orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Masken der Niedertracht

Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann

(4)

Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann
Es ist schwer, sich gegen eine Gewalt zu wehren, die weder greifbar noch beweisbar ist und die doch verletzt. Seelische Gewalt erniedrigt, nimmt die Selbstachtung, macht hilflos. Den Tätern dient sie dazu, ihr eigenes Ego zu erhöhen und ihre Gier nach Anerkennung und Bewunderung zu befriedigen.
An zahlreichen Beispielen zeigt Marie-France Hirigoyen, wie verbreitet seelische Gewalt in Beziehungen, in der Familie, am Arbeitsplatz ist, ja wie unsere gesamte Gesellschaft von dieser pervertierten Form des Umgangs durchdrungen ist. Indem sie das Thema bewusst macht, ermutigt sie die Opfer, ihrer Wahrnehmung zu trauen und sich zur Wehr zu setzen.

Portrait

Marie-France Hirigoyen studierte Medizin und Viktimologie in Frankreich und USA und praktiziert als Psychoanalytikerin und Familientherapeutin in Paris. Ihr Buch ›Die Masken der Niedertracht‹ hat in Frankreich eine heftige und anhaltende öffentliche Diskussion ausgelöst und ist zu einem internationalen Bestseller geworden.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 01.09.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-36288-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/126/17 mm
Gewicht 206
Originaltitel La harcèlement moral. La violence perverse au quotidien
Auflage 15. Auflage
Verkaufsrang 30.652
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21265958
    Ich kann doch nicht immer für dich da sein
    von Bettina Ugolini
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2997709
    Vergiftete Kindheit
    von Susan Forward
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29175647
    Probiers mal anders!
    von Bill O'Hanlon
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 11641699
    Wenn lieben weh tut
    von Manuela Rösel
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90
  • 39179318
    Mein Mann, der Narziss
    von Eva K. Kramer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 18144362
    Eitle Liebe
    von Bärbel Wardetzki
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 30579677
    Gestört
    von Jessica Fellowes
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 24.90
  • 20940895
    Psychovampire - Über den positiven Umgang mit Energieräubern
    von Connie Voigt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 16476560
    Narzissmus
    von Heinz-Peter Röhr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 32159930
    Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend
    von Andreas Altmann
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Wir schauen dem Bösen ins Auge
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 16.05.2014

Wer mit Menschen arbeitet, die gemobbt werden, oder sich den Tiefen menschlicher Gemeinheiten strukturiert entgegenstellen will, hat hier eine ausführliche Darstellung und verschiedene Anhaltspunkte wie dies gelingen kann. Gut geschrieben aber man muss aushalten, dass es halt nicht jeder gut mit einem meint.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ehrlich und klar
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinfelden am 27.08.2016

Bin ich wirklich schuld? Nach der Lektüre dieses Buches lasse ich mir nicht mehr den Schwarzen Peter zuschieben. Offen und direkt zeigt dieses Werk auf, wie leicht man in die Fänge niederträchtiger Mitmenschen gerät. Wer in der Familie oder Partnerschaft das Schwarze Schaf ist, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Intressant... Bin ich wirklich schuld? Nach der Lektüre dieses Buches lasse ich mir nicht mehr den Schwarzen Peter zuschieben. Offen und direkt zeigt dieses Werk auf, wie leicht man in die Fänge niederträchtiger Mitmenschen gerät. Wer in der Familie oder Partnerschaft das Schwarze Schaf ist, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Intressant und fundiert geschrieben, flüssig zu lesen und gnadenlos ehrlich. 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erschrocken
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordhorn am 08.03.2017

Ich habe das Buch bestellt und nach Lieferung sofort begonnen,es zu lesen. Ich bin erschrocken ... erschrocken über die Ehrlichkeit (finde ich gut) ,aber auch darüber,wie es geschrieben ist (inhaltlich). Ich selbst bin "Opfer" eines Manipulators geworden und es traf mich gleich doppelt (Privat und Beruf),nach meiner Trennung von... Ich habe das Buch bestellt und nach Lieferung sofort begonnen,es zu lesen. Ich bin erschrocken ... erschrocken über die Ehrlichkeit (finde ich gut) ,aber auch darüber,wie es geschrieben ist (inhaltlich). Ich selbst bin "Opfer" eines Manipulators geworden und es traf mich gleich doppelt (Privat und Beruf),nach meiner Trennung von ihm,legte er die Maske auch im beruflichen Kontext ab und ich wäre fast gestorben daran.. Trotz Kampf ,verlor ich meinen Job-trotz,dass es Kollegen und der Chef mitbekamen. Ich hatte ja keine Beweise! Und auch ich fühlte mich alleine...Jedem dem ich davon erzählte-konnte es nicht verstehen-wie auch? Ich bin dankbar für dieses Buch,weil es mir hilft,die noch offenen Fragen zu beantworten. Von mir 5 Punkte für dieses Buch.... wenngleich es hart war,es zu lesen,da man selbst gerade aus dieser Hölle kam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Kind beim Namen nennen
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2017

Ich habe selten etwas so gnadenlos Ehrliches und doch Sachliches gelesen. Für mich war Die Masken der Niedertracht eine Offenbarung und ich lege es jedem ans Herz, der sich nicht sicher ist, ob er schlecht behandelt oder manipuliert wird und ganz besonders jedem, der weiß, dass er manipuliert wird,... Ich habe selten etwas so gnadenlos Ehrliches und doch Sachliches gelesen. Für mich war Die Masken der Niedertracht eine Offenbarung und ich lege es jedem ans Herz, der sich nicht sicher ist, ob er schlecht behandelt oder manipuliert wird und ganz besonders jedem, der weiß, dass er manipuliert wird, aber nicht weiß, wie er darauf reagieren soll. Besonders gefallen mir die Beispiele im ersten Kapitel, weil sie exemplarisch sind und aufzeigen, dass es zu "narzisstisch Perversen", wie sie es nennt, stereotypische Verhaltensweisen gibt, die beim Opfer stereotypische Verhaltensweisen hervorrufen. Diese Erkenntnis hilft einem, aus dieser Abwärtsspirale auszubrechen und wieder eine gesunde Realitätswahrnehmung zu entwickeln. Daher 5 von 5 Sternen von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Masken der Niedertracht

Die Masken der Niedertracht

von Marie-France Hirigoyen

(4)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Von Psychopathen umgeben

Von Psychopathen umgeben

von Bärbel Mechler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale