orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Liebe ist das Kind der Freiheit

«Keiner, den ich bisher fragte, bestritt das altfranzösische Sprichwort " (Michael Lukas Moeller). Doch macht uns diese Freiheit Angst. Sich wechselseitig freilassen und doch auf die Bindung vertrauen? Dazu fühlen wir uns zu unsicher. Wir unterstellen lieber, Bindung sei wechselseitiger Besitz. In kurzer Zeit ersticken wir so die Liebe. Dass Freiheit nicht Unverbindlichkeit heisst, kommt vielen nicht in den Sinn. Dass sie die Bindung vertieft, klingt unglaubwürdig… Und doch wissen wir alle, dass sich Gefühle nicht erzwingen lassen. Aber was ist denn diese Kunst der freien Bindung? Wie lassen sich Freiheit und Bindung vereinen? Dieses Buch zeigt, wie Paare das gegenseitige Geschenk der Freiheit, ohne das die Liebe nicht gedeihen kann, mit Verbindlichkeit und Verlässlichkeit in der Beziehung vereinbaren können.
Portrait
Prof. Dr. med. Michael Lukas Moeller, geboren 1937 in Hamburg, gestorben 2002 in Frankfurt am Main, Psychoanalytiker. 1973 bis 1983 Professur für Seelische Gesundheit in Giessen. Seit 1983 auf dem Lehrstuhl für Medizinische Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Als "Papst der Paare" führte er zahlreiche Innovationen in die Paargruppenanalyse ein. Im Jahr 200 erster Preisträger des Internationalen Otto-Mainzer-Preises für die Wissenschaft der Liebe.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 01.06.1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-60594-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 192/126/20 mm
Gewicht 164
Auflage 18. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2895000
    Worte der Liebe
    von Michael Lukas Moeller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21383091
    Ich will bleiben. Aber wie?
    von Mira Kirshenbaum
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 17641199
    Das Verzeihen in der Liebe
    von Michael Cöllen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 30570984
    Leih mir dein Ohr und ich schenk dir mein Herz
    von Roland Bösel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 43942214
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (9)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 3019165
    Liebe und Abhängigkeit
    von Howard M. Halpern
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 32069848
    Gehen oder bleiben?
    von Roland Weber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 3012491
    Das Nein in der Liebe
    von Peter Schellenbaum
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15647785
    Streithähne und Turteltauben
    von Gary Chapman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 6124866
    Lieben heißt die Angst verlieren
    von Gerald G. Jampolsky
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Liebe ist das Kind der Freiheit

Die Liebe ist das Kind der Freiheit

von Michael Lukas Moeller

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die Wahrheit beginnt zu zweit

Die Wahrheit beginnt zu zweit

von Michael Lukas Moeller

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale