orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Leiden des jungen Werthers. Die Wahlverwandtschaften. Kleine Prosa. Epen

Kleine Prosa; Epen. Text und Kommentar

Dieser Band versammelt Goethes literarische ›Erfolgstexte‹: die 1774 veröffentlichten Leiden des jungen Werthers, die ihren Autor über Nacht berühmt machten; die 1809 aus einem Novellenplan hervorgegangenen Wahlverwandtschaften; das Revolutionsepos Herrmann und Dorothea, das noch zu Goethes Lebzeiten in mehr als dreissig Einzelausgaben erschienen ist. Hinzu kommen als hochkarätige Zeugnisse von Goethes formvielfältiger Erzählkunst die symbolgesättigte Prosa der Novelle, die Gesänge des Reineke Fuchs sowie Erzählskizzen und fragmentarische Epen.
Alle Texte werden nach den Erstausgaben ediert und mit reichen Kommentaren erschlossen. Die Leiden des jungen Werthers werden in den beiden Fassungen von 1774 und 1787 parallel abgedruckt.
Portrait
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Waltraud Wiethölter, Christoph Brecht
Seitenzahl 1245
Erscheinungsdatum 28.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-68011-6
Verlag Deutscher Klassikerverlag
Maße (L/B/H) 195/125/45 mm
Gewicht 629
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16423443
    Die Leiden des jungen Werthers
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 37473676
    Villette
    von Charlotte Brontë
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2908211
    Der Mensch erscheint im Holozän
    von Max Frisch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 39233926
    Theodor Fontane - Gesammelte Werke (Irrungen, Wirrungen; Frau Jenny Treibel; Effi Briest; Die Poggenpuhls; Der Stechlin)
    von Theodor Fontane
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 15.90
  • 3037033
    Die Leiden des jungen Werthers
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 29021246
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 14115189
    Werke in sechs Bänden
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 35384390
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 15143983
    Vater Goriot
    von Honore de Balzac
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15149842
    Odyssee
    von Homer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Leiden des jungen Werthers. Die Wahlverwandtschaften. Kleine Prosa. Epen

Die Leiden des jungen Werthers. Die Wahlverwandtschaften. Kleine Prosa. Epen

von Johann Wolfgang Goethe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Lucinde

Lucinde

von Friedrich Schlegel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 24.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale