orellfuessli.ch

Die Kinder der Elefantenhüter

Roman

(13)
Auf den ersten Blick sind die Finøs aus Dänemark eine ganz normale Familie: Der Vater ist Pastor, die Mutter spielt Orgel, Peters grosser Bruder studiert Astronomie. Doch an einem Karfreitag sind plötzlich die Eltern verschwunden, die schon einmal durch zweifelhafte Wundertaten mit der Justiz in Konflikt geraten waren. Um Vater und Mutter vor weiteren Torheiten zu bewahren, beginnen Peter und seine erstaunliche Schwester Tilte eine grossangelegte Suchaktion. Inmitten falscher Heiliger und fanatischer Sinnsucher finden sie ihre eigene Tür zur Freiheit und zum Glück. Peter Høegs spannender und temporeicher Roman ist ein Abenteuer voller filmreifer Szenen, aktueller Anspielungen und verrückter Einfälle. Der Autor von "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" zeigt erneut seine mitreissende Fabulierkunst.
Portrait

Peter Høeg, 1957 in Kopenhagen geboren, ist mit dem Roman Fräulein Smillas Gespür für Schnee (Hanser 1994) zum internationalen Bestsellerautor geworden. Bei Hanser liegen ausserdem vor: Vorstellung vom zwanzigsten Jahrhundert (Roman, 1992), Der Plan von der Abschaffung des Dunkels (Roman, 1995), Die Liebe und ihre Bedingungen in der Nacht des 19. März 1929 (Erzählungen, 1996), Die Frau und der Affe (Roman, 1997), Das stille Mädchen (Roman, 2007), Die Kinder der Elefantenhüter (Roman, 2010) und Der Susan-Effekt (Roman, 2015). Peter Høeg lebt in der Nähe von Kopenhagen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 482
Erscheinungsdatum 06.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23552-6
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 198/126/33 mm
Gewicht 590
Originaltitel Elefantpassernes born
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29037797
    Die Kinder der Elefantenhüter
    von Peter Høeg
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42473640
    Der Susan-Effekt
    von Peter Hoeg
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 2916789
    Von der Liebe und ihren Bedingungen in der Nacht des 19. März 1929
    von Peter Hoeg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42353664
    Sungs Laden
    von Karin Kalisa
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 14226151
    Das stille Mädchen
    von Peter Hoeg
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42473533
    Der Fisch in der Streichholzschachtel
    von Martin Amanshauser
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 3053539
    Die Frau und der Affe
    von Peter Hoeg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 30571514
    Jenseits von Afrika
    von Tania Blixen
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 2905398
    Der Plan von der Abschaffung des Dunkels
    von Peter Hoeg
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Warum darf ich eigentlich nicht ...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2010

Warum darf ich eigentlich nicht den Literaturnobelpreis verleihen? Nun, so erkläre ich eben "Die Kinder der Elefantenhüter" zu meinem Lieblingsbuch 2010 (das ist fast der Literaturnobelpreis)! Warum? Ach, lesen Sie! Lesen Sie! Und: lachen Sie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mit viel abenteuerlicher Fantasie und urkomischem Sprachwitz
von Silke Schröder aus Hannover am 03.11.2010

"Die Kinder der Elefantenhüter" sind die abenteuerlichen Erlebnisse des 14-jährigen Ich-Erzählers Peter, der zusammen mit seiner Schwester Tilte auf der Suche nach den verschwundenen Eltern so manche außergewöhnliche Begegnung hat. Dabei sprüht Peter Høegs neuer Roman vor verrückten Einfällen. In seinem humorvoll-ausgelassenen Schreibstil präsentiert er uns jede Menge skurrile... "Die Kinder der Elefantenhüter" sind die abenteuerlichen Erlebnisse des 14-jährigen Ich-Erzählers Peter, der zusammen mit seiner Schwester Tilte auf der Suche nach den verschwundenen Eltern so manche außergewöhnliche Begegnung hat. Dabei sprüht Peter Høegs neuer Roman vor verrückten Einfällen. In seinem humorvoll-ausgelassenen Schreibstil präsentiert er uns jede Menge skurrile Leute, religiöse und philosophische Weisheiten, actionreiche Verfolgungsjagden, Entführungen und einen echten Sprengstoffanschlag. Nebenbei werden immer wieder kleine Episoden aus der Vergangenheit der Familie Finø eingestreut, so dass wir Einiges über das Leben auf einer dänischen Insel erfahren. Auch wenn Peters altkluge Art manchmal etwas aufgesetzt wirkt, ist „Die Kinder der Elefantenhüter“ ein echter Schelmenroman mit viel abenteuerlicher Fantasie und urkomischem Sprachwitz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gott sei Dank, er ist wieder da!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2010

„Die Frau und der Affe“ war im besten Fall sonderbar. „Das stille Mädchen“ schlicht unerträglich. Nun allerdings weiß ich endlich wieder, warum ich Peter Hoeg so liebe. Er bleibt doch einfach der Beste!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Kinder der Elefantenhüter

Die Kinder der Elefantenhüter

von Peter Hoeg

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Career of Evil

Career of Evil

von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

(6)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 61.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale