orellfuessli.ch

Die Meditation der Rosenkreuzer

Ein Vortrag auf Schloss Elmau

Wilhelm Raab war langjähriger Grossmeister und Leiter der deutschen Grossloge des Ordens vom Rosenkreuz, Amorc in Baden-Baden. In den 70er Jahren stellte er fest, dass die Mitglieder des Ordens durch die Bank nicht meditieren konnten. Obwohl in den Lehren des Amorc der Meditation ein grosser Stellenwert beigemessen wurde, fand der nirgends eine Anleitung dazu. So brachte er seine eigene Methode ein, die er vor seiner Amorc-Zeit bei einem Yoga-Pärchen gelernt hatte. Später fand er heraus, dass es eine alte Rosenkreuzer-Methode ist. 1972 lehrte er diese Methode zum ersten Mal vor 200 Mitgliedern in einem Seminar auf Schloss Elmau. 1973 gab er ein Büchlein zu dieser Meditation heraus, das auf dem Vortrag auf der Elmau fusst.
Bei dieser Meditation geht es nicht um "höhere" Bewusstseinserfahrungen, sondern darum, eine Frage an das allwissende Universum zu schicken und von dort, vom kosmischen Bewusstsein, eine Antwort zu erhalten
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Michael Raab
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739251523
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 0.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.