orellfuessli.ch

Die Kinderkreuzzüge von 1212

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistik III), Veranstaltung: Grundseminar Grundlagen des Studiums der älteren deutschen Sprache und Literatur, Sprache: Deutsch, Abstract: Kreuzzüge waren bewaffnete Pilgerfahrten in das Heilige Land Palästina zur Befreiung der christlichen Stätten vom Islam. Der erste Kreuzzug im Jahre 1095 stand unter dem Schutz von Papst Urban II. Die Teilnehmer der Kreuzzüge waren Ritter, Kleriker sowie Leute aus dem Volk. Die in den Kampf ziehenden Menschen legte ein Gelöbnis ab und bekamen ein Stoffkreuz an die Schulter geheftet um in der Nachfolge Christi "das Kreuz auf sich zu nehmen" Der grösste Teil der teilnehmenden Ritter stammte aus Süd- und Mittelfrankreich, Flandern, der Normandie und Lothringen. Der erste Kreuzzüge richteten sich auch gegen Juden in Europa, er wurde von den ersten grossen Judenprogromen des Mittelalters begleitet.
Der erste Kreuzzug eroberte im Jahre 1099 Jerusalem. Es folgten weitere Siege in den Jahren 1144/45, 1147 bis 1149, mit dem auch der deutsche König Konrad III, eher erfolglos, auch am Kreuzzug teilnahm. Nach dem Fall von Jerusalem im Jahr 1187 erklärte Friedrich Barbarossa die Kreuzzüge zu einer gesamt europäisch-christlichen Sache. Der folgende dritte Kreuzzug von 1189 bis 1192 war somit auch das grösste Kreuzzugsunternehmen des Mittelalters. Im 13.Jahrhundert wurde zwar im 4. Kreuzzug 1202 bis 1204 Konstantinopel erobert doch die politischen Sonderinteressen wurden immer offensichtlicher und der christliche Befreiungsgedanke trat immer mehr in den Hintergrund. Mit dem Fall von Akko im Jahre 1291 war die Ära der Kreuzzüge endgültig vorbei.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 7, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2003
Sprache Deutsch
EAN 9783638169738
Verlag GRIN
eBook
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31959686
    „Der Vater – Eine Abrechnung“ von Niklas Frank. Eine Sonderform unter den biografischen Romanen?
    von Matthias Andrzejewski
    eBook
    Fr. 13.90
  • 48059288
    Federwelt 121
    von Sandra Uschtrin
    eBook
    Fr. 5.50
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 20.50
  • 54194982
    Federwelt 122
    von Daniela Nagel
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    Fr. 5.90
  • 29865943
    Lektüreschlüssel. Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti
    von Theodor Pelster
    eBook
    Fr. 3.50
  • 34309658
    Lektüreschlüssel. E. T. A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi
    von Winfried Freund
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25405264
    Lektüreschlüssel. Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Wolfgang Kröger
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32413892
    Lektüreschlüssel. Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame
    von Franz-Josef Payrhuber
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kinderkreuzzüge von 1212

Die Kinderkreuzzüge von 1212

von Maarten Gassmann

eBook
Fr. 3.90
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
Fr. 20.50
+
=

für

Fr. 24.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen