orellfuessli.ch

Die juristische Unschärfe einer Ehe

Roman. Ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2015

Rasante Dreiecksgeschichte zwischen Berlin und Baku
Leyla wollte immer tanzen. Doch nach einem Unfall muss sie das Bolschoi-Theater in Moskau verlassen. Altay ist Psychiater. Nachdem sich seine grosse Liebe umgebracht hat, lässt er keinen Mann mehr an sich heran. Altay und Leyla führen eine Scheinehe, um ihre Familien ruhigzustellen. Als die beiden mit Mitte zwanzig in Berlin von vorne anfangen, tritt Jonoun in ihr Leben.
Olga Grjasnowa erzählt von zwei Frauen und einem Mann, die von der Liebe träumen, aber auch nicht wissen, wie man mit der Liebe lebt. Ein klar und direkt erzählter Roman über Glück und Unglück in einer Zeit, da alles möglich scheint.

Rezension
"Ein klar und direkt erzählter Roman über Glück und Unglück in einer Zeit, da alles möglich scheint."
Bernd Kielmann, Buch-Magazin Juni 2016
Portrait
Olga Grjasnowa wurde 1984 in Baku, Aserbeidschan geboren und wuchs im Kaukasus auf. Längere Auslandsaufenthalte in Polen, Russland und Israel. Absolventin des Deutschen Literaturinstituts Leipzig. 2010 bekam sie den Dramatikerpreis der Wiener Wortstätten für ihr Debütstück "Das bisschen Palästina". 2011 erhielt sie das Grenzgänger Stipendium der Robert Bosch Stiftung, 2012 wurde sie mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbour Front Literaturfestivals ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14490-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/121/25 mm
Gewicht 257
Verkaufsrang 27.029
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44143956
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44253323
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39289536
    Die juristische Unschärfe einer Ehe
    von Olga Grjasnowa
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33710284
    Der Russe ist einer, der Birken liebt
    von Olga Grjasnowa
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41841272
    Das Haus des Windes
    von Louise Erdrich
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 10888663
    Die fremde Frau und der Mann unter dem Bett
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 3004343
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 40401360
    Blauer Hibiskus
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44185431
    Untreue
    von Paulo Coelho
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33710284
    Der Russe ist einer, der Birken liebt
    von Olga Grjasnowa
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45298993
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45030495
    Selbstporträt mit Flusspferd
    von Arno Geiger
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47602092
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 43074486
    Das grüne Rollo
    von Heinrich Steinfest
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45030511
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6586874
    Elf Minuten
    von Paulo Coelho
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die juristische Unschärfe einer Ehe

Die juristische Unschärfe einer Ehe

von Olga Grjasnowa

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die hellen Tage

Die hellen Tage

von Zsuzsa Bánk

(86)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale