orellfuessli.ch

Die mittelalterliche Hanse

Mit Bibliogr. und Reg.

Die Hanse ist einer der letzten ungetrübten deutschen Geschichtsmythen, die Verherrlichung vergangener Handelsherrlichkeit. Was aber war sie wirklich? Wann entstand sie und wie funktionierte sie? Stephan Selzer analysiert die Entstehung und den historischen Hintergrund der hansischen Gemeinschaft, ihre Konstruktion und Besonderheiten, die Verdichtung und die Auflösung der Hanse, die spätestens mit dem Dreissigjährigen Krieg ihren endgültigen Untergang fand. In den besten Zeiten nutzten Kaufleute aus bis zu 100 Städten die hansischen Privilegien und beherrschten den Handel im Ost- und Nordseeraum. Ihr Handelsverkehr reichte von Nowgorod über Bergen bis nach Brügge und London; von Danzig, Bremen und Hamburg bis nach Köln und Frankfurt am Main. An der Geschichte der Hanse lassen sich in seltener Deutlichkeit mittelalterliche Wirtschafts- wie Sozialgeschichte erklären, Aspekte der Seefahrt, des Piratenwesens wie auch die Auseinandersetzungen zwischen den Anrainerstaaten an Nord- und Ostsee.

Rezension
"Highly useful work." German Studies Review
"Students and teachers will find an engaging account of the Hanseatic League's origins, rise, and decline." German Studies Review
"Selzer hat eine Einführung in die (nicht nur) mittelalterliche Hansegeschichte vorgelegt, die man aufgrund der Darstellungsweise und den ausgewogenen Urteilen wärmstens empfehlen kann - und zwar nicht nur der Zielgruppe der der StudentInnen." Hansische Geschichtsblätter
"Das Buch von Stefan Selzer zur mittelalterlichen Hanse gibt eine idealtypische Antwort, wie eine kurze monographische Darstellung für 'Interessierte, Lehrende und Lernende' aussehen sollte." Geschichte für heute
"Diese überaus umsichtige, viele Phänomene berücksichtigende Gesamtdarstellung [...] wird in Zukunft ihren Platz in der Hanseforschung gewiss behalten." Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Portrait

Stephan Selzer, geb. 1968, ist seit 2008 Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die ritterlich-höfische Kultur, das mittelalterliche Söldnerwesen und die Geschichte der Hanse.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Kai Brodersen, Uwe Puschner, Barbara Stollberg-Rilinger, Martin Kintzinger, Volker Reinhardt
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum Juli 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-20377-2
Reihe Geschichte kompakt
Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Maße (L/B/H) 240/165/13 mm
Gewicht 282
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45343908
    GEO Epoche KOLLEKTION / GEO Epoche KOLLEKTION 1/2015 - Das Mittelalter
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18667139
    Von Ratlosen und Löwenherzen
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45172125
    Martin von Tours
    von Judith Rosen
    Buch
    Fr. 41.90
  • 45127794
    Winter is Coming
    von Carolyne Larrington
    (27)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42614139
    Die Wikinger
    von Anders Winroth
    Buch
    Fr. 32.90
  • 2970382
    Der Hexenhammer
    von Heinrich Kramer
    (4)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37356848
    Proseminar Geschichte: Mittelalter
    von Hans-Werner Goetz
    Buch
    Fr. 29.90
  • 45154635
    1066
    von Jörg Peltzer
    Buch
    Fr. 35.90
  • 43927697
    Heiliger Krieg und Frohe Botschaft
    von Winfried Westphal
    Buch
    Fr. 39.40
  • 40430416
    Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die mittelalterliche Hanse

Die mittelalterliche Hanse

von Stephan Selzer

Buch
Fr. 28.90
+
=
Die Hanse

Die Hanse

von Rolf Hammel-Kiesow

Buch
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale