orellfuessli.ch

Die längste Nacht

(37)

Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet - aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer Fahrt quer durch Europa auf und stösst in Italien durch Zufall auf den Schauplatz des Manuskripts: Viagello, ein malerisches kleines Dorf. Der Ort strahlt für Vita eine merkwürdige Anziehungskraft aus, die noch stärker wird, als ihr der Seiltänzer Luca buchstäblich vor die Füsse fällt. Auf den ersten Blick ist Luca für Vita etwas Besonderes, doch etwas an ihm und seiner Familie kann sie nicht fassen. Noch ahnt sie nicht, dass er sie auf eine Reise tief in ihre Erinnerungen führen wird, an deren Ende etwas steht, was einst in Viagello geschah - in jener längsten Nacht ...

Portrait
Isabel Abedi, geb. 1967 in München, ist in Düsseldorf aufgewachsen. Nach ihrem Abitur verbrachte sie ein Jahr in Los Angeles als Aupairmädchen und Praktikantin in einer Filmproduktion und liess sich anschliessend in Hamburg zur Werbetexterin ausbilden. In diesem Beruf hat sie dreizehn Jahre lang gearbeitet. Abends am eigenen Schreibtisch schrieb sie Geschichten für Kinder und träumte davon, eines Tages davon leben zu können. Dieser Traum hat sich erfüllt. Inzwischen ist Isabel Abedi Kinderbuchautorin aus Leidenschaft. Isabel Abedi lebt heute mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 408
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06189-4
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 216/159/48 mm
Gewicht 830
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44337086
    Der Kuss des Raben
    von Antje Babendererde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44336866
    Alba & Seven
    von Natasha Ngan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44336379
    Whisper
    von Isabel Abedi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43846073
    Crazy in Love
    von Candy Harper
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 43812565
    Spiegelsplitter (Die Spiegel-Saga 1)
    von Ava Reed
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44253174
    We All Looked Up
    von Tommy Wallach
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44314911
    Wie das Licht von einem erloschenen Stern
    von Nicole Boyle Rodtnes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 37800452
    Der dunkle Kuss der Sterne
    von Nina Blazon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17599480
    Lucian
    von Isabel Abedi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 44337086
    Der Kuss des Raben
    von Antje Babendererde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40974094
    Love Letters to the Dead (deutsche Ausgabe)
    von Ava Dellaira
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 41026688
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42415474
    Das erste Opfer / Monday Club Bd.1
    von Krystyna Kuhn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44322046
    So wüst und schön sah ich noch keinen Tag
    von Elizabeth LaBan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 42435960
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 6371733
    Whisper
    von Isabel Abedi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90 bisher Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
26
9
2
0
0

Eine wahnsinnig spannende, mitreißende und geheimnisvolle Geschichte
von Katja Schlesinger aus Hamburg am 27.02.2017

Die längste Nacht war mein erster Roman von Isabel Abedi und hat mich gleich absolut überzeugt! Über den Inhalt muss ich wohl nicht mehr viel sagen - ich war sofort mit auf der Reise nach Italien und auf den Spuren der Wahrheit. Ich habe mitgefiebert, manchmal die Luft angehalten... Die längste Nacht war mein erster Roman von Isabel Abedi und hat mich gleich absolut überzeugt! Über den Inhalt muss ich wohl nicht mehr viel sagen - ich war sofort mit auf der Reise nach Italien und auf den Spuren der Wahrheit. Ich habe mitgefiebert, manchmal die Luft angehalten und die Anspannung von Vita fast selbst gespürt. Ich möchte zukünftig auf jeden Fall mehr von Isabel Abedi lesen und hoffe, dass mich auch andere Werke von ihr so sehr begeistern können. Die längste Nacht ist auf alle Fälle ein absoluter Lesetipp!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Reise in die Vergangenheit
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2016

Nach dem Abitur begibt sich Vita mit zwei Freunden auf eine Tour durch Europa im Campingbus, weg von den Eltern, die Geheimnisse vor ihr haben und oft so seltsam distanziert sind. Ein kleines italienisches Dorf konfrontiert Vita mit der Erklärung für den Tod ihrer Schwester, mit den Geheimnissen ihrer Eltern,... Nach dem Abitur begibt sich Vita mit zwei Freunden auf eine Tour durch Europa im Campingbus, weg von den Eltern, die Geheimnisse vor ihr haben und oft so seltsam distanziert sind. Ein kleines italienisches Dorf konfrontiert Vita mit der Erklärung für den Tod ihrer Schwester, mit den Geheimnissen ihrer Eltern, mit großen Erschütterungen, aber auch zu ihrem Glück: mit der großen Liebe. Wie auch in Whisper oder Isola gelingt es Isabel Abedi, einen beinahe unerträglichen Spannungs-Bogen aufzubauen, die Grenzen zwischen Krimi und Fantasy verschwimmen und man möchte den Roman ohne Pause in einem durchlesen. Großartig und sehr spannend! ab 14 Jahre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Emotional, fesselnd, Spannend! Ein tolles Buch!
von Claudia Engels aus Bonn am 25.05.2016

Inhalt "Die längste Nacht" ist ein Jugendroman von Isabel Abedi. Vita ist ein 17jähriges Mädchen aus gutem Haus. Eines Abends bekommt sie mit, wie ihr Vater, der Verleger ist einen Ausschnitt aus einem Manuskript liest und darauf sehr empfindlich reagiert. Das kennt sie so nicht von ihrem Vater. Ihre Neugierde... Inhalt "Die längste Nacht" ist ein Jugendroman von Isabel Abedi. Vita ist ein 17jähriges Mädchen aus gutem Haus. Eines Abends bekommt sie mit, wie ihr Vater, der Verleger ist einen Ausschnitt aus einem Manuskript liest und darauf sehr empfindlich reagiert. Das kennt sie so nicht von ihrem Vater. Ihre Neugierde ist geweckt und als sie einen Ausschnitt des Manuskripts zu lesen bekommt ist sie verwundert und fasziniert davon. Kurz nach ihrem Abitur bricht sie mit ihren beiden besten Freunden zu einem Road Trip durch Europa auf. Durch Zufall landen sie in Viagello, dem Schauplatz des Manuskripts, welches sie bei ihrem Vater gelesen hatte. Dort trifft sie auf den Seiltänzer Luca. Sie fühlt sich seltsamerweise zu ihm hingezogen und ihm gegenüber sehr vertraut. Sie ahnt noch nicht, was sie noch alles erfahren und an was sie sich alles erinnern wird. Meinung Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Abedi hat einen wundervollen Schreibstil der einen von der ersten Seite an fesselt. Die 17jährige Vita ist ein aufgeschlossenes, neugieriges junges Mädel. Sie lebt in einer sehr gefühlskalten Familie. Ihre 13 Jahre ältere Schwester ist gestorben als Vita 4 war. Ihre Eltern schweigen über sie. Sie kennt kein Foto und hat selbst keinerlei Erinnerungen an ihre Schwester. Das einzige, was sie weiß, ist dass ihre Schwester bei einem Autounfall gestorben ist. Luca, den Vita in Viagello kennenlernt ist unwesentlich älter als sie. Er ist leidenschaftlicher Seiltänzer. Er ist sehr offenherzig und lebt in den Tag hinein. Es gibt noch viele weitere Charaktere in dem Buch die zwar nur Nebenrollen haben, für die Geschichte allerdings von sehr großer Bedeutung sind, wie z.b. Bruno, der Bruder von Luca oder auch Alice, die Cousine der beiden. Fazit. Das Buch "Die längste Nacht" ist ein fesselnder Roman mit viel Emotionen und sehr viel Spannung. Die letzten beiden Sätze haben eine riesen Gänsehaut auf meinen Körper gezaubert. Ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die längste Nacht

Die längste Nacht

von Isabel Abedi

(37)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=
Isola

Isola

von Isabel Abedi

(46)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale