orellfuessli.ch

Die Mittwochsbriefe

Roman

(11)
Wenn Liebesbriefe das Leben ändern


Fast vierzig Jahre waren Jack und Laurel verheiratet, als sie in derselben Nacht Arm in Arm sterben. Die drei erwachsenen Kinder kommen zum Begräbnis im Elternhaus zusammen – und entdecken im Keller ein Vermächtnis: Tausende von Briefen, die der Vater jeden Mittwoch an die Mutter schrieb. Wunderbare Briefe voller Liebe und Gefühl. Und ein Brief, der ein schreckliches Familiengeheimnis offenbart.


Innerhalb einer einzigen schicksalsschweren Nacht sterben Jack und Laurel, die seit fast vierzig Jahren glücklich verheiratet waren. Schweren Herzens finden sich ihre drei Kinder zusammen, um die Begräbnisfeierlichkeiten zu organisieren. Jeder hat sein eigenes Problem im Gepäck: Matthews Ehe ist ungewollt kinderlos und entsprechend angespannt. Samantha wiederum ist bereits geschieden und muss sich als alleinerziehende Mutter durchkämpfen. Und Malcolm ist um seiner Jugendliebe willen mit dem Gesetz in Konflikt geraten und bereits vor Jahren in Brasilien untergetaucht. Im Keller ihres Elternhauses stossen die drei unvermutet auf einen Schatz: kistenweise Briefe des Vaters an die Mutter, die er ihr jahrzehntelang jeden Mittwoch geschrieben hat. Sie bieten wunderbar romantische Liebeserklärungen an seine Frau und zugleich eine rührende Geschichte der Familie. Die Lektüre ist zunächst enorm tröstlich. Doch dann taucht ein Brief auf, der die Familie in ihren Grundfesten erschüttert und eines der Kinder in den Abgrund zu stossen droht.


Portrait
Jason F. Wright arbeitet als freier Journalist, Redner und politischer Berater. Bereits sein erster Roman, „Das Weihnachtsglas“, war ein Bestseller in Amerika. Auch „Die Mittwochsbriefe“ gelangten auf die Bestsellerlisten von „New York Times“ und „Publishers Weekly“. Jason F.Wright lebt mit seiner Frau und den gemeinsamen vier Kindern in Virginia.
Zitat
"Eine grossartige Geschichte: herzerwärmend, ermutigend, humorvoll, spannend - und mit einem wunderbaren Ende."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641025168
Verlag Heyne
Originaltitel The Wednesday Letters
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 50331031
    Das Sudelfass
    von Alexander Kröger
    eBook
    Fr. 9.90
  • 45108257
    Tigerherz
    von Robin Dix
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (182)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 48779064
    Du erinnerst mich an morgen
    von Katie Marsh
    (9)
    eBook
    Fr. 9.50 bisher Fr. 11.90
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (93)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45395427
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (25)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47889292
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    eBook
    Fr. 22.50
  • 29298142
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (180)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (110)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 28203575
    Das letzte Plädoyer
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40779120
    Fünf Tage, die uns bleiben
    von Julie Lawson Timmer
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422842
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    (264)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 6389025
    Die Frau des Zeitreisenden
    von Audrey Niffenegger
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36811535
    Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 2963219
    Die Klatschmohnfrau
    von Noelle Chatelet
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
1
0

Sooo schön!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2010

Jack und Laurel teilen das Schicksal, in der gleichen Nacht in ihrem Ehebett zu sterben. Ihre Kinder finden bei den Vorbereitungen für die Beisetzung eine Kiste voller Briefe. Briefe, die ihr Vater der Mutter jeweils Mittwochs schrieb. Sie handeln von Liebe und Trauer, Politik und Interessen. Auf diese Art... Jack und Laurel teilen das Schicksal, in der gleichen Nacht in ihrem Ehebett zu sterben. Ihre Kinder finden bei den Vorbereitungen für die Beisetzung eine Kiste voller Briefe. Briefe, die ihr Vater der Mutter jeweils Mittwochs schrieb. Sie handeln von Liebe und Trauer, Politik und Interessen. Auf diese Art lernen die Kinder ihre Eltern auf eine ganz neue Weise kennen. In einer wunderbaren Sprache geschrieben lässt dieses Buch den Leser nicht mehr los. Traurige und schöne Momente wechseln sich ab. Ein ganz tolles Buch, wunderschön gestaltet und ideal, um es sich mal wieder so richtig gemütlich zu machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mittwochsbriefe
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2010

Eine sehr schön zu lesende, rührende Familiengeschichte mit allen Höhen & Tiefen, Romantik & Schicksalsschlägen. Spannend, wunderbar sentimental, aber nicht zu viel Weichspüler!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ganz besonderer Liebesroman mit Herz und Hintergrund.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Mittwochsbriefe

Die Mittwochsbriefe

von Jason F. Wright

(11)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Nur in der Hölle kann man den Himmel sehen

Nur in der Hölle kann man den Himmel sehen

von Gerlinde Reinl

(2)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 20.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen