orellfuessli.ch

Die Krankheit zum Tode

Neu übertr. u. m. Anmerk. v. Gisela Perlet. Nachw. v. Uta Eichler

Diese 'christlich-psychologische Darlegung zur Erbauung und Erweckung' behandelt das Thema der Verzweiflung, welche eine 'Krankheit zum Tode' ist. Sie kann in dreierlei Form auftreten: 'verzweifelt nicht sich bewusst sein, ein Selbst zu haben' - 'verzweifelt nicht man selbst sein wollen' (Schwäche) - 'verzweifelt man selbst sein wollen' (Trotz). Auch dieses Buch ist von Kierkegaards Verständnis des Christentums geprägt. Verzweiflung ist für ihn Ärgernis, Sünde, Todsünde, Verdammnis.
Portrait
Søren Kierkegaard wurde 1813 in Kopenhagen geboren und lebte nach dem Studium der Theologie und Philosophie vom väterlichen Erbe. Mit seinen berühmten Werken gilt er als der Begründer der Existenz-Philosophie. 1855 starb er mutmasslich an den Spätfolgen einer syphilitischen Erkrankung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 1997
Serie Reclam Universal-Bibliothek 9634
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-009634-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/12 mm
Gewicht 90
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.30 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3002687
    Phänomenologie des Geistes
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    Buch
    Fr. 19.90
  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3028267
    Tagebuch des Verführers
    von Søren Kierkegaard
    Buch
    Fr. 7.90
  • 2948708
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 6.40
  • 45270506
    Die Krankheit zum Tode
    von Søren Kierkegaard
    Buch
    Fr. 6.40
  • 45270522
    Die Krankheit zum Tode
    von Søren Kierkegaard
    Buch
    Fr. 21.90
  • 3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 4.40
  • 2870681
    Kritik der praktischen Vernunft / Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 26240696
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Krankheit zum Tode

Die Krankheit zum Tode

von Søren Kierkegaard

Buch
Fr. 9.30
+
=
Der Begriff Angst

Der Begriff Angst

von Søren Kierkegaard

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 21.20

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 9624

    3053854
    Duineser Elegien. Die Sonette an Orpheus
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 6.90
  • Band 9625

    2983253
    Die deutsche Literatur 7 / Klassik
    von Gabriele Wirsich-Irwin
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 9628

    3023938
    Die Nase
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    (1)
    Buch
    Fr. 6.40
  • Band 9629

    2857252
    Die deutsche Literatur 8 / Romantik 1
    von Hans-Jürgen Schmitt
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 9631

    3045644
    Interpretationen. Dramen des 19. Jahrhunderts
    von
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 9633

    2927868
    Die deutsche Literatur 9 / Romantik 2
    von Hans-Jürgen Schmitt
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 9634

    3053458
    Die Krankheit zum Tode
    von Søren Kierkegaard
    Buch
    Fr. 9.30
    Sie befinden sich hier
  • Band 9635

    3023936
    Zwischen Gut und Böse
    von Ekkehard Martens
    Buch
    Fr. 7.90
  • Band 9637

    2857308
    Die deutsche Literatur 10 / Vormärz
    von Florian Vassen
    Buch
    Fr. 14.50
  • Band 9640

    3023934
    Berlin, mit deinen frechen Feuern
    von Michael Speier
    Buch
    Fr. 6.40
  • Band 9641

    2927610
    Die deutsche Literatur 11 / Bürgerlicher Realismus
    von Andreas Huyssen
    Buch
    Fr. 11.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale