orellfuessli.ch

Die Leiden des jungen Werther

Mit den originalen Anmerkungen

Johann Wolfgang von Goethes 'Die Leiden des jungen Werther' ist einer der erfolgreichsten Romane der gesamten Literaturgeschichte. Der Autor wurde durch ihn mit einem Schlag weltberühmt. Selbst Napoleon trug stets ein Exemplar mit sich herum.
Die Geschichte des unglücklich liebenden Werther ist auf eine für die Zeit sehr moderne Weise dargestellt: Als Sammlung von Briefen, die der Gescheiterte hinterlassen haben und die der 'Herausgeber' mit Erläuterungen versehen haben soll.
Professionell edierte Ausgabe inklusive der Anmerkungen des originalen Texts. (Diese sind für Goethes Konzeption und somit für das Gesamtverständnis wichtig, fehlen aber in vielen Billigausgaben.)
Portrait
Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 132, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783945909300
Verlag Ideenbrücke Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 0.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33133934
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25353295
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    Fr. 12.50

Buchhändler-Empfehlungen

„interessante Schullektüre“

Mandy Wendling

Diesen Briefroman von Goethe haben wir in der Schule gelesen und besprochen. Im Vergleich zu anderen Lektüren, fand ich 'die Leiden des jungen Werther' recht angenehm zum Lesen, es ist ein einer relativ verständlichen Sprache geschrieben.
Wir begleiten den jungen Werther durch seine unglückliche Liebe zu Lotte, von Himmelhochjauchzend
Diesen Briefroman von Goethe haben wir in der Schule gelesen und besprochen. Im Vergleich zu anderen Lektüren, fand ich 'die Leiden des jungen Werther' recht angenehm zum Lesen, es ist ein einer relativ verständlichen Sprache geschrieben.
Wir begleiten den jungen Werther durch seine unglückliche Liebe zu Lotte, von Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt, und im Selbstmord endet, denn seine Liebe bleibt unerwidert.
Im ersten Teil flüchtet er von der Stadt in die Natur, strebt ein einfaches, bäuerliches Leben an. Er ist ein Naturliebhaber, was zur Sturm und Drang Zeit passt, alles was er sieht, spürt oder wahrnimmt, ist sehr ausgeschmückt beschrieben und erfüllt ihn mit Glück und Freude. Als er Lotte kennen lernt erreicht die Geschichte seinen Höhepunkt. Im zweiter Teil erfährt Werther, dass Lotte Verlobt ist und sein Hoch endet. Er wirkt sehr melancholisch, alles ist düster und kalt und er gerät in Depressionen. Am Schluss hält es nicht mehr aus und nimmt sich das Leben.

Eine gute Lektüre für die Schule, in Kombination mit der Königs Erläuterung ist man gut vorbereitet für Prüfungen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32882290
    Faust. Erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 2.50
  • 28064679
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    Fr. 2.50
  • 30836732
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 3.50
  • 24573597
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30836631
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 2.50
  • 31183899
    Romeo und Julia
    von William Shakespeare
    eBook
    Fr. 2.50
  • 31131919
    Der Idiot
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    eBook
    Fr. 14.50
  • 26772781
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42465706
    Kress
    von Aljoscha Brell
    eBook
    Fr. 18.50
  • 32973977
    Woyzeck. Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    eBook
    Fr. 2.50
  • 30411223
    Faust I
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.50
  • 31148089
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    eBook
    Fr. 1.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Leiden des jungen Werther

Die Leiden des jungen Werther

von Johann Wolfgang Goethe

eBook
Fr. 0.90
+
=
Der Kuckuck ruft in den Weiten

Der Kuckuck ruft in den Weiten

von Arvid Heubner

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 3.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen