orellfuessli.ch

Die letzte Lektion

Ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot des Lyceens 2004

(1)
Ein wunderbarer Roman, der um vom Tod zu erzählen, von der Hoffnung und vom Glück spricht. Noëlle Châtelet, Autorin des Bestsellers Die Klatschmohnfrau, nimmt Abschied von ihrer alten Mutter, die nach einem erfüllten Leben selbstbestimmt in Würde sterben will. Eine bewegende Chronik über die letzten Monate und Tage einer ungewöhnlichen und mutigen Frau. Schon früh hatte sie ihrer Familie signalisiert, dass sie nicht bis zum bitteren Ende ausharren werde. Doch als sie dann mit 92, geistig klar, aber körperlich gebrechlich, ihren Entschluss mitteilt, reagiert die Tochter mit einem Aufschrei. Noëlle Châtelet kann nicht akzeptieren, dass die Tage der Mutter, aber auch ihre Tage mit der Mutter, gezählt sind. Diese Mutter, eine couragierte, geistig unabhängige Frau, die bis ins hohe Alter als Hebamme gearbeitet hat, nimmt nun die Tochter an die Hand. Liebevoll und mit Humor erteilt sie ihr eine letzte Lektion: Der Tod gehört wie die Geburt, für die sie einst zuständig war, zum Leben. Nach den Ritualen des Lebens zeigt die Mutter nun der Tochter die Rituale des Abschieds und des Todes. Als Die Dame in Blau ist Noëlle Châtelets Mutter schon in die Literatur eingegangen. Diese »letzte Lektion« über den Umgang mit dem Tod geht weit über den persönlichen Schmerz und das individuelle Schicksal hinaus. Die letzte Lektion ist Anstoss zum Nachdenken über uns, seien wir nun jung oder alt.
Rezension
"Eine Hymne auf eine ungewöhnliche Frau. Es ist letztlich eine Liebeserklärung von 160 Seiten an eine grossartige Mutter." Psychologies
Portrait
Noëlle Châtelet, geboren 1944, war Dozentin für Kommunikationswissenschaften. Sie hat Romane, Erzählungen und Essays veröffentlicht. Sie erhielt den Prix Goncourt de la Nouvelle und für »Die Dame in Blau« den Prix Anne de Noailles der Academie Française. Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt bei über 700.000 Exemplaren. Noëlle Châtelet lebt und arbeitet in Paris.
Uli Wittmann wurde am 17. 6. 1948 in Schledehausen geboren; Studium der Anglistik, Romanistik, Pädagogik und Ethnologie in Hamburg, London und Paris. Maîtrise (Magister) in Ethnologie (Paris), Promotion über anglophone afrikanische Literatur in Hamburg. (Der Konflikt zweier Wertsysteme im Ibo-Roman, Bouvier Verlag, Bonn 1978).Seit 1971 in Paris. Zehn Jahre Tätigkeit als DAAD-Lektor bzw. Dozent in Paris. Zwei Jahre Dozent an der Universität Port Harcourt in Nigeria (1980-1982). Seit 1982 freischaffender literarischer Übersetzer aus dem Englischen und Französischen. Schwerpunkte: zeitgenössische französische Literatur sowie (englisch- und französischsprachige) afrikanische und karibische Literatur. Diverse Lesereisen mit Ben Okri, Maryse Condé, Michel Houellebecq, Philippe Djian, Noëlle Châtelet und J.M.G. Le Clézio durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Übersetzungen
Aus dem Englischen:
Es'kia MPHAHLELE: Chirundu, Hammer, 1984.Breyten BREYTENBACH: Mouroir. Spiegelungen eines Romans, KiWi, 1987.Ben OKRI: Die hungrige Strasse, KiWi, 1994.Ben OKRI: Verfängliche Liebe, KiWi, 1996.Caryl PHILLIPS: Emily und Cambridge, Fischer Taschenbuch, 1996.
Aus dem Französischen:
Simone SCHWARZ-BART: Ti Jean oder die grosse Reise, Hammer, 1982.Victor SEGALEN: Die Ästhetik des Diversen, Qumran, 1983.Victor SEGALEN: Aufbruch in das Land der Wirklichkeit, Qumran, 1983.Abdelhak SERHANE: Messauda, Edition Orient, 1987.Sony LABOU TANSI: Die tödliche Tugend des Genossen Direktor, KiWi , 1985.Sony LABOU TANSI: Antoine hat mir sein Schicksal verkauft, SR, 1992.Françoise BOUILLOT: Der Schlamm, Hanser, 1992.Maryse CONDÉ: Segu - Die Mauern aus Lehm, KiWi, 1988; Unionsverlag, 2012.Maryse CONDÉ: Wie Spreu im Wind, KiWi, 1993; Unionsverlag, 2013.Roland TOPOR: Je t'aime. Ein Sprachführer der Liebe, Kehayoff, 1999.Yves LEBEAU: Hungerstreik, WDR, 1999.Jean-Luc LAGARCE: Die Reise nach Den Haag, SR, 2000.Hector BIANCIOTTI: Wie die Spur des Vogels in der Luft, DVA, 2002.J.M.G. LE CLÉZIO: Wüste, KiWi, 1989.J.M.G. LE CLÉZIO: Onitsha, KiWi, 1993.J.M.G. LE CLÉZIO: Diego und Frida, Hanser, 1995.J.M.G. LE CLÉZIO: Fliehender Stern, KiWi, 1996.J.M.G. LE CLÉZIO: Ein Ort fernab der Welt, KiWi, 2000.J.M.G. LE CLÉZIO: Fisch aus Gold, KiWi, 2003.J.M.G. LE CLÉZIO: Revolutionen, KiWi, 2006.J.M.G. LE CLÉZIO: Der Afrikaner, Hanser, 2007.J.M.G. LE CLÉZIO: Lied vom Hunger, KiWi, 2009.J.M.G. LE CLÉZIO: Pawana, KiWi, 2009.J.M.G. LE CLÉZIO: Der Yama-Baum und andere Geschichten, KiWi, 2013.Noëlle CHATELET: Die Dame in Blau, KiWi, 1997.Noëlle CHATELET: Die Klatschmohnfrau, KiWi, 1999.Noëlle CHATELET: Das Sonnenblumenmädchen, KiWi, 2000.Noëlle CHATELET: Mit dem Kopf zuerst, KiWi, 2002.Noëlle CHATELET: Die letzte Lektion, KiWi, 2005.Noëlle CHATELET: Geliebte Enkelin, KiWi, 2011.Michel HOUELLEBECQ: Elementarteilchen, DuMont, 1999.Michel HOUELLEBECQ: Plattform, DuMont, 2002.Michel HOUELLEBECQ: Die Möglichkeit einer Insel, DuMont, 2005.Michel HOUELLEBECQ: Karte und Gebiet, DuMont, 2011.Michel HOUELLEBECQ: Karte und Gebiet, Drehbuch von Philippe Harel, 2013.Philippe DJIAN: Schwarze Tage, weisse Nächte, Diogenes, 2002.Philippe DJIAN: Sirenen, Diogenes 2003.Philippe DJIAN: In der Kreide, Diogenes, 2004.Philippe DJIAN: Reibereien, Diogenes, 2005.Philippe DJIAN: Die Frühreifen, Diogenes, 2006.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Eins, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Zwei, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Drei, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Vier, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Fünf, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Sechs, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Die Leichtfertigen, Diogenes, 2011.Alexis JENNI: Die französische Kunst des Krieges, Luchterhand, 2012.Colombe SCHNECK: Die Entschädigung, btb-Verlag, 2015.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 154
Erscheinungsdatum 16.11.2007
Serie KIWI 1013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03948-1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 189/135/12 mm
Gewicht 160
Originaltitel La dernière lecon
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33791147
    Das ist das Leben!
    von Francoise Heritier
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2963219
    Die Klatschmohnfrau
    von Noelle Chatelet
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42160326
    Das Mädchen im Badeanzug
    von Toni Distelberger
    Buch
    Fr. 25.30
  • 4595078
    Mit dem Kopf zuerst
    von Noelle Chatelet
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15524718
    Am Strand
    von Ian McEwan
    (13)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 15147865
    In den Schnee
    von Moritz Heger
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13527295
    100 Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    Buch
    Fr. 21.90
  • 17517294
    Die Wohlgesinnten
    von Jonathan Littell
    (12)
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mehr als eine Lektion
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2011

In ihrem Buch beschreibt die Autorin, die bekannt geworden ist mit den Romanen "Die Klatschmohnfrau" und "Die Dame in Blau", ihre letzte gemeinsame Zeit mit ihrer über 90-jährigen Mutter. Als ehemalige Hebamme möchte sie ihrer Tochter verständlich machen, dass zum Leben die Geburt und natürlich auch der Tod gehören. Sie... In ihrem Buch beschreibt die Autorin, die bekannt geworden ist mit den Romanen "Die Klatschmohnfrau" und "Die Dame in Blau", ihre letzte gemeinsame Zeit mit ihrer über 90-jährigen Mutter. Als ehemalige Hebamme möchte sie ihrer Tochter verständlich machen, dass zum Leben die Geburt und natürlich auch der Tod gehören. Sie verlangt von ihr die Entscheidung mitzutragen, dass sie selbstbestimmt ihrem Leben ein Ende setzen möchte. Dabei nimmt sie ihre Tochter an die Hand und erteilt ihr liebevoll und oft auch mit Humor ihre letzte Lektion. Noelle Chatelet erzählt von einem traurigen Abschied, bei dem auch herzlich gelacht wird. "Die letzte Lektion" ist eine anrührende Chronik eines angekündigten Todes, die versucht die Angst vor dem Verlust eines geliebten Menschen zu nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Lektion

Die letzte Lektion

von Noelle Chatelet

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Weil du bei mir bist

Weil du bei mir bist

von Anna McPartlin

(2)
eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 22.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1003

    14588676
    Unerwartet schöne Tage
    von Katherine Noel
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 1007

    14583915
    Doppler
    von Erland Loe
    (6)
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 1009

    14588637
    Waldstein oder der Tod des Walter Gieseking am 06. Juni 2005
    von Moritz Uslar
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 1012

    14588803
    Den Göttern kommt das große Kotzen
    von Charles Bukowski
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 1013

    14588762
    Die letzte Lektion
    von Noelle Chatelet
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1022

    14584484
    Mein irisches Tagebuch
    von Ralph Giordano
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale