orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Leiden einer jungen Kassiererin

(7)
Niemand sieht Tag für Tag so viele unterschiedliche Menschen an sich vorbeiziehen wie die Kassiererin im Supermarkt. Und niemand ist besser geeignet, eine Kunden-Typologie zu erstellen wie sie entlarvender kaum sein kann. Vom notorischen Stänkerer über den lästigen Fragesteller mit der langen Leitung bis hin zum Möchtegern-Charmeur. Anna Sam beschreibt Skurriles und Banales auf der anderen Seite des Warenlaufbands und würzt ihre Beobachtungen mit trockenem Humor. Der Wiedererkennungseffekt ist verblüffend.



Portrait
Anna Sam, 28, ist Frankreichs bekannteste Supermarkt-Kassiererin. Als sie nach Abschluss ihres Literaturstudiums nicht sofort einen Job bekam, jobbte sie in Rennes bei einer Grossmarktkette. Sie begann ihre heiteren, skurrilen und frustrierenden Erfahrungen mit Kunden in einem Web-Log zu veröffentlichen, der zum Überraschungshit wurde und bis heute über 600.000 Besucher anlockte. Seit ihrer Buchveröffentlichung „Les tribulations d'une cassière“ gilt sie in ihrer Heimat als Sprachrohr aller Supermarkt-Angestellten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 171
Erscheinungsdatum 16.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15623-8
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 183/123/17 mm
Gewicht 149
Originaltitel Les tribulations d'une caissière!
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436460
    Aus kontrolliertem Raubbau
    von Kathrin Hartmann
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 40891072
    Die Schanin hat nur schwere Knochen!
    von Sophie Seeberg
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 21276461
    Fragen Sie die Kassiererin!
    von Anna Sam
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39940590
    Is was, Dog?
    von Dunja Hayali
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21111436
    Polanska, J: Unter deutschen Betten
    von Justyna Polanska
    (11)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793575
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
0
2
1
1

Ein Buch, das zum Nachdenken ermuntert
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2011

Die Lektüre dieses Buche sollte jeden, der regelmäßig Kunde eines Supermarktes ist, dazu anregen, sich einmal Gedanken über das eigene (häufig unangebrachte) Verhalten gegenüber dem Personal, das ihm täglich begegnet, zu machen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Ironie, die einen wichtigen Bestandteil des Schreibstils darstellt, nach einigen Kapitel... Die Lektüre dieses Buche sollte jeden, der regelmäßig Kunde eines Supermarktes ist, dazu anregen, sich einmal Gedanken über das eigene (häufig unangebrachte) Verhalten gegenüber dem Personal, das ihm täglich begegnet, zu machen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Ironie, die einen wichtigen Bestandteil des Schreibstils darstellt, nach einigen Kapitel gezwungen und übertrieben erscheint, was das Lesen doch recht anstrengend macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"Auf der anderen Seite des Einkaufswagens"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2012

Sehr lesenswerte Darstellung! Sowohl in Bezug auf die für viele doch eher unbekannten Arbeitsbedingungen einer Kassiererin im Supermarkt / Discounter einerseits wie auch andererseits bezüglich der hier ausführlich geschilderten Vielfältigkeit ihrer Kunden und Kundinnen und deren negativen wie positiven Verhaltensweisen. Durchgehend humorvoll und mit Augenzwinkern oder Augenrollen geschrieben, zuweilen auch... Sehr lesenswerte Darstellung! Sowohl in Bezug auf die für viele doch eher unbekannten Arbeitsbedingungen einer Kassiererin im Supermarkt / Discounter einerseits wie auch andererseits bezüglich der hier ausführlich geschilderten Vielfältigkeit ihrer Kunden und Kundinnen und deren negativen wie positiven Verhaltensweisen. Durchgehend humorvoll und mit Augenzwinkern oder Augenrollen geschrieben, zuweilen auch drastisch, ironisch bis sarkastisch formuliert, bleibt trotzdem oder gerade deswegen der Eindruck zurück, dass hier generell dringender Handlungsbedarf und der berechtigte Wunsch nach grundlegender Veränderung besteht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Leiden einer jungen Kassiererin
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2010

Möchten Sie wissen, wie die Welt von der anderen Seite der Supermarktkasse aussieht? Dieses Buch zeigt sie Ihnen! Anna Sam hat Literatur studiert und mußte während dessen acht Jahre lang als Kassiererin arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Mit scharfer Beobachtungsgabe und nicht minder scharfer Zunge beschreibt sie die... Möchten Sie wissen, wie die Welt von der anderen Seite der Supermarktkasse aussieht? Dieses Buch zeigt sie Ihnen! Anna Sam hat Literatur studiert und mußte während dessen acht Jahre lang als Kassiererin arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Mit scharfer Beobachtungsgabe und nicht minder scharfer Zunge beschreibt sie die Höhen und Tiefen ihres Arbeitsalltags – und natürlich ihre Kunden. Erkennen Sie die Menschen vor sich in der Kassenschlange wieder – oder vielleicht auch sich selbst. Dieses Buch zu lesen macht einfach Spaß! Aber immer wieder bleibt einem auch das Lachen im Halse stecken, weil vieles, was hier witzig und spritzig erzählt wird, realer ist, als man glauben möchte. Ab sofort werden Sie Ihre Supermarktkassiererin mit anderen Augen sehen! S.Krautz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kassiererin im Supermarkt
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2010

Anna Sam, hat neben ihrem Studium der Literatur, 8 Jahre an einer Supermarktkasse gearbeitet. Mit viel Humor beschreibt Sie den Alltag mit liebenswürdigen und schwierigen Kunden .Auf erschreckende Weise erkennt man sich teilweise in ihren Geschichten wieder.Man stellt sich die Frage ,nimmt man die Kassiererin noch als Mensch wahr... Anna Sam, hat neben ihrem Studium der Literatur, 8 Jahre an einer Supermarktkasse gearbeitet. Mit viel Humor beschreibt Sie den Alltag mit liebenswürdigen und schwierigen Kunden .Auf erschreckende Weise erkennt man sich teilweise in ihren Geschichten wieder.Man stellt sich die Frage ,nimmt man die Kassiererin noch als Mensch wahr oder liegt in unserer Gesellschaft das zwischenmenschliche im Argen ?Wenn man diese Buch gelesen hat, sollte doch beim nächsten Supermarktbesuch ein Lächeln für die Dame an der Kasse möglich sein ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Lektüre über den alltäglichen Einzelhandelwahnsinn
von Katha am 11.05.2016

Da ich selbst im Einzelhandel arbeite und den Berufsalltag mit den Kunden nur zu gut kenne, erschien mir dieses Buch sehr interessant. Meine Erwartungen daran waren nicht sehr hoch, daher wurden sie auch nicht enttäuscht. Der Stil ist wirklich sehr einfach gehalten, wodurch ein zügiges Lesen möglich ist. Es... Da ich selbst im Einzelhandel arbeite und den Berufsalltag mit den Kunden nur zu gut kenne, erschien mir dieses Buch sehr interessant. Meine Erwartungen daran waren nicht sehr hoch, daher wurden sie auch nicht enttäuscht. Der Stil ist wirklich sehr einfach gehalten, wodurch ein zügiges Lesen möglich ist. Es gibt sehr viele Leerstellen und Absätze, sodass nicht von einer hohen Quantität an Wörtern die Rede sein kann. Das Buch gibt alltägliche Situationen des Einzelhandelwahnsinns wieder. Nicht mehr und nicht weniger. Ich hätte aber weniger die Dialogform gewählt und würde die Prosaform bevorzugen. Schwierigen, fordernden und ungeduldigen Kunden, die eine Verkäuferin als hirnloses Wesen abstempeln, würde es gut tun, dieses Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eher enttäuschend...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2012

Die Erwartungshaltung war hoch, als ich das Buch zur Hand nahm, fiel jedoch bereits nach einigen Kapiteln ins Bodenlose: mäßig amüsante Anekdoten, erschreckend einfacher Stil (die Autorin hat Literatur studiert?!), gezwungen wirkende Witze, wenig Gehalt, viel Blabla...Anna Sam hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter dem Deckmantel gezwungener Lustigkeit... Die Erwartungshaltung war hoch, als ich das Buch zur Hand nahm, fiel jedoch bereits nach einigen Kapiteln ins Bodenlose: mäßig amüsante Anekdoten, erschreckend einfacher Stil (die Autorin hat Literatur studiert?!), gezwungen wirkende Witze, wenig Gehalt, viel Blabla...Anna Sam hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter dem Deckmantel gezwungener Lustigkeit einen Kreuzzug gegen Supermarktketten und Kunden zu führen - jedoch ohne Fundament! Natürlich kann man sich gut vorstellen, dass für die Arbeitsbedingungen als Kassiererin noch viel Verbesserungspotential vorliegt. Natürlich kann man bei den beschriebenen Kundenerlebnissen auch Parallelen zum eigenen Berufsfeld ziehen. Natürlich haben sich auch bei mir - wenn auch nur anfangs - bei der einen oder anderen Anekdote die Mundwinkel gehoben. Aber im Großen und Ganzen kann ich dieses Buch leider nur als enttäuschend und unausreichend beschreiben...geht es Ihnen anders? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gezwungen lustig und gekünstelt
von Soraya aus Frankfurt am 26.08.2012

Der Schreibstil wirkt bemüht witzig und dadurch sehr künstlich. Sehr schade. Mich hat das Buch leider nur sehr wenig zum Schmunzeln animiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Leiden einer jungen Kassiererin

Die Leiden einer jungen Kassiererin

von Anna Sam

(7)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Die Pfanne brät nicht!

Die Pfanne brät nicht!

von Alice Diestel

(1)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale