr angenehme Hauptperson . Die anderen Charakteren haben einen... Die Insel der besonderen Kinder ist ein fantastischer lesegenuss mit tolen alten Fotos, die einen unglaubliche mytischen Aura erzeugen. Das Buch macht optisch richtig was her. Die schnörkelige Absätze die alten Aufnahmen und dir braun gemusterten Zwischseiten. Jacob ist ein sehr angenehme Hauptperson . Die anderen Charakteren haben einen in den Bann gezogen. Über raschen fand ich das doch sehr offene Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Insel der besonderen Kinder
von Schnutsche am 24.10.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

~Erster Satz~ Gerade als ich mich an den Gedanken zu gewöhnen begann, dass dieses Leben keine großen Abenteuer für mich bereithalten würde, geschah etwas Seltsames. ~Meine Meinung~ Das Buch stand schon lange ungelesen in meinem Regal. Da ich mir nun den Film angucken wollte, musste ich natürlich vorher unbedingt das Buch lesen.... ~Erster Satz~ Gerade als ich mich an den Gedanken zu gewöhnen begann, dass dieses Leben keine großen Abenteuer für mich bereithalten würde, geschah etwas Seltsames. ~Meine Meinung~ Das Buch stand schon lange ungelesen in meinem Regal. Da ich mir nun den Film angucken wollte, musste ich natürlich vorher unbedingt das Buch lesen. Zuerst möchte ich sagen, dass mir die Aufmachung des Buches sehr gut gefallen hat. Nicht nur die Kombination aus Schwarz und Grün auf dem Cover, sondern auch die Muster auf den ersten und letzten Seiten, sowie auf den Anfangsseiten der einzelnen Kapitel haben mir sehr gut gefallen. Auch die Idee der abgedruckten Briefe und Bilder fand ich sehr schön, ebenso wie die Verzierung neben der Seitenzahl. Also das ganze Buch hat seinen eigenen Charme. Der Autor hat es geschafft, dass mich das Buch von der ersten Seite an gefesselt hat. Ich wurde in die Geschichte hinein gesogen und konnte mir haargenau vorstellen, wie ich als Jakes Begleitung die Geschichte miterlebte. Es ist lange her, dass mich ein Buch von Anfang an so begeistert hat was wahrscheinlich auch der Grund ist, wieso ich es so schnell fertig gelesen hatte. Die Seiten sind nur so geflogen und ich konnte es nur sehr schwer über Nacht aus der Hand legen. Ich freue mich auf die Fortsetzungen und weitere Bücher des Autors. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder

von Ransom Riggs

(88)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
+
=
Die unendliche Geschichte - Das Hörspiel

Die unendliche Geschichte - Das Hörspiel

von Michael Ende

(45)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale