orellfuessli.ch

Die kleine Hexe

(13)
Warum soll eine gute Hexe nicht auch auf den Blocksberg dürfen? Ab 6
Die kleine Hexe ist leider erst 127 Jahre alt und wird deshalb von den grossen Hexen nicht für voll genommen. Da sie nun keine grosse Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel.
Autorenporträt: Otfried Preussler wurde am 20. Oktober 1923 in Reichenberg/Böhmen geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren hinter sowjetischem Stacheldraht kam er nach Oberbayern. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Rosenheim, war bis 1970 Volksschullehrer und widmet sich seither ausschliesslich seiner literarischen Arbeit. Sich selbst mit Vorliebe als Geschichtenerzähler bezeichnend, gilt er heute als einer der namhaftesten und erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Preusslers Kinder- und Jugendbücher haben inzwischen eine Gesamtauflage von über 40 Millionen Exemplaren erreicht und liegen in rund 260 fremdsprachigen Übersetzungen vor, seine Bühnenstücke zählen zu den meistgespielten Werken des zeitgenössischen Kindertheaters.
Leseprobe: Es war einmal eine kleine Hexe, die war erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und das ist ja für eine Hexe noch gar kein Alter. Sie wohnte in einem Hexenhaus, das stand einsam im tiefen Wald. Weil es nur einer kleinen Hexe gehörte, war auch das Hexenhaus nicht besonders gross. Der kleinen Hexe genügte es aber, sie hätte sich gar kein schöneres Hexenhaus wünschen können. Es hatte ein wundervoll windschiefes Dach, einen krummen Schornstein und klapprige Fensterläden. Hinten hinaus war ein Backofen angebaut. Der durfte nun einmal nicht fehlen. Ein Hexenhaus ohne Backofen wäre kein richtiges Hexenhaus.
Portrait
Otfried Preussler, geb. am 20. Oktober 1923 in Reichenberg/Böhmen, kam nach dem Krieg und fünf Jahren hinter sowjetischem Stacheldraht nach Oberbayern. Er lebte mit seiner Familie in der Nähe von Rosenheim, war bis 1970 Volksschullehrer und widmete sich seither ausschliesslich seiner literarischen Arbeit. Sich selbst mit Vorliebe als Geschichtenerzähler bezeichnend, gilt er heute als einer der namhaftesten und erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Preusslers Kinder- und Jugendbücher haben inzwischen eine Gesamtauflage von über 40 Millionen Exemplaren erreicht und liegen in rund 260 fremdsprachigen Übersetzungen vor, seine Bühnenstücke zählen zu den meistgespielten Werken des zeitgenössischen Kindertheaters. Er starb am 18.02.2013 in Prien am Chiemsee.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 127
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 01.09.1957
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-10580-4
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 210/149/18 mm
Gewicht 302
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 76. Auflage
Illustratoren Winnie Gebhardt
Verkaufsrang 1.229
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35386712
    Die kleine Hexe, kolorierte Ausgabe
    von Otfried Preußler
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14195126
    Die kleine Hexe. Schulausgabe
    von Otfried Preußler
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44187017
    Das kleine Gespenst. Tohuwabohu auf Burg Eulenstein
    von Otfried Preußler
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32201029
    Der Räuber Hotzenplotz / Räuber Hotzenplotz Bd. 1
    von Otfried Preußler
    (7)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2825874
    Der kleine Wassermann
    von Otfried Preußler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40950362
    Abenteuer im Tal der Könige / Das magische Baumhaus Bd.49
    von Mary Pope Osborne
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42419796
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Kolorierte Neuausgabe
    von Michael Ende
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 39238665
    Die kleine Hexe feiert Weihnachten
    von Lieve Baeten
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40779379
    Petronella Apfelmus 02
    von Sabine Städing
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3043221
    Die Omama im Apfelbaum
    von Mira Lobe
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2908331
    Pippi Langstrumpf
    von Astrid Lindgren
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39224185
    Petronella Apfelmus 01
    von Sabine Städing
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40779379
    Petronella Apfelmus 02
    von Sabine Städing
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42419796
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Kolorierte Neuausgabe
    von Michael Ende
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2954794
    Madita. Gesamtausgabe
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 4179356
    Die schlaue kleine Hexe
    von Lieve Baeten
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39237836
    Der kleine Wassermann. Herbst im Mühlenweiher
    von Otfried Preußler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2902317
    Michel bringt die Welt in Ordnung
    von Astrid Lindgren
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2868125
    Pippi Langstrumpf. Gesamtausgabe in einem Band
    von Astrid Lindgren
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 14568894
    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
    von Michael Ende
    (11)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2857013
    Eine Woche voller Samstage / Das Sams Bd.1
    von Paul Maar
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4547517
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
    von Michael Ende
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Interessantes Buch zum Vorlesen für kleine Kinder
von Rita Pagliarini aus Namborn am 20.03.2011

Wir haben dieses Buch unserer kleinen Tochter Kapitelweise jeden Abend vorgelesen, und sie war wie gebannt. Sie konnte sich sehr gut an die Inhalte erinnern und fand die Geschichte sehr faszinierend. Finde dieses Buch gut geeignet für Kinder ab 3 Jahren ( obwohl sie manche Wörter noch nicht kennen) Würde dieses Buch... Wir haben dieses Buch unserer kleinen Tochter Kapitelweise jeden Abend vorgelesen, und sie war wie gebannt. Sie konnte sich sehr gut an die Inhalte erinnern und fand die Geschichte sehr faszinierend. Finde dieses Buch gut geeignet für Kinder ab 3 Jahren ( obwohl sie manche Wörter noch nicht kennen) Würde dieses Buch immer wieder kaufen. Generationenübergreifend Super Gut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Meine Lieblingshexe
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2010

Die kleine Hexe ist wütend, weil sie mit ihren einhundertsiebenundzwanzig Jahren noch zu jung ist, um in der Walpurgisnacht auf den Blocksberg zu reiten. Als sie sich trotzdem unter die großen Hexen mischt, wird sie prompt erwischt und zur Strafe zu Fuß nach Hause geschickt. Aber sie darf im... Die kleine Hexe ist wütend, weil sie mit ihren einhundertsiebenundzwanzig Jahren noch zu jung ist, um in der Walpurgisnacht auf den Blocksberg zu reiten. Als sie sich trotzdem unter die großen Hexen mischt, wird sie prompt erwischt und zur Strafe zu Fuß nach Hause geschickt. Aber sie darf im nächsten Jahr mittanzen, wenn sie bis zum nächsten Jahr eine gute Hexe geworden ist. Die kleine Hexe übt nun statt sechs Stunden sieben am Tag mit ihrem Hexenbuch und ihr Rabe Abraxas paßt auf, daß sie keinen Unsinn macht. Sie hilft einem armen Mädchen, Papierblumen zu verkaufen, indem sie sie zum Duften bringt. Der Maronimann hat keine kalten Zehen und verbrannten Finger mehr… Ob sie es den großen Hexen wohl in der nächsten Walpurgisnacht endlich zeigen und die Hexenprüfung bestehen kann? Manche Ausdrücke verstehen Kinder heute vielleicht nicht mehr (die kleine Hexe wurde 1958 mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet), aber einer immerhin 127 Jahre alten Hexe kann man das sicher verzeihen. Die kurzen Kapitel erzählen in sich abgeschlossene, liebenswerte Geschichten und eignen sich solchermaßen gut zum (immer wieder) Vor- (ab 3 / 4 Jahren) oder selber Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
eine kleine Hexe will zur Walpurgisnacht
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2010

Die kleine Hexe, die in ihrem kleinen Hexenhaus tief im Wald wohnt ist erst 127 Jahre alt. Dies ist allerdings noch kein Alter für eine Hexe. Daher nehmen die älteren Hexen sie nicht für voll und verweigern ihr, zur Walpurgisnacht auf den Blocksberg zu reiten. Otfried Preussler beschreibt mit... Die kleine Hexe, die in ihrem kleinen Hexenhaus tief im Wald wohnt ist erst 127 Jahre alt. Dies ist allerdings noch kein Alter für eine Hexe. Daher nehmen die älteren Hexen sie nicht für voll und verweigern ihr, zur Walpurgisnacht auf den Blocksberg zu reiten. Otfried Preussler beschreibt mit sehr viel Witz wie die kleine Hexe mit Hilfe ihres Raben Abraxsas eine große Hexe wird und dann doch noch die Walpurgisnacht feiert. Dieses Buch ist sowohl zum Vorlesen als auch zum Selbstlesen geeignet, da auch einige Zeichnungen enthalten sind und die Schrift groß ist. Ich kann Ihnen dieses Buch nur empfehlen, da es auch eines meiner Lieblingsbücher war und es ist einfach schön zu lesen, wie die kleine Hexe sich gegen die älteren Hexen durchsetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
GANZ TOLL
von einer Kundin/einem Kunden aus Lausen am 22.03.2006

Eine wunderschöne Kindergeschichte wenn man Hexen mag. Sehr Kindgerecht geschrieben und die Bilder finde ich auch ganz toll. Ich habe dieses Buch als Kind selbst gelesen. Heute verschenke ich es an Neffen und Nichten und sonstige Kinder mit grossem Erfolg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine liebenswerte Hexe
von anke3006 am 01.05.2014

Die kleine Hexe ist noch zu jung um in der Walpurgisnacht mit den alten Hexen zu tanzen. Sie fliegt trotzdem auf den Blocksberg und wird prompt erwischt. Zur Strafe nehmen die Hexen ihr den Besen weg. Bis zum nächsten Jahr soll sie fleissig lernen und beweisen, das sie eine... Die kleine Hexe ist noch zu jung um in der Walpurgisnacht mit den alten Hexen zu tanzen. Sie fliegt trotzdem auf den Blocksberg und wird prompt erwischt. Zur Strafe nehmen die Hexen ihr den Besen weg. Bis zum nächsten Jahr soll sie fleissig lernen und beweisen, das sie eine gute Hexe ist. So geht sie los und tut Gutes. Dem Maroni-Mann, dem alten Weib im Wald, den Kindern. Ob sie die Oberhexe wirklich richtig verstanden hat? Otfried Preußler hat eine wundervolle Geschichte rund um die kleine Hexe und ihren Vertrauten der Raben Abraxas geschrieben. Es ist wirklich immer wieder schön diese Geschichte zu lesen. Jederzeit gerne wieder :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Klassiker für jedes Alter :)
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 10.05.2013

Die kleine Hexe fühlt sich mit ihren einhundert-siebenundzwanzig Jahren schon sehr erwachsen und bereit. Bereit für was? Na um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu fliegen. Leider ist sie dafür eigentlich noch zu jung. Als sie aber heimlich dem Fest beiwohnt und von den... Die kleine Hexe fühlt sich mit ihren einhundert-siebenundzwanzig Jahren schon sehr erwachsen und bereit. Bereit für was? Na um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu fliegen. Leider ist sie dafür eigentlich noch zu jung. Als sie aber heimlich dem Fest beiwohnt und von den anderen Hexen erwischt wird, gibt es nicht nur glückliche Reaktionen. So muss sie, innerhalb eines Jahres, beweisen das sie eine gute Hexe ist, das Hexen beherrscht und würdig ist der Walpurgisnacht beizuwohnen. Was Ihr in diesem Jahr wohl alles widerfährt...? Otfried Preußlers Kinderbuch, „Die kleine Hexe“, aus dem Jahre 1957 ist wohl eines der bekanntesten Kinderbücher Deutschlands. Ich selber kannte die Geschichte nicht mehr wirklich und weiß nur, dass wir sie im Kindergarten bereits gelesen haben. Aber dies ist ja auch schon einige Jahr(zehnt)e her. Da meine Kinder dieses Buch vor kurzen mit ihrem Papa gelesen haben, musste ich es natürlich auch nachholen. Man will ja auch mitreden können. Nun aber zum Buch. Für mich war „Die kleine Hexe“ eine sehr niedliche, unterhaltende und schön geschriebene Geschichte. Auch wenn ältere Leser das Genre „Kinderbuch“ oft vom Lesen abhält, ich selber kann die Ausflüge in diese Richtung nur empfehlen. Für mich waren die gestrigen Lesestunden eine Reise zurück in meine Kindheit. Ich freute mich einen Ast ab, über die Streiche und die guten Taten der Hexe und fieberte der Walpurgisnacht entgegen. Die Zeichnungen zur Geschichte waren einfach stimmig und sehr passend. So kam ich auch einmal wieder in den Genuss von Bildern in ein einem Buch und ich habe mich sehr über diese gefreut. Mein Fazit: Otfried Preußlers Geschichte von der kleinen Hexe ist sehr zeitlos und wird bestimmt noch lange Jahre Jung und Alt begeistern. Ich kann diesen kleinen Leseurlaub vom erwachsen sein nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die kleine Hexe - ein entzückendes Kinderbuch
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2013

Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und damit laut den Regeln der Hexenwelt zu jung, um in der Walpurgisnacht zusammen mit den großen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch die kleine Hexe möchte es so gerne, immerhin übt sie sich jeden Tag 6 Stunden lang in ihrem... Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und damit laut den Regeln der Hexenwelt zu jung, um in der Walpurgisnacht zusammen mit den großen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch die kleine Hexe möchte es so gerne, immerhin übt sie sich jeden Tag 6 Stunden lang in ihrem kleinen Häuschen im Wald im Zaubern. Treu ihr zur Seite steht ihr der Rabe Abraxas. In diesem Jahr jedoch, will die kleine Hexe ihr Glück versuchen, wer sollte sie schon erkennen, wenn sie mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzt? Leider tanzt die kleine Hexe direkt vor den Augen ihrer Tante, der Wetterhexe Rumpumpel, die die kleine Hexe auch sofort meldet. Sie wird bestraft, darf sich doch innerhalb eines Jahres bewähren. Wenn sie eine gute Hexe wird, darf sie im nächsten Jahr zusammen mit den großen Hexen auf dem Blocksberg zur Walpurgisnacht tanzen. Gesagt getan - die kleine Hexe übt von nun an jeden Tag sogar 7 Stunden, um sich würdig zu erweisen und wie es sich gehört, versucht sie alles, um eine gute Hexe zu werden und hilft den Menschen, wo sie nur kann. Dabei erlebt sie allerhand lustig und auch traurige Geschichten, doch nie geht sie von dannen, ohne zu helfen. Wird sie innerhalb eines Jahres soweit reifen, um vor dem Hexentribunal zu bestehen? Was für ein entzückendes Kinderbuch! Der Plot fand ich sehr bildreich und leicht verständlich erarbeitet, einfach ein Traum von einem Kinderbuch. Die Figuren, allen voran natürlich die kleine Hexe, wurden ausgesprochen kindgerecht und fantasieanregend, selbst ich als Erwachsene bin nach wie vor entzückt von den Figuren. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm zu lesen und bin noch immer dermaßen begeistert, das sich jetzt schon weiß, dass ich meiner Nichte, wenn sie denn in ein paar Jahren lesen lernen wird, ein Exemplar dieses Buches kaufen werde - und ganz ehrlich: Ich freu mich jetzt schon darauf, dass auch sie die Welt der kleinen Hexe entdeckt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gehört zusammen mit dem Kleinen Wassermann und dem Kleinen Gespenst in jedes Bücherregal
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2013

Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren immer noch ein "Hexenlehrling" und darf nicht zur Walpurgisnacht auf den Blocksberg. Eine liebenswerte Hexe, die einige Abenteuer bestehen muss und für die Freundschaft ein hohes Gut ist. Ein tolles Buch zum Vorlesen, Selberlesen und immer wieder Lesen. Gehört in jedes... Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren immer noch ein "Hexenlehrling" und darf nicht zur Walpurgisnacht auf den Blocksberg. Eine liebenswerte Hexe, die einige Abenteuer bestehen muss und für die Freundschaft ein hohes Gut ist. Ein tolles Buch zum Vorlesen, Selberlesen und immer wieder Lesen. Gehört in jedes Bücherregal zusammen mit dem Kleinen Gespenst und dem Kleinen Wassermann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein "MUSS" für Preussler-Fan
von einer Kundin/einem Kunden aus Röschenz am 31.01.2013

Eine von vielen Preussler Geschichten, welche ein "MUSS" in jedem Bücherregal ist. Die kleine Hexe ist eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Geschichte. Sie ist sehr empfehlenswert zum Vorlesen für kleine Kinder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die kleine Hexe
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2011

Die kleine Hexe hat mich schon in meiner Kindheit begleitet, nun erfreut sich auch unsere kleine Tochter an den tollen Abenteuern der kleinen Hexe. Es ist ein super tolles Kinderbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die kleine Hexe
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2010

Die kleine Hexe mag ich besonders. Sie kann nicht so gut hexen wie die großen, aber dafür ist sie eine ganz liebe Hexe und macht nicht so gemeine Sachen. Sie will lieber helfen. Und das finde ich gut so.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auch für die großen
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2009

Meine kleine Nichte hatte mal wieder ihre Bücher rum liegen lassen und ich wollte aufräumen als ich auch das Buch gestoßen bin und anfing zu lesen... ich habe das Buch innheralb des Abends durchgelesen und war auch als "Erwachsene" angetan... Meine Nichte (9) fand das Buch auch super, zumal... Meine kleine Nichte hatte mal wieder ihre Bücher rum liegen lassen und ich wollte aufräumen als ich auch das Buch gestoßen bin und anfing zu lesen... ich habe das Buch innheralb des Abends durchgelesen und war auch als "Erwachsene" angetan... Meine Nichte (9) fand das Buch auch super, zumal es das erste Buch war das sie leise ganz für sich alleine gelesen hatte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Klassiker!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 11.02.2010

Die kleine Hexe darf mit ihren 127 Jahren noch nicht an der Feier in der Walpurgisnacht teilnehmen. Sie schleicht sich trotzdem hin und wird von den großen Hexen dabei erwischt. Damit sie im nächsten Jahr beim Fest dabei sein darf muss sie über das Jahr beweisen, dass sie... Die kleine Hexe darf mit ihren 127 Jahren noch nicht an der Feier in der Walpurgisnacht teilnehmen. Sie schleicht sich trotzdem hin und wird von den großen Hexen dabei erwischt. Damit sie im nächsten Jahr beim Fest dabei sein darf muss sie über das Jahr beweisen, dass sie eine gute Hexe ist, was natürlich vom Hexenrat überprüft wird. Wird die kleine Hexe das schaffen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Kindheitsbegleiter neu entdeckt!
von Daniela aus Bern am 25.07.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Mit Riesenspass habe ich das Buch in der Mitte des Lebens nochmals durchstöbert, mich an der listigen kleinen Hexe und dem vorlauten Abraxas köstlich amüsiert und mich besonders über den unerwarteten und Hoffnung machenden Schluss gefreut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Witzig, fantasievoll und zeitlos: Der Klassiker unter den Kinderbüchern Für alle Kinder (und Erwachsene), die mal sehen wollen, wie man selbstbewust und mutig seinen Traum verfolgt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Endlich gibt es "Die kleine Hexe" auch in Farbe. Dieses Werk von Preußler ist gleichermaßen unterhaltsam und lehrreich. Für jedes Kind, aber vor allem für Mädchen zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich glaube dieses Kinderbuch habe ich schon mehr als 5 mal gelesen. Es ist einfach super lustig, total schön geschrieben und hat ein tolles Ende. Einer meiner liebsten Lieblinge.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Klassiker der Kinderliteratur im neuen Gewand, liebevoll koloriert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschöne Ausgabe des Klassikers von Ottfried Preußler.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschöne Geschichten aus meiner eigenen Kindheit die heutzutage mein eigenes Kind auch mit Freude liest. Ob als Vorlese- oder Erstlesebuch: Preußler geht immer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

von Otfried Preußler

(13)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst

von Otfried Preußler

(4)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale