orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Midgard-Saga - Jötunheim

(3)
Kaum ein Jahr ist seit ihrem letzten Abenteuer an der Seite der Götter vergangen, da bittet Wal-Freya erneut um Theas Hilfe. Der Fenriswolf, der einer Überlieferung nach dem Göttervater den Tod bringen wird, ist entkommen. Steckt dahinter wieder einer von Lokis finsteren Plänen? Zusammen mit den Göttern Wal-Freya und Thor machen sich die Freunde um Thea erneut auf den Weg, die Prophezeiungen auf die Probe zu stellen. Dass ihr Leben tiefer mit dem Schicksal der Götter verwoben ist als zunächst angenommen, wird Thea bald klar. Auch, dass sie es schwer haben wird, je wieder in ihr altes Leben zurück zu finden ...
Portrait
Alexandra Bauer wurde am 15.11.1974 in München geboren. Die gelernte Erzieherin und Fachkraft für Kindzentrierung leitet heute eine Kita in Frankfurt am Main. Bereits mit elf Jahren verfasste sie ihr erstes Manuskript "Elli rettet den Zauberwald", die erste Buchveröffentlichung folgte 1998. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Kinderbücher im Fantasybereich Mit der Midgard-Saga debütiert sie im Jugendbuch-Genre.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 452, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738052015
Verlag Neobooks
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422808
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24492723
    Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (3)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 22223189
    Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42379003
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    eBook
    Fr. 18.50
  • 47003872
    Belle et la magie 2: Hexenzorn
    von Valentina Fast
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45290694
    Teufelsgold
    von Andreas Eschbach
    eBook
    Fr. 20.50
  • 46133718
    Die Töchter des Drachen/Der Thron der Libelle
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422726
    Vermiss mein nicht
    von Cecelia Ahern
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Thea ist wieder mit den Göttern unterwegs
von anke3006 am 14.02.2016

Der zweite Teil der Midgard-Saga ist da. Und sofort ist man wieder mittendrin. Thea ist diesmal mit ihren Freunden auf der Suche Fenrir. Der Fenriswolf soll nach der Überlieferung dem Göttervater den Tod bringen. Das muss verhindert werden. Alexandra Bauer hat es mit ihrem einzigartigen Erzählstil wunderbar geschafft die... Der zweite Teil der Midgard-Saga ist da. Und sofort ist man wieder mittendrin. Thea ist diesmal mit ihren Freunden auf der Suche Fenrir. Der Fenriswolf soll nach der Überlieferung dem Göttervater den Tod bringen. Das muss verhindert werden. Alexandra Bauer hat es mit ihrem einzigartigen Erzählstil wunderbar geschafft die Welt rund um die Götter, Grendel, Baba Jagas, Geschichtenweberin und das magische Schwert Kyndill lebendig werden zu lassen. Man taucht ein und ist mittendrin. Ich freue mich auf den dritten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und super zu lesen! Definitiv weiter zu empfehlen!
von Viktoria K. am 07.02.2016

Das Buch ist spannend und sehr flüssig geschrieben. Die Autorin hat die Fähigkeit Orte lebensecht zu beschreiben! Ich könnte mir alles sehr gut vorstellen. Jeden ihrer Charaktere hat sie sehr detalliert beschrieben. Obwohl es einige bereits gibt, hat sie es geschafft jedem einzelnen eine eigene sehr tiefe Persönlichkeit zu... Das Buch ist spannend und sehr flüssig geschrieben. Die Autorin hat die Fähigkeit Orte lebensecht zu beschreiben! Ich könnte mir alles sehr gut vorstellen. Jeden ihrer Charaktere hat sie sehr detalliert beschrieben. Obwohl es einige bereits gibt, hat sie es geschafft jedem einzelnen eine eigene sehr tiefe Persönlichkeit zu geben. Für mich hat sie die Charaktere neu erschaffen, ich liebe Thor und seine lustige Art. Aber auch Thea, Juli und Tom sind cool :) Thea hat ein ganz schön schweres Kreuz zu tragen. Tom kann sich hoffentlich noch beweisen. Niemals wurde mir langweilig, ich habe ständig mit gefiebert. Besonders wenn Loki auftauchte. Ich mag seinen Charakter trotz allem total gern. Irgendwie wartet man darauf, dass er die Pläne der Götter durchkreuzt. Hoffentlich kommt der dritte Teil bald heraus, denn durch das offene Ende möchte ich am liebsten sofort weiterlesen! Fenrir... was wohl wirklich sein Schicksal sein wird... naja...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hat mir sehr gut gefallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 04.02.2016

Inhalt: Kaum ein Jahr ist seit ihrem letzten Abenteuer an der Seite der Götter vergangen, da bittet Wal-Freya erneut um Theas Hilfe. Der Fenriswolf, der einer Überlieferung nach dem Göttervater den Tod bringen wird, ist entkommen. Steckt dahinter wieder einer von Lokis finsteren Plänen? Zusammen mit den Göttern Wal-Freya und... Inhalt: Kaum ein Jahr ist seit ihrem letzten Abenteuer an der Seite der Götter vergangen, da bittet Wal-Freya erneut um Theas Hilfe. Der Fenriswolf, der einer Überlieferung nach dem Göttervater den Tod bringen wird, ist entkommen. Steckt dahinter wieder einer von Lokis finsteren Plänen? Zusammen mit den Göttern Wal-Freya und Thor machen sich die Freunde um Thea erneut auf den Weg, die Prophezeiungen auf die Probe zu stellen. Dass ihr Leben tiefer mit dem Schicksal der Götter verwoben ist als zunächst angenommen, wird Thea bald klar. Auch, dass sie es schwer haben wird, je wieder in ihr altes Leben zurück zu finden ... Cover: Das Cover hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es doch ein wenig an „Rotkäppchen und der Böse Wolf“ erinnert. Aber es passt auf jeden Fall gut zum Buch. Mein Fazit: Als ich den Prolog des Buches gelesen hatte, dachte ich erst: Oh je, das kann ja heiter werden. Denn der war nicht so einfach zu lesen. Als dann aber das erste Kapitel anfing, wurde es viel besser. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein und es macht auch nichts, wenn man den ersten Teil, so wie es bei mir der Fall war, nicht kennt. Hin und wieder wird in dem Buch auf den ersten Teil Bezug genommen, aber deshalb kann man das Buch trotzdem gut lesen, ohne das Gefühl zu haben, man hätte etwas Wesentliches verpasst. In die Geschichte und auch in die Charaktere konnte ich mich gut hineinversetzen. Auch die Schreibweise fand ich angenehm. Es war schnell und flüssig zu lesen, so dass ich auch nie das Gefühl hatte, es würde sich in die Länge ziehen oder langweilig werden. Ich wollte eigentlich immer wissen, wie es weitergeht. Das Buch hat allerdings irgendwie ein offenes Ende, so dass man natürlich gerne den nächsten Band dazu lesen möchte. Das Ende hat mir allerdings auch nicht so sehr gefallen. Hier hätte ich mir schon irgendwie ein abschließendes Ende gewünscht. Aber das ist sicherlich Geschmacksache. Ich vergebe hier 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Midgard-Saga - Jötunheim

Die Midgard-Saga - Jötunheim

von Alexandra Bauer

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Die Midgard-Saga - Niflheim

Die Midgard-Saga - Niflheim

von Alexandra Bauer

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen