orellfuessli.ch

Die Menschen, die es nicht verdienen

Sebastian Bergman

(16)
Er ist hochintelligent. Er liebt die Herausforderung. Aber reicht das aus, um Leben zu retten? Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Star einer Dokusoap tot. Hingerichtet, mit einem Bolzenschuss in den Kopf. Seine Leiche findet man in einem Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Und sein Tod ist nur der Anfang.
Während Kommissar Höglund und sein Team von der Reichsmordkommission nach Spuren in Mirres Umfeld suchen, stößt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman auf eine andere Fährte. Jemand spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Die Vorbildfunktion haben sollten, aber keine Vorbilder sind. Die ihren Erfolg nicht verdienen.
Sebastian will den Mörder aus der Reserve locken und ihn mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Ein tödlicher Fehler...
Rezension
Die beiden schwedischen Autoren Hjorth & Rosenfeldt sind wieder einmal grandios unterwegs, und das mit Knalleffekt!
Portrait
Hans Rosenfeldt, Jahrgang 1964, schreibt Drehbücher, zuletzt für die ZDF-Koproduktion «Die Brücke - Transit in den Tod», die international ausgezeichnet wurde und in den USA und Frankreich auch als Remake erscheint. In Schweden ist er ein beliebter Radio- und Fernsehmoderator. Michael Hjorth, geboren 1963, ist ein erfolgreicher schwedischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Er schrieb u.a. Drehbücher für die Verfilmungen der Romane von Henning Mankell.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Serie Sebastian Bergman 5
Sprache Deutsch
EAN 9783644221116
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 738
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37316689
    Feste feiern, wie sie fallen
    von Hans Rosenfeldt
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (70)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 32564162
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    (55)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42746210
    Bedenke, was du tust
    von Elizabeth George
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (54)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36017669
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Michael Hjorth
    (25)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (14)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40317640
    Das Mädchen, das verstummte
    von Hans Rosenfeldt
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32564162
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    (55)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36017669
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Michael Hjorth
    (25)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (105)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 42288048
    Das Versteck
    von Jussi Adler-Olsen
    (9)
    eBook
    Fr. 0.90
  • 42469631
    Herzsammler / Kommissar Fabian Risk Bd. 2
    von Stefan Ahnhem
    (57)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39300030
    Das Hexenmädchen
    von Max Bentow
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42465700
    Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (10)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42741903
    Der Eismann
    von Silja Ukena
    (14)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 42784609
    Die Wurzel des Bösen
    von Anna Grue
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39272213
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (67)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
2
1
0
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus zürich am 12.11.2016

Wie alle Bände ist auch dieser extrem spannend. Kann ich nur empfehlen. Zudem wirklich in schönem Deutsch geschrieben bzw. übersetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
60 Fragen, die ein Leben verändern!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2016

Das Ermittlungsteam des eigensinnigen Querdenkers Sebastian Bergmann jagt im 5. Band einen Serienmörder, der sich hochmütig "Cato d. Ä." nennt. Catos Krieg richtet sich gezielt gegen die Menschen, die im Rampenlicht stehen und das trotz, so seiner Meinung nach, eher dürftiger Allgemeinbildung. So wird zunächst ein bekannter Soapdoku-Schauspieler gefesselt... Das Ermittlungsteam des eigensinnigen Querdenkers Sebastian Bergmann jagt im 5. Band einen Serienmörder, der sich hochmütig "Cato d. Ä." nennt. Catos Krieg richtet sich gezielt gegen die Menschen, die im Rampenlicht stehen und das trotz, so seiner Meinung nach, eher dürftiger Allgemeinbildung. So wird zunächst ein bekannter Soapdoku-Schauspieler gefesselt auf dem Stuhl in einem Klassenzimmer tot aufgefunden. Auf dem Rücken ein mehrseitiger Fragebogen, ein Test zur Allgemeinbildung, den er offenbar nicht bestanden hat. Diesem Mord folgen mehrere nach gleichem Muster. Die Ermittler tappen im Dunklen. Dann stößt Sebastian Bergmann auf eine heiße Spur. Er beginnt unkonventionell auf eigene Faust mit den Ermittlungen und bringt nicht nur sich in tödliche Gefahr. Die Autoren widmen sich hier einem interessanten Thema: Wie ist es im Zeitalter digitaler Medien, des jederzeitigen Zugriffs auf Google und der ständigen Nutzung von Smartphones, um unsere Allgemeinbildung gestellt? Haben wir heute wirklich kein Basiswissen mehr, womit wir intellektuell in der Lage sind, Sachverhalte und Ereignisse zu verknüpfen? Findet diesbezüglich eine Veränderung in unserer Gesellschaft statt? Dies geschieht in gewohnt spannender und fesselnder Weise. Auch das Privatleben des Ermittlers und seiner Kollegen kommt nicht zu kurz. Ein schockierender Krimi für alle Bergmann Fans und die, die es werden. Er hat alles was Spannung braucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Menschen die es nicht verdienen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Elxleben am 19.10.2016

Das ist eine total spannende Serie. Alle Teile dieser Serie haben mir gut gefallen. Die Ermittler sind einem Ans Herz gewachsen. Nach jedem Ende wollte man wissen wie es weiter geht.Deshalb 5Sterne von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Menschen, die es nicht verdienen

Die Menschen, die es nicht verdienen

von Hans Rosenfeldt , Michael Hjorth

(16)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Das Mädchen, das verstummte

Das Mädchen, das verstummte

von Hans Rosenfeldt

(26)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sebastian Bergman

  • Band 1

    30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (73)
    Fr. 11.50
  • Band 2

    32564162
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    (55)
    Fr. 11.00
  • Band 3

    36017669
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Michael Hjorth
    (25)
    Fr. 11.00
  • Band 4

    40317640
    Das Mädchen, das verstummte
    von Hans Rosenfeldt
    (26)
    Fr. 11.50
  • Band 5

    42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Hans Rosenfeldt
    (16)
    Fr. 11.50
    Sie befinden sich hier