orellfuessli.ch

Die Montags-Gedichte

Mit einem Vorwort von Marcel Reich-Ranicki

"Gebrauchsgedichte voller Leben!" Ferdinand von Schirach
In der Berliner Zeitung 'Montag Morgen' wurden zwischen 1928 und 1930 wöchentlich Erich Kästners 'MontagsGedichte' veröffentlicht. Satirisch-bissig schildern sie den Alltag, das Berliner Stadtleben und sonstige Aufreger in der Zeit der Weimarer Republik. Mit seinen pointierten Beobachtungen und seinem unvergleichlichen Witz trifft der unverbesserliche Humanist mitten ins Herz.
Rezension
"Kästners gereimte Zeilen auf das Zeitgeschehen, die er Ende der Zwanzigerjahre wöchentlich in einer Berliner Zeitung veröffentlichte, haben trotz ihres Alters kein bisschen an Aktualität verloren."
Donna 01.06.2016
Portrait

Erich Kästner wurde 1899 in Dresden geboren und starb 1974 in München. Der Schriftsteller, Satiriker, Dramatiker und nicht zuletzt Autor der berühmten Kinderklassiker ›Das doppelte Lottchen‹, ›Das fliegende Klassenzimmer‹, ›Pünktchen und Anton‹, ›Emil und die Detektive‹ und ›Die Konferenz der Tiere‹ wurde mit zahlreichen Preisen bedacht (u.a. mit dem Büchner-Preis und der Hans-Christian Andersen-Medaille).

»Erich Kästner war ein wehmütiger Satiriker und ein augenzwinkernder Skeptiker. Er war Deutschlands hoffnungsvollster Pessimist und der deutschen Literatur positivster Negationsrat. War er ein Schulmeister? Aber ja doch, nur eben Deutschlands amüsantester und geistreichster. Er war ein Prediger, der stolz die Narrenkappe trug.« Marcel Reich-Ranicki

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14496-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 196/139/20 mm
Gewicht 244
Verkaufsrang 15.651
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kästner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 30679681
    Ich bin so knallvergnügt erwacht
    von Joachim Ringelnatz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 31701183
    Die Montagsgedichte
    von Erich Kästner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 2987444
    Die dreizehn Monate
    von Erich Kästner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 3123600
    Mr schlotzt sich so durchs Ländle
    von Werner Veidt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 21245308
    Im felderlatein
    von Lutz Seiler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 4194246
    Sämtliche Gedichte
    von Ingeborg Bachmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32173756
    Gold und Silber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.90
  • 37473571
    Gedichte, die glücklich machen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Montags-Gedichte

Die Montags-Gedichte

von Erich Kästner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Du musst das Leben nicht verstehen

Du musst das Leben nicht verstehen

von Rainer Maria Rilke

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.40
+
=

für

Fr. 23.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale