orellfuessli.ch

Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor Frankls

Systemisch und kritisch

Viktor Frankl und die Logotherapie sind mittlerweile weltweit bekannt. Mit seinem Leben und Werk hat Frankl fast das ganze zwanzigste Jahrhundert (1905–1997) begleitet – und eine deutliche Spur hinterlassen. Die Logothe- pie und Existenzanalyse, wie sein Werk mit dem vollen Namen heisst, ist im Wesentlichen ein medizinisch-psychotherapeutisches System, allerdings mit einem umfassend dargelegten philosophischen Menschen- und Weltbild. Die menschliche Sinnfrage ist das Markenzeichen der Logotherapie und der Wille zum Sinn das unterscheidend Menschliche. Frankls ganzes Streben geht dahin, aufzuzeigen oder zu beschwören, dass das Leben als solches und das des Einzelnen grundsätzlich sinnträchtig ist und bleibt – auch angesichts der tragischen Trias, wie er sie nennt, von Schicksal, Schuld und Tod. Die B- schaft der Logotherapie ist der Glaube an einen unbedingten Sinn. Damit kommt eine letztgültige, transzendental-religiöse Dimension in den Blick. Die Logotherapie ist auf alle Fälle anthropologisch ganzheitlich konzipiert in dem Sinne, dass den wesentlichen Dimensionen des Menschseins, also der leib-seelisch-geistigen Ganzheit, Rechnung getragen wird. Frankls besonderes Augenmerk und spezifischer Beitrag zu den Heilungsdisziplinen liegt all- dings auf der geistig-existentiellen Realität. Die Medizin allgemein hat sich naturgemäss immer mit dem Leiblichen, der Physis bzw. dem Soma befasst. Sie hat mehr und mehr gelernt, sich mit dem Seelischen, der Psyche zu befassen, auch mit Psyche und Physis im Zusammenspiel miteinander: in der Psyc- somatik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 22.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-211-21192-2
Verlag Springer-Verlag KG
Maße (L/B/H) 265/186/33 mm
Gewicht 940
Auflage 2005
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 82.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 82.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90 bisher Fr. 32.40
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    Fr. 38.90
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39697169
    Sozialpsychologie
    von Robin Akert
    Buch
    Fr. 73.00
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32559538
    Biopsychologie
    von Paul Pauli
    Buch
    Fr. 84.90
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Arnold Lohaus
    (2)
    Schulbuch
    Fr. 39.90
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch
    Fr. 46.90
  • 45626343
    Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    Fr. 52.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor Frankls

Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor Frankls

von Hedwig Raskob

Buch
Fr. 82.00
+
=
Im Herzen der See

Im Herzen der See

von Nathaniel Philbrick

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 96.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale