orellfuessli.ch

Die letzte Prüfung

Thriller

(5)
»Wir helfen zurück ins Leben« ... lautet das Versprechen eines Heims für ehemalige Drogensüchtige im Schwarzwald. Lena jedoch glaubt nicht an die trügerische Idylle. Ihr Leben im Heim wird von Dunkelheit, Psychostress und Zwang beherrscht. Sie fühlt sich als Gefangene und ist überzeugt, dass ihr Freund Kevin von zwei dunklen Gestalten entführt und ermordet wurde. Weil ihr sonst niemand glaubt, nimmt der Journalist Lukas Schwartz sich der Angelegenheit an. Doch während seiner verdeckten Ermittlungen im Heim stellt er bald fest, dass Lena an Schizophrenie leidet. Also alles nur Hirngespinste? Kevins Entführung nur Teil des normalen Programms und die letzte von drei Prüfungen? Könnte der Tod eines anderen Heimbewohners doch nur ein bedauernswerter Unfall gewesen sein? Lukas zweifelt an Lenas Glaubwürdigkeit, doch dann macht er eine Entdeckung …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 345, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739325996
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34127680
    Der vergessene Tod
    von B. M. Ackermann
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43971349
    Unschuldig
    von Thorsten Siemens
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    eBook
    Fr. 4.90
  • 41135667
    Die Kunst zu morden
    von Michael Hübner
    eBook
    Fr. 4.50
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38299444
    Todespakt
    von Michael Hübner
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41602831
    Todesrauschen
    von B. M. Ackermann
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43595853
    GROSSE BRÜDER - Thriller
    von Marco Born-Miljak
    eBook
    Fr. 2.90
  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43120190
    Niemand wird dir vergeben
    von Thomas Seidl
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
1

Haus Sonnenschein - ein Ort der Angst macht!
von Kasin am 16.02.2016

Hätte dieses Buch einen Trailer würde er idyllisch beginnen. Mit wogenden Bäumen, saftigen Wiesem, sprudelnden Bächen, einem urigen Ort und einer alten Kirche, alles natürlich untermalt von einer eingängigen und beruhigenden Musik... und dann käme der CUT ......ein Toter... Hätte dieses Buch einen Trailer würde er idyllisch beginnen. Mit wogenden Bäumen, saftigen Wiesem, sprudelnden Bächen, einem urigen Ort und einer alten Kirche, alles natürlich untermalt von einer eingängigen und beruhigenden Musik... und dann käme der CUT ......ein Toter in der Schlucht, Kaputzenmänner mit Pfeil und Bogen, Fackeln die kaum Licht spenden, ein dunkler Kellerraum, eine junge und zierliche, blasse Frau die durch einen dunklen Wald flieht, ein junger Mann der nicht mehr weiß ob er träumt oder wach ist, ein alter Friedhof, Nebel, verschwörerische Stimmen, alte Hütten, Spritzen und ein Pfarrer als Schlussbild, der gegen Himmel schaut und nichts sieht außer dunklen, bedrohlichen Wolken. "Die letzte Prüfung" vom Autorenduo B.M. Ackermann und Jay S. ist deren gemeinsames Debüt. Beide waren mir bereits als Autoren bekannt und so habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Ein Thriller der mich nicht mehr loslies, lesen, lesen um die Hintergründe zu erfahren, das Leid der Protagonisten zu verstehen und zu hoffen das alles irgendwie gut ausgeht in diesem Heim für Exjunkies. Mir war schnell klar, dass dort in diesem ach so idyllisch wirkendem Haus Sonnenschein alles andere als die Sonne scheint. Es ist was faul, ganz gewaltig sogar und so folgte ich diesem Lukas auf der Suche nach der Wahrheit. Was gar nicht so einfach war, denn die Autoren haben viel gespielt mit mir als Leser und meinen Eindrücken und Interpretationen. Oft musste ich überlegen ob nun ein Traum , eine Wahnvorstellung, eine Halluzination vorliegt oder doch die Wirklichkeit. Das war so gut beschrieben, auch die Umgebung, der Wald, dieses Heim und besonders die Prüfung. Die Handlung ist sehr gut durchdacht. Es warten genügend Überraschungen auf und ist stellenweise sehr beklemmend. Was mir auch sehr gut gefiel waren diese kleinen 'Seitenhiebe' in Sachen Vorurteile gegenüber Ex-Drohenkonsumenten. Die Protagonisten sind allesamt sehr authentisch dargestellt und so konnte ich für mich schnell die Guten von den Bösen unterscheiden und doch hab ich da nicht immer richtig gelegen. Mein persönlicher Lieblingsprota ist Hannes, der Dorfpfarrer. Ein alter Mann, gläubig aber nicht gutgläubig, er schaut über den Tellerrand. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich, verschiedene Blickwinkel lassen Situationen besser verstehen und diese tiefgehenden Gedanken und Emotionen sind durchaus auch mal erschütternd. Nach diesem Buch hat der Spruch "einen im Tee haben" eine komplett neue Bedeutung für mich. Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Pageturner
von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2016

Ein extrem interessantes Thema wurde hier in einen absolut spannenden und mitreißend geschriebenen Psychothriller verpackt, den ich kaum mehr aus der Hand legen konnte. Die Figuren sind toll beschrieben und die Spannung zieht sich durch das gesamte Buch. Mit dem Ende hätte ich nicht gerechnet. Von meiner Seite eine... Ein extrem interessantes Thema wurde hier in einen absolut spannenden und mitreißend geschriebenen Psychothriller verpackt, den ich kaum mehr aus der Hand legen konnte. Die Figuren sind toll beschrieben und die Spannung zieht sich durch das gesamte Buch. Mit dem Ende hätte ich nicht gerechnet. Von meiner Seite eine uneingeschränkte Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2016

Lukas Schwartz ist Journalist, und er wittert eine interessante Story, als Pfarrer Warth ihn anruft und um Hilfe bittet. Der Pfarrer möchte Lena helfen, die angeblich gesehen hat, wie Kevin, ihr Freund, entführt wurde. Lena lebt in einem Heim für ehemalige Drogensüchtige mitten im Schwarzwald, genau wie Kevin, bevor... Lukas Schwartz ist Journalist, und er wittert eine interessante Story, als Pfarrer Warth ihn anruft und um Hilfe bittet. Der Pfarrer möchte Lena helfen, die angeblich gesehen hat, wie Kevin, ihr Freund, entführt wurde. Lena lebt in einem Heim für ehemalige Drogensüchtige mitten im Schwarzwald, genau wie Kevin, bevor er verschwunden ist. Lukas ist skeptisch, geht der Sache aber trotzdem nach. Und dann entwickelt sich alles anders als gedacht. Die letzte Prüfung ist ein spannender Thriller mit überraschenden Wendungen. Man möchte unbedingt wissen, was in diesem Heim vor sich geht, und ob es Lukas gelingt, alle Geheimnisse zu lüften. Auf jeden Fall empfehlenswert, vor allem für Leser, die unblutige, spannende Geschichten mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenlebarn am 29.07.2016

Auch diese Geschichte war wieder spannend bis zum letzten Wort. Wenn man einmal anfängt zu lesen, ist es schwer wieder aufzuhören. Werde mir sicher wieder ein Buch von B.M. Ackermann kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heimatroman mit Hindernissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Flensburg am 05.05.2016

Die Person des Lukas ist sehr gut beschrieben, jedoch tut er mir schon etwas leid, in so einem schlechten Buch mitspielen zu müssen. Dies ist aber auch das einzig positive, denn es besteht keine Spannungskurve und das Geheimnis um Kevin ist schnell für erfahrene Krimileser gelöst. Die Auflösung des... Die Person des Lukas ist sehr gut beschrieben, jedoch tut er mir schon etwas leid, in so einem schlechten Buch mitspielen zu müssen. Dies ist aber auch das einzig positive, denn es besteht keine Spannungskurve und das Geheimnis um Kevin ist schnell für erfahrene Krimileser gelöst. Die Auflösung des ganzen Übels ist auch nicht wirklich gut gewählt. Es fehlt nur noch Graf Hubertus, dann könnte es Einzug in die Groschenromanreihe am Kiosk halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Prüfung

Die letzte Prüfung

von B. M. Ackermann , Jay S.

(5)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Das Eisenzimmer

Das Eisenzimmer

von Markus Ridder

(7)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen