orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Markgräfin

Roman

(10)

Mit zehn ist sie verheiratet. Mit zwölf Witwe. Mit fünfzehn heiratet sie den König von Böhmen. So steht es in den Chroniken. Als sie endlich ihr eigenes Leben führen will, sperren ihre Brüder sie ein. Ihre Spur verliert sich 1542. Bis in unseren Tagen ein geheimnisvoller Fund die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach enthüllt.
Ein mitreissendes Historienepos aus Deutschland im Umbruch vom Mittelalter zur Neuzeit.
»Eine Geschichte von Machtgier, Intrigen, Liebe und Verrat - die Geschichte einer Frau, die tatsächlich gelebt hat: fesselnd bis zur letzten Seite.«
Gong

Portrait

Sabine Weigand stammt aus Franken. Sie ist promovierte Historikerin und arbeitete als Ausstellungsplanerin für Museen. Historische Originaldokumente sind der Ausgangspunkt vieler ihrer Romane, wie ›Die Markgräfin‹, ›Das Perlenmedaillon‹, ›Die Königsdame‹, ›Die Seelen im Feuer‹ und ›Die silberne Burg‹. In ›Die Tore des Himmels‹ gestaltet sie das Leben der Hl. Elisabeth, in ›Das Buch der Königin‹ das Schicksal der deutschen Kaiserin Konstanze. Jetzt wendet sie sich einer ganz Europa prägenden Gestalt zu: ›Ich, Eleonore. Königin zweier Reiche‹

Literaturpreise:

»Kulturmeter« Stadt Schwabach

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15935-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/16 mm
Gewicht 417
Auflage 11. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15143888
    Die Königsdame
    von Sabine Weigand
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28941765
    Das Krähenweib
    von Corina Bomann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3023572
    Wer Dornen sät
    von Rebecca Ryman
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17564280
    Die Seelen im Feuer
    von Sabine Weigand
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30571078
    Das Pestzeichen
    von Deana Zinssmeister
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15500437
    Die Winterrose
    von Jennifer Donnelly
    (15)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39214002
    Der Fluch des Wikingers
    von Shirley Waters
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33718640
    Verführung
    von Tanja Kinkel
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6314585
    Das Phantom
    von Susan Kay
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29461066
    Dornröschens Bestrafung - Dornöschen-Trilogie Band 2
    von A. N. Roquelaure
    Buch
    Fr. 24.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Plassenburg in Franken im 16. Jahrhundert“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Mit zehn ist sie verheiratet. Mit zwölf verwitwet. Mit fünfzehn heiratet sie den König von Böhmen. So steht es in den Chroniken. Als sie endlich ihr eigenes Leben führen will, sperren ihre Brüder sie ein. Ihre Spur verliert sich 1542. Bis in unseren Tagen ein geheimnisvoller Fund die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach enthüllt.

Ein
Mit zehn ist sie verheiratet. Mit zwölf verwitwet. Mit fünfzehn heiratet sie den König von Böhmen. So steht es in den Chroniken. Als sie endlich ihr eigenes Leben führen will, sperren ihre Brüder sie ein. Ihre Spur verliert sich 1542. Bis in unseren Tagen ein geheimnisvoller Fund die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach enthüllt.

Ein mitreissendes Historienepos aus Deutschland im Umbruch vom Mittelalter zur Neuzeit. Folgen Sie der Spur. Entdecken Sie das Geheimnis der Markgräfin....

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

Die Markgräfin
von einer Kundin/einem Kunden aus Chur am 23.04.2006

Ist das beste Buch, wo ich je gelesen habe. Sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spitzenklasse!!!
von joelina aus Taunusstein am 16.08.2011

Ein tolles, ergreifendes und spannendes Buch - von der ersten bis zur letzten Seite. Das Buch ist aufgeteilt in Vergangenheit und Gegenwart und das macht es so interessant. Es ist flüssig und gut geschrieben und gibt einen interessanten Einblick in die damalige Zeit. Ich lese nicht so viele historische... Ein tolles, ergreifendes und spannendes Buch - von der ersten bis zur letzten Seite. Das Buch ist aufgeteilt in Vergangenheit und Gegenwart und das macht es so interessant. Es ist flüssig und gut geschrieben und gibt einen interessanten Einblick in die damalige Zeit. Ich lese nicht so viele historische Romane, aber dieses hat mich dermaßen gefesselt und bewegt, dass ich auf alle Fälle noch weitere Bücher von Frau Weigand lesen werde. Absolute Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Marktgräfin
von einer Kundin/einem Kunden aus Kulmbach am 26.12.2007

Total fesselnd. Unbedingt lesen !!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Historischer Knüller
von einer Kundin/einem Kunden aus Reutlingen am 20.06.2007

Die Markgräfin ist ein absolut spannender Roman, der laut der Autorin teilweise auf Tatsachen basiert und mit einer spannenden Geschichte verbunden wurde. Ich konnte das Buch kaum weglegen! Unbedingt empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Einfach beeindruckend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Warstein am 26.03.2007

Dieses Buch hat mich sehr beeindruckt. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Man muss es einfach gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur toll!
von taniamaus aus Zürich am 30.06.2006

Genau so spannend und gut wie "Das Perlenmadaillon". Unbedingt lesenswert für alle die historische Romane mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut lesenswert, historische Fakten als Roman verpackt !
von H.H. am 12.11.2005

Die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach ist faszinierend. Das muss auch die Historikerin Sabine Weigand gedacht haben und hat die wahre Geschichte dieser Frau, die einen einfach in seinen Bann ziehen muss, gedacht haben und hat daraus einen Roman gemacht. Ich konnte das Buch kaum noch weglegen. Mit... Die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach ist faszinierend. Das muss auch die Historikerin Sabine Weigand gedacht haben und hat die wahre Geschichte dieser Frau, die einen einfach in seinen Bann ziehen muss, gedacht haben und hat daraus einen Roman gemacht. Ich konnte das Buch kaum noch weglegen. Mit dem 2. Buch von Sabine Weigand " Das Perlenmedallion" habe ich mich bereits versorgt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahre Geschichte
von Horst R. aus Wien am 21.01.2009

Ich finde dieses Buch sehr gut da man viel leicht verständliches Wissen hineingepackt hat. Die Mischung zwischen damals und heute ist sehr gut gelungen. Konnte teilweise das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es beschreibt die Zeit wie es damals wirklich war und man kann sich sehr... Ich finde dieses Buch sehr gut da man viel leicht verständliches Wissen hineingepackt hat. Die Mischung zwischen damals und heute ist sehr gut gelungen. Konnte teilweise das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es beschreibt die Zeit wie es damals wirklich war und man kann sich sehr gut hineinversetzen. Empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessante Mischung
von Claudia aus Pucking / Austria am 13.02.2008

fand die Mischung zwischen Erzählung zur Zeit der Markgräfin und der Forscher in der heutigen Zeit sehr spannend. Die Person der Markgräfin war sehr ungewöhnlich und dadurch sehr interessant. Das Buch ist spannend geschrieben und für jeden der historische Romane zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegendes Schicksal
von Bianca aus Berlin am 26.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sabine Weigand erzählt auf eindruckende Art und Weise das Schicksal der Markgräfin Barabar, die von ihrer Familie wie ein Vieh verschachert wird. Es gelingt Weigand, die Ängste und Schrecken einer starken Frau zu zeichen, die doch zur Hilflosigkeit verdammt ist. Den Leser lässt dieser Roman nicht unberührt, denn die Ungerechtigkeit... Sabine Weigand erzählt auf eindruckende Art und Weise das Schicksal der Markgräfin Barabar, die von ihrer Familie wie ein Vieh verschachert wird. Es gelingt Weigand, die Ängste und Schrecken einer starken Frau zu zeichen, die doch zur Hilflosigkeit verdammt ist. Den Leser lässt dieser Roman nicht unberührt, denn die Ungerechtigkeit der damaligen Zeit ist aus heutiger Sicht unfassbar. Und als man glaubt, die Protagonistin hätte ihr Glück gefunden, wird man eines Besseren gelehrt. Ein Toller Roman! Anfänglich gewöhnungsbedürftig ist der Wechsel der Zeitperspektive zwischen dem mittelalterlichen Handlungsstrang und der Gegenwart, in der ein Team aus Hobbyforschern die Geschichte versucht zu rekonstruieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Markgräfin

Die Markgräfin

von Sabine Weigand

(10)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Das Perlenmedaillon

Das Perlenmedaillon

von Sabine Weigand

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale