orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die letzte Generation

Roman. Vorw. v. Peter F. Hamilton

(1)
Wir sind nicht allein


Hundert Jahre ist es her, seit die Overlords, technisch hochentwickelte Aliens, Kontakt zu den Menschen aufgenommen haben. Sie verhalfen der Menschheit zu Weiterentwicklung, Fortschritt und Wohlstand. Selbst als sich herausstellte, dass die Overlords aussehen wie der Antichrist, nahmen das die mittlerweile sehr viel toleranteren Menschen hin. Jetzt offenbaren die Fremden ihre wahren Absichten: Sie sind gekommen, um die Kinder mitzunehmen …



Rezension
"Das ist Clarkes bestes Buch - mit weitem Abstand!" Peter Hamilton
Portrait
Arthur C. Clarke war einer der bedeutendsten Autoren der internationalen Science Fiction. Geboren 1917 in Minehead, Somerset, studierte er nach dem Zweiten Weltkrieg Physik und Mathematik am King’s College in London. Zugleich legte er mit seinen Kurzgeschichten und Romanen den Grundstein für eine beispiellose Schriftsteller-Laufbahn. Neben zahllosen Sachbüchern zählen zu seinen grössten Werken die Romane „Die letzte Generation“ und „2001 – Odyssee im Weltraum“, nach dem Stanley Kubrick seinen legendären Film drehte. Clarke starb im März 2008 in seiner Wahlheimat Sri Lanka.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Erscheinungsdatum 01.12.2003
Serie Heyne-Bücher Science-Fiction & Fantasy 8222
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-87534-0
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 180/118/27 mm
Gewicht 255
Originaltitel Childhood's End
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17443056
    Das letzte Theorem
    von Arthur C. Clarke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15516435
    Wächter / Die Zeit-Odyssee Bd.3
    von Stephen Baxter
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37822365
    Licht - Die Trilogie
    von M. John Harrison
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 28852530
    Das Artefakt
    von Andreas Brandhorst
    (2)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 5801771
    Replay - Das zweite Spiel
    von Ken Grimwood
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40981245
    Leben ohne Ende
    von George R. Stewart
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45244488
    Die Lazarus-Legion
    von Jamie Sawyer
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2842717
    Clockwork Orange
    von Anthony Burgess
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40981161
    Barrikaden
    von Jon Wallace
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Ein Meisterwek? Naja...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2011

Über den größten Städten der Erde erscheinen riesige Raumschiffe, und wenige Tage später verkünden die Außerirdischen, der Menschheit helfen zu wollen - doch warum zeigen sie nicht ihre Gesichter? Und was wollen sie? Was zuerst wie Independence Day klingt und einen spannenden First Contact verspricht, entwickelt sich jedoch rasch... Über den größten Städten der Erde erscheinen riesige Raumschiffe, und wenige Tage später verkünden die Außerirdischen, der Menschheit helfen zu wollen - doch warum zeigen sie nicht ihre Gesichter? Und was wollen sie? Was zuerst wie Independence Day klingt und einen spannenden First Contact verspricht, entwickelt sich jedoch rasch in Richtung Langeweile. Das Buch beginnt fünf Jahre nach der Ankunft der Overlords, und das ist eines der Probleme. Die Menschen leben längst im Paradies: überall herrschen Frieden und Wohlstand; Kriege, Krankheiten und Hunger sind besiegt. Wie das geschah, wird nicht gesagt. Zwar bekommt der Leser Beispiele genannt, aber die sind lachhaft bis unglaubwürdig: weil die Overlords eine Sonnenfinsternis verursachen, sind die Rassenunruhen in Südafrika wie weggefegt. Mal eben, einfach so. Alles in allem werden die Menschen für meinen Geschmack zu zahm und verständig gezeigt, wie eine Herde Schafe, die sich alles gefallen lässt: Die Regeln und Gesetze der Overlords werden akzeptiert, es gibt nicht einmal einen nennenswerten Widerstand. Der dreht sich hauptsächlich darum, dass niemand weiß, wie die Overlords aussehen - ein Aussehen, das in den 50ern vielleicht noch Entsetzen hervorrief, den Leser 60 Jahre später aber nur müde lächeln lässt. Die Charaktere sind hölzern und vollkommen uninteressant. Da die Overlords Zeit haben, sterben die Charaktere aus dem ersten Buchdrittel an Altersschwäche (!) und wir bekommen neue Hauptpersonen vorgesetzt, die noch uninteressanter sind. Ein roter Faden fehlt völlig, die Erzählung ist kapitelweise einfach nur langweilig. Die philosophischen und religiösen Anspielungen (ein Geschöpf aus Energie, das die Overlords beauftragt hat, nach der Menschheit zu sehen - warum schreibt Clarke nicht gleich "Gott"?) und das abstruse Ende habe ich nur noch überflogen. Fazit: lohnt nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Generation

Die letzte Generation

von Arthur C. Clarke

(1)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Die Stadt und die Sterne

Die Stadt und die Sterne

von Arthur C. Clarke

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Heyne-Bücher Science-Fiction & Fantasy

  • Band 8222

    4180372
    Die letzte Generation
    von Arthur C. Clarke
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 8224

    4593198
    Die Gateway-Trilogie
    von Frederik Pohl
    Buch
    Fr. 16.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale