orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Parks, T: Kunst stillzusitzen

Ein Skeptiker auf der Suche nach Gesundheit und Heilung

(3)
»Als die Schulmedizin und ich uns schon gegenseitig aufgegeben hatten und ich mich zu lebenslangen chronischen Schmerzen verurteilt sah, wurde mir ein wundersamer Ausweg gezeigt: Stillsitzen lautete die Empfehlung, und atmen. Ich sass still. Ich atmete. Am Anfang war das ermüdend, ziemlich schmerzhaft und ohne unmittelbare Wirkung. Aber mit der Zeit wurde es so aufregend und bescherte mir so enorme körperliche und geistige Veränderungen, dass ich anfing, meine Krankheit als Glücksfall zu betrachten.« »Die Kunst stillzusitzen« ist Tim Parks’ persönlichstes Buch: eine Krankheitsgeschichte mit »happy end«, klug und unglaublich unterhaltsam. Geplagt von undefinierbaren chronischen Schmerzen, konfrontiert er die Leser mit der buch­stäblich nackten Wahrheit über das Ver­hältnis von Geist und Körper. Nach einer langen und letztlich fruchtlosen Kon­sul­ta­tion von Schulmedizinern findet er die Lösung für seine Schmerzen in einem Schweige-Retreat, in einer Atemtechnik, der Vorbereitung zur Meditation. Davon hatte Tim Parks am allerwenigsten eine Lösung seiner gesundheitlichen Probleme erwartet; als Skeptiker waren ihm die ganzen alternativen Heilmethoden und New-Age-Versprechen reichlich suspekt. Die meisten von uns werden irgendwann krank; aber nur wenige können darüber mit soviel Schwung, mit solch einer brillanten Intelligenz erzählen wie Tim Parks.
Portrait
Tim Parks wurde 1954 in Manchester geboren, wuchs in London auf und studierte in Cambridge und Harvard. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Somerset-Maugham-Award. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist er als Übersetzer (u. a. von Italo Calvino und Alberto Moravia) tätig und unterrichtet Literarisches Übersetzen an der Universität von Mailand. Tim Parks lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Verona.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 363
Erscheinungsdatum 01.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88897-680-3
Verlag Antje Kunstmann
Maße (L/B/H) 217/149/35 mm
Gewicht 590
Originaltitel Teach us to sit still - A Sceptic's Journey to Health and Healing
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17592345
    Befreiung von Rückenschmerzen
    von Idris Lahore
    Buch
    Fr. 27.90
  • 20948677
    Meditation für Skeptiker
    von Ulrich Ott
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30571522
    Die Wellen des Lebens reiten
    von Linda Lehrhaupt
    Buch
    Fr. 24.90
  • 2981667
    Das Chakra-Handbuch
    von Shalila Sharamon
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29033952
    Nie wieder erschöpft
    von Inka Jochum
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42516203
    Yoga Kitchen
    von Iris Lange-Fricke
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45243578
    Fit und gelassen mit Yoga + DVD
    von Hannah Fühler
    Buch
    Fr. 11.40
  • 35361505
    Yoga-Anatomie
    von Leslie Kaminoff
    Buch
    Fr. 34.90
  • 42541150
    Gelassenheit für Anfänger
    von Aljoscha Long
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44252592
    FaYo Das Faszien-Yoga
    von Petra Bracht
    Buch
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Vom verschlossenen zum offenen Menschen
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2011

Viele von uns sind bereits krank gewesen. Tim Parks konnte mit Hilfe der Schulmedizin seine chronische Schmerzen nicht lindern, geschweige denn heilen. Der seltsame Ausweg: innehalten, still sitzen und bewusst atmen. Ganz einfache Rituale mit enormen Auswirkungen auf den Autor: es veränderten sich körperliche und auch geistige Einstellungen und damit... Viele von uns sind bereits krank gewesen. Tim Parks konnte mit Hilfe der Schulmedizin seine chronische Schmerzen nicht lindern, geschweige denn heilen. Der seltsame Ausweg: innehalten, still sitzen und bewusst atmen. Ganz einfache Rituale mit enormen Auswirkungen auf den Autor: es veränderten sich körperliche und auch geistige Einstellungen und damit öffnete sich ein wunderbarer Weg zur Heilung. Sehr berührend, einfühlsam und offen erzählt der Autor seine ganz persönliche Geschichte, seinen ganz intimen Umgang mit seiner Krankheit und auf Grund der Bewusstseinsänderung die Lösung der gesundheitlichen Probleme. Achtsamkeit gegenüber sich selbst, seinem eigenen Körper und der Umwelt, haben Herrn Parks wieder die Lebensfreude zurückgegeben, die vor dieser mit enormen Schmerzen einhergehenden Krankheit ja in seinem Leben vorhanden waren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Du hast also die Gegenwart an eine Zukunft verloren, die gar nicht eingetreten ist"
von Evamaria Brauer aus Erlangen, Arcaden am 22.09.2010

"Du hast also die Gegenwart an eine Zukunft verloren, die gar nicht eingetreten ist" Sätze wie diese werden mich dieses Buch nicht so schnell vergessen lassen. Tim Parks erzählt seine eigene Leidensgeschichte und scheut sich nicht davor den Leser mit zu urologischen Untersuchungen mitzunehmen. Da ist am Anfang,gerade für mich als... "Du hast also die Gegenwart an eine Zukunft verloren, die gar nicht eingetreten ist" Sätze wie diese werden mich dieses Buch nicht so schnell vergessen lassen. Tim Parks erzählt seine eigene Leidensgeschichte und scheut sich nicht davor den Leser mit zu urologischen Untersuchungen mitzunehmen. Da ist am Anfang,gerade für mich als weiblichen Leser, etwas befremdlich. Doch schnell gerät man in den Sog von Parks Stil, einer Mischung aus Intelligenz, Witz und Nachdenklichkeit. Wir erleben mit ihm die Wandlung die einsetzt als er sich der Meditation zuwendet und ihm Heilung bringt. Das hat nichts verklärtes, kein räucherstäbchengeschwängertes alles-wird-gut-Gerede, sondern einfach nur die Erkenntnis: Manchmal sollten wir uns einfach nur hinsetzen, den Schnabel halten und das Jetzt erfahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sich selbst heilen: ja bitte!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2010

Wieviel harte Arbeit das Leben zu sein scheint: streben und leisten, Vorwärtskommen, Konkurrenz ohne Ende, Wissen Wissen Wissen, Ansprüchen genügen, Leiden als Grundlage von Leistung, große Selbstbezogenheit bei noch größerer Selbstverleugnung....so könnte das weitergehen wovon Tim Parks Abstand gewinnen muss, um gesund zu werden. Interessant, auch durchaus lustig ist... Wieviel harte Arbeit das Leben zu sein scheint: streben und leisten, Vorwärtskommen, Konkurrenz ohne Ende, Wissen Wissen Wissen, Ansprüchen genügen, Leiden als Grundlage von Leistung, große Selbstbezogenheit bei noch größerer Selbstverleugnung....so könnte das weitergehen wovon Tim Parks Abstand gewinnen muss, um gesund zu werden. Interessant, auch durchaus lustig ist sein Skepsis-gesättigter Weg zu mehr innerer Freiheit und Ehrlichkeit....Urologie hin oder her: lesenswert, bedenkenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Parks, T: Kunst stillzusitzen

Parks, T: Kunst stillzusitzen

von Tim Parks

(3)
Buch
Fr. 35.90
+
=
Entdecke die Kraft der Meditation (inkl. CD)

Entdecke die Kraft der Meditation (inkl. CD)

von Sharon Salzberg

Buch
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale