orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die letzte Reifung

Ein kulinarischer Krimi

(1)
Burgund: Heimat von Pinot Noir, Boeuf Bourguignon und Coq au Vin – und Tatort eines hinterhältigen Mordes im Käsemilieu. Gut, dass Prof. Dr. Adalbert Bietigheim, Professor für Kulinaristik, gerade vor Ort ist, denn die Klärung des Verbrechens erfordert nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch einen geschulten Gaumen – und der Blutdurst des Täters ist noch lange nicht gestillt.
Rezension
"Carsten Sebastian Henn, der gemeinhin als der König des kulinarischen Kriminalromans gilt, baut ein starkes Spannungsfeld zwischen Leseplatz und Kühlschrank auf: Selten hat ein kulinarischer Krimi so viel Appetit gemacht. (...) Henns kriminalistische Einfälle sind erfrischend skurril und trefflich mit seinem kulinarischen Fachwissen angereichert.", Focus Online, 05.06.2011 20151120
Portrait

Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, arbeitet als Schriftsteller, Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er ist Chefredakteur des Gault&Millau WeinGuides sowie Redaktionsleiter Deutschland des Weinmagazins Vinum. In St. Aldegund an der Mosel besitzt er einen Steilstweinberg mit alten Rieslingreben, den er selbst bewirtschaftet. Wenn er einmal nicht seiner Leidenschaft fürs Kochen nachgeht, ist er auf der Suche nach neuen Gaumenfreuden.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 16.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27469-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 185/118/22 mm
Gewicht 216
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35359644
    Der letzte Aufguss
    von Carsten Sebastian Henn
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41609720
    Der letzte Whisky
    von Carsten Sebastian Henn
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26066576
    Teufelsfrucht / Xavier Kieffers Bd. 1
    von Tom Hillenbrand
    (38)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852536
    Aqua et Vinum
    von Carsten Sebastian Henn
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37478299
    Mord in bester Lage / Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein Bd. 2
    von Michael Böckler
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44153319
    Flammenkinder
    von Lars Kepler
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 35480412
    Scotch as Scotch can
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40994306
    Das Attentat / Gabriel Allon Bd.12
    von Daniel Silva
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14300514
    Henkerstropfen
    von Carsten Sebastian Henn
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26326977
    Abgefüllt / Paul Kendzierski Bd. 2
    von Andreas Wagner
    Buch
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26066576
    Teufelsfrucht / Xavier Kieffers Bd. 1
    von Tom Hillenbrand
    (38)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40952835
    Provenzalische Verwicklungen / Pierre Durand Bd.1
    von Sophie Bonnet
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14240062
    Verschwörung beim Heurigen / Weinkriminale Bd. 4
    von Paul Grote
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44153216
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen / Tante Poldi Bd. 1
    von Mario Giordano
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Käse schließt nicht nur den Magen
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2012

Eine Käse(T)odyssee durch Frankreich! Prof.Dr. Adalbert Bietigheim, erster deutscher Professor für Kulinaristik, will eigentlich nur ein bischen durch Frankreich radeln und eine in seinen Augen geniale Käserin treffen. Leider verhindert ein Käsemesser in deren Rücken jegliches erhoffte Fachgespräch. Um das anstehende Käsefest im kleinen Örtchen nicht zu gefährden, würden... Eine Käse(T)odyssee durch Frankreich! Prof.Dr. Adalbert Bietigheim, erster deutscher Professor für Kulinaristik, will eigentlich nur ein bischen durch Frankreich radeln und eine in seinen Augen geniale Käserin treffen. Leider verhindert ein Käsemesser in deren Rücken jegliches erhoffte Fachgespräch. Um das anstehende Käsefest im kleinen Örtchen nicht zu gefährden, würden der örtliche Bürgermeister und Dorfgendarm den "Zwischenfall" am liebsten im Käsekeller belassen, aber Adalberts Spürnase riecht nicht nur gern Käse... Ein fromager, lustiger Krimi. Kulinarisch zwar, aber jeden der genannten Käse wollen Sie sicher nicht probieren, oder doch??

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Viel Lokalkolorit, ein interessantes Ermittlerteam und viel leckeres Essen. Auch wenn sich in diesem Krimi alles darum dreht, ist das Buch alles andere als Käse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was für ein Käse
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2011
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Was für ein Käse! Ein witziger Kriminalroman und eine kulinarische tour de force durch die wunderbare Welt zartschmelzender, wohlduftender, würziger französischer Käsesorten, präsentiert von einer Fülle skuriller Gestalten. Vielleicht auch eine Anregung für einen außergewöhnlichen Sommerurlaub mit Hollandrad, Strohhut und - Nasenklammer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Reifung

Die letzte Reifung

von Carsten Sebastian Henn

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die letzte Praline

Die letzte Praline

von Carsten Sebastian Henn

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale