orellfuessli.ch

Die Kreuzfahrerin

Historischer Roman - Edition "freundin - starke Frauen, große Geschichten"

(1)
Die Hoffnung auf das Seelenheil.
Die Grausamkeit der Schlachtfelder.
Eine Frau, die mutig ihren Weg geht.
Süddeutschland, im Jahre des Herrn 1094: Die Arbeit auf dem Bauernhof ist hart, aber Ursula ist froh, ein Dach über dem Kopf zu haben. In der alten Ester findet sie sogar eine Freundin, von der sie die Kräuterheilkunst erlernt. Doch dann fällt der Blick des falschen Mannes auf die junge Magd. Als sie schwanger wird, jagt man Ursula mit Schimpf und Schande davon. Mühsam schlägt sie sich durch – bis zu dem Tag, an dem Wanderprediger zur Befreiung des Heiligen Landes aufrufen. Für Ursula beginnt eine abenteuerliche Reise im Kreuzfahrertross voller Schlachten, Entbehrungen und Gefahren, aber auch unerwarteter Zärtlichkeit …
Fesselnd, abgründig, bewegend: „Ein gelungenes Debut, das nicht nur den Fans der Reihen ‚Hebamme‘ oder ‚Wanderhure‘ viel Lesespass bereiten wird.“ Ruhrnachrichten
„Es ist absolut positiv, dass hier weder romantische noch religiöse Schwärmerei das Thema ist, sondern das tatsächlich mühevolle Leben in dieser Zeit. Unterhaltsam und lehrreich zugleich.“ Zauberspiegel
Jetzt als eBook: „Die Kreuzfahrerin“ von Stefan Nowicki. dotbooks – der eBook Verlag.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 490, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958241206
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 20.352
eBook (ePUB)
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41128599
    Der Sohn der Kreuzfahrerin
    von Stefan Nowicki
    (4)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 37181219
    Die Kreuzfahrerin
    von Stefan Nowicki
    (12)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 34291339
    Die Tränen der Vila
    von Wolfgang Jaedtke
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 28876752
    Die silberne Burg
    von Sabine Weigand
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32531567
    Der Henker von Lemgo
    von Bettina Szrama
    eBook
    Fr. 13.50
  • 43351192
    Das Blutgericht - Erster Roman der Sachsen-Saga
    von Kari Köster-Lösche
    eBook
    Fr. 5.90
  • 41351057
    Die Morde der Hebamme
    von Tatjana Stöckler
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44187658
    Meine ungezähmte Highland-Braut
    von Lynsay Sands
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24492712
    Die Teufelshure
    von Martina André
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40889754
    Die Braut des Bischofs: Historischer Roman
    von Albrecht Gralle
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34677011
    1813 - Kriegsfeuer
    von Sabine Ebert
    (4)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 25419157
    Der Fluch der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31357439
    Sehnsucht nach Sansibar
    von Micaela Jary
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39427342
    Die Wundärztin / Bernsteinerbe
    von Heidi Rehn
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20423073
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 25441725
    Königin der Meere
    von Katja Doubek
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

ganz nett
von einer Kundin/einem Kunden aus Brunsbek am 05.07.2016

Da hatte ich mir mehr von versprochen: Ziemlich vorhersehbare Handlung mit etlichen geschichtlichen Fehlern. Wen das nicht stört, Zeitverschwendung ist es dann doc nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Kreuzfahrerin
von Michelangelo aus Schleswig-Holstein am 22.06.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ursula wächst bei Matthis und seiner Familie auf dem Hof auf und arbeitet dort als Magd. Solange die alte Ester , die sie in der Kräuterkunde unterrichtete noch lebte , hatte sie dort ein gutes Leben. Das Blatt begann sich nach Esters Tod und ihrem Erwachsenwerden zu wenden. Ludger, der... Ursula wächst bei Matthis und seiner Familie auf dem Hof auf und arbeitet dort als Magd. Solange die alte Ester , die sie in der Kräuterkunde unterrichtete noch lebte , hatte sie dort ein gutes Leben. Das Blatt begann sich nach Esters Tod und ihrem Erwachsenwerden zu wenden. Ludger, der Älteste, stellt ihr nach und schwängert sie, bekennt sich nicht dazu und so wird Ursula vom Hof gejagt. Sie hat dennoch Glück auf ihrem Weg und trifft auf gute Menschen, die ihr weiterhelfen und so lernt sie Hilde kennen, mit der sie ihren weiteren Weg geht. Die Zeiten sind gefährlich, Gewalt und Übergriffe durch die Horden , die sich auf den Kreuzzug gegen die Heiden begeben haben, beherrschenden Alltag. Hildes Haus brennt bei einem Progrom gegen die Juden in Regensburg ab und so entschließen sich die beiden Frauen mit den Rittern des Kreuzzugs nach Jerusalem zu pilgern, um sich von ihren Sünden rein zu waschen. Der Autor präsentiert hier einen sehr spannend geschriebenen Roman, der sehr ausführlich die Lebensumstände Ursulas und ihrer Gefährten beschreibt. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen und man bekommt einen sehr guten Eindruck, wie schwer und entbehrungsreich das Leben in der damaligen Zeit war. Das Ende kam leider zu abrupt und überraschend- ich konnte es gar nicht fassen, dass der Roman auf einmal fertig war-das ließ mich etwas unzufrieden zurück. So kann man sich nun aber weiterdenken, wie die Geschichte weitergehen könnte und auf eine Fortsetzung hoffen…..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ein tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 05.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Sehr gut geschrieben. Man muss einfach weiterlesen! Ein Lesestoff der in die Zeit zurückversetzt und bei Vergleichen mit unserem heutigen Leben so manches bewusster werden lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 05.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein sehr schönes Buch und auch lebendig erzählt. Würde es immer wieder kaufen. Außerdem ist es gut recherchiert und man fühlt sich in die Zeit versetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
spannend, interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Belm am 25.10.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

eine spannende und lehrreiche Geschichte, die den Leser in die Welt der Kreuzzüge entführt. Einmal angefangen legt man dieses Buch nicht so schnell wieder aus der Hand. Der Autor schafft es durch Stil und Sprache den Leser in die Gedankenwelt seiner Protagonisten zu führen und dort zu fesseln. Ein... eine spannende und lehrreiche Geschichte, die den Leser in die Welt der Kreuzzüge entführt. Einmal angefangen legt man dieses Buch nicht so schnell wieder aus der Hand. Der Autor schafft es durch Stil und Sprache den Leser in die Gedankenwelt seiner Protagonisten zu führen und dort zu fesseln. Ein echter Lesegenuss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Krailling am 23.10.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

"DIe Kreuzfahrerin hat mich von Beginn an gefesselt. Dem Autor, Stefan Nowicki ist es gelungen, historische Fakten und die Schilderung eines mittelalterlichen Frauenschicksals zu verbinden. Allen Freunden historischer Romane sei dieses Buch ans Herz gelegt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 05.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch habe ich gekauft, geladen und losgelesen ohne Probleme Der Inhalt des Buches ist ansprechend Das Lesen auf einem 10" Tablet PC ist sehr gut, da man auch die Schriftgröße ändern kann. Und dank "Lesezeichen im Tablet kommt man beim Weiterlesen automatisch an die Stelle an der man aufgehört hat

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Außergewöhnlicher Mittelalterroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Otterndorf am 26.11.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist äußerst spannend ge- schrieben. Die Kreuzzüge wurden oft beschrieben, doch meistens aus Sicht der Ritter. Dieser Roman ist eine löbliche Ausnahme. indem er das Ganze aus der Sicht der unteren Schchten der Bevölkerung beschreibt. Ich warte gespannt auf den zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fesselndes Buch
von Ute am 03.06.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Tolles Buch. Habe es richtig verschlungen. Ich kann es nur weiterempfehlen. Man konnte sich so richtig hinein versetzen. Und als es dann so richtig spannend wurde -ups - da war das Buch zu Ende. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Würzburg am 28.10.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

ein Roman, der fesselt, begeistert und zum Träumen einlädt. Er macht auf alle Fälle Lust auf weitere Romane von diesem Autor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Kreuzfahrerin
von einer Kundin/einem Kunden aus Syrgenstein am 27.05.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir insgesamt recht gut gegfallen, es liest sich gut. Manchmal leider etwas zu vorhersehbar, aber durchaus spannend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mutige Frauen in für uns heute schwer vorstellbaren Zeiten. Lesefutter, das packt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heilkundige auf dem Weg nach Jerusalem und zu sich selbst
von anke3006 am 12.01.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Der Roman erzählt die Geschichte von Ursula. Die auf einem Bauernhof als Magd dient. Sie wird vom Hof verbannt und macht sich über Umwege auf den Weg nach Jerusalem. Es ist ist der erste Teil ihrer Geschichte. Stefan Nowicki hat es geschafft die Lebensumstände einer einfachen Hilfsmagd zu der damaligen Zeit... Der Roman erzählt die Geschichte von Ursula. Die auf einem Bauernhof als Magd dient. Sie wird vom Hof verbannt und macht sich über Umwege auf den Weg nach Jerusalem. Es ist ist der erste Teil ihrer Geschichte. Stefan Nowicki hat es geschafft die Lebensumstände einer einfachen Hilfsmagd zu der damaligen Zeit gut zu beschreiben. Wie sie gelebt und gearbeitet hat, der Glaube und die Naivität. Es ist ein interessanter historischer Roman der viel Hintergrund vermittelt. Leider endet die Geschichte sehr abrupt, das ist das einzige, das ich zu bemängeln habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Die Kreuzfahrerin

Die Kreuzfahrerin

von Stefan Nowicki

(1)
eBook
Fr. 6.90
+
=
Der Engelsbaum

Der Engelsbaum

von Lucinda Riley

(24)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen