orellfuessli.ch

Die Kreatur von Jekyll Island

Die US-Notenbank Federal Reserve - Das schrecklichste Ungeheuer, das die internationale Hochfinanz je schuf

(1)
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.« Mayer Amschel Rothschild

Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (FED) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des FED hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren! Sitzen dort also nur Versager? Oder hat das FED im Verborgenen vielleicht eine ganz andere Aufgabe und einen ganz anderen Sinn? G. Edward Griffin enthüllt in diesem Buch die wahren Hintergründe über die Entstehung des Federal Reserve Systems und den eigentlichen Sinn und Zweck dieser Notenbank.

»Wenn Sie verstehen wollen, was hinter den Kulissen des Welt-Bankensystems wirklich läuft, wenn Sie den wahren Sinn und Zweck von Kriegen erkennen wollen und wenn Sie sich für die Ursachen und Hintergründe der kommenden Weltwirtschaftskrise interessieren, kann ich Ihnen dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Es ist das Beste, was Sie zu diesem Thema bekommen können. Ein unheimliches Buch!«
Ferdinand Lips, Privatbankier, langjähriger Direktor der Bank Rothschild in Zürich und Bestsellerautor
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 04.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938516-28-7
Verlag Kopp Verlag
Maße (L/B/H) 217/151/55 mm
Gewicht 783
Abbildungen mit zahlreichen schwarzweissen Abbildungen 21,5 cm
Auflage 4. Auflage (4. Auflage August 2012)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30595554
    Der globale Minotaurus
    von Yanis Varoufakis
    (2)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 31017269
    Der große Crash 1929
    von John Kenneth Galbraith
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32126574
    Chanel No. 5
    von Tilar J. Mazzeo
    Buch
    Fr. 39.10
  • 38524238
    Soll und Haben
    von Jane Gleeson-White
    Buch
    Fr. 32.90
  • 3111117
    Das Personalmanagement in Deutschland, den USA und Japan, Band 2
    von Markus Pudelko
    Buch
    Fr. 37.40
  • 6723582
    Internationaler Standortwettbewerb um Unternehmensgründer
    von Inga Michler
    Buch
    Fr. 84.90
  • 17853387
    Der Obama Impuls
    von Redaktion Fuchsbriefe
    Buch
    Fr. 48.40
  • 3112692
    Das Personalmanagement in Deutschland, den USA und Japan, Band 3
    von Markus Pudelko
    Buch
    Fr. 37.40
  • 15022764
    Kommunikation in amerikanischen Unternehmen
    von Berta Krüger
    Buch
    Fr. 59.40
  • 11341345
    Public Policy for Venture Capital
    von Arnd Plagge
    Buch
    Fr. 104.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr lesenswert aber mit Vorsicht zu genießen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Amtzell am 14.01.2015

Ansich ein gutes Buch, da es in leicht lesbarer Form über die Geschichte und das Wesen unseres Geldsystems, insbesondere der Fed (Federal Reserve System) also die Zentralbank der USA, einführt und aufklärt. Das Buch ist einfach zu lesen, da es trotz seines großen Umfangs, in gut lesbare, kurze Kapitel und... Ansich ein gutes Buch, da es in leicht lesbarer Form über die Geschichte und das Wesen unseres Geldsystems, insbesondere der Fed (Federal Reserve System) also die Zentralbank der USA, einführt und aufklärt. Das Buch ist einfach zu lesen, da es trotz seines großen Umfangs, in gut lesbare, kurze Kapitel und Abschnitte eingeteilt ist. Also man sieht immer Land bein lesen und verliert sich nicht zwischen den Seiten. Da es in manchen Teilen etwas in die verschwörungstheoretische Richtung geht, sollte man ein geschichtliches Hintergrundwissen mitbringen um einige Thesen und Behauptungen richtig zu verstehen, unterscheiden und einordnen zu können. Meiner Meinung nach sollte man es gelesen haben, Geld regiert die Welt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Kreatur von Jekyll Island

Die Kreatur von Jekyll Island

von G. Edward Griffin

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Eine Welt ohne Krebs

Eine Welt ohne Krebs

von G. Edward Griffin

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale