orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Kontrolle öffentlicher Unternehmen

Für eine mehrdimensionale Strategie zur Instrumentalisierung öffentlicher Unternehmen. Diss.

Allen, die durch Gesprache und durch Materialien zu meiner Urteilsbildung beigetra­ gen haben, mochte ich an dieser Stelle danken. Die Konrad-Adenauer-Stiftung (Institut fUr Graduiertenforderung) hat meine Promotion durch ein Stipendium ermog­ licht. Mein besonderer Dank gilt meinem akademischen Lehrer und Betreuer dieser Arbeit, Prof. Dr. Theo Thiemeyer, der im November 1991, als ich die letzten Kapitel nieder­ schrieb, verstorben ist. Arnsberg/Bochum, den 28. Oktober 1992 INHAL TSVERZEICHNIS Seite Abkurzungsverzeichnis VI Erstes Kapitel Einleitung Zweites Kapitel Bedarfswirtschaftliche Unternehmen: Begriff und wirtschaftliche Funktion 10 Drittes Kapitel Zum Begriff "Kontrolle" 16 Viertes Kapitel Die Erforderlichkeit der Kontrolle 6ffentlicher Unternehmen 20 A. Offentliche Unternehmen als Teil der Verwaltung 20 B. Das Verfassungsgebot der Kontrolle 6ffentlicher Unternehmen 21 I. Das Prinzip demokratischer Verantwortung und Kontrolle 21 II. Das Rechtsstaatsprinzip 22 III. Das Sozialstaatsprinzip 23 IV. Das kommunale Selbstverwaltungsrecht 24 V. Zur Umsetzung des verfassungsrechtlichen Kontrollgebots durch den Unternehmenstrager 25 c. Zu den 6konomischen und politischen Grunden fur die Kontrolle 6ffentlicher Unternehmen 27 I. Kontrolle als Kompensation wirtschaftlicher Machtstellung 28 II. Kontrolle auf die Einhaltung der Unternehmensziele 29 III. Probleme der Bedarfswirtschaftlichkeit und der Lenkung des Konsumentenverhaltens 31 IV. Kontrolle wegen der Finanzbelastung durch 6ffentliche Unternehmen 32 V. Die Legitimationsfunktion der Kontrolle 6ffentlicher Unternehmen 34 VI. Kontrolle des politischen Einsatzes 6ffentlicher Unternehmen 34 VIII Funftes Kapitel Soziologische Grundlagen und Formen der Kontrolle 36 A. Zur Wirkung von Kontrollen: Soziale Grundmuster 36 43 B. Kontrollformen Sechstes Kapitel Elementare Voraussetzungen von Kontrollen 47 A. Nachvollziehbarkeit der Handlungsablaufe und pers6nliche Verantwortlichkeit 47 B.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 365
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8244-4141-9
Verlag Deutscher Universitätsverlag
Maße (L/B/H) 210/148/20 mm
Gewicht 489
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1993.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244882
    Silicon Germany
    von Christoph Keese
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44339646
    Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
    von Nicholas Gr. Mankiw
    Buch
    Fr. 48.50
  • 44985480
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45313072
    Wirtschaft verstehen
    von Thomas Ramge
    (1)
    Buch
    Fr. 49.90
  • 44440856
    Super-hubs
    von Sandra Navidi
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44261028
    Die stille Revolution
    von Bodo Janssen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40146455
    Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
    von Peter Hammond
    Buch
    Fr. 68.00
  • 39144167
    Führen Leisten Leben
    von Fredmund Malik
    Buch
    Fr. 36.90
  • 44188212
    VWL für Dummies
    von Detlef Beeker
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39735407
    Grundlagen des Managements
    von Georg Schreyögg
    Buch
    Fr. 45.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kontrolle öffentlicher Unternehmen

Die Kontrolle öffentlicher Unternehmen

von Stefan Machura

Buch
Fr. 68.90
+
=
Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

von Günter Wöhe

Buch
Fr. 45.90
+
=

für

Fr. 114.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale