orellfuessli.ch

Die Montagsgedichte

Vorwort: Reich-Ranicki, Marcel

"Die Montagsgedichte" gehen auf die Jahre 1928 bis 1930 zurück, in denen der junge Kästner wöchentlich ein Gedicht in der Berliner Zeitung Montag Morgen veröffentlichte.
Als bissige Anmerkungen zum Zeitgeschehen liefern diese Gedichte ein schillerndes Panorama des Alltags in der Weimarer Republik und dem Berlin der 20er Jahre. Dabei rückt die grosse Politik genauso in den Blick wie die Jagd nach einem als Nachtgespenst verkleideten Einbrecher, das traditionelle Berliner Sechstagerennen, die damals aktuelle Sommermode oder ganz einfach das Wetter. Zugleich nimmt Kästner immer wieder die kleinen und grossen menschlichen Schwächen seiner Zeitgenossen aufs Korn und erweist sich dabei einmal mehr als unbestechlicher Humanist mit Witz und Herz.

Portrait
Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.
Dr. Jens Hacke ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrbereich "Theorie der Politik" an der Humboldt-Universität Berlin. Er erhielt 2006 den "Friedwart Bruckhaus-Förderpreis".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum August 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85535-381-1
Verlag Atrium Verlag
Maße (L/B/H) 187/144/25 mm
Gewicht 345
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43961870
    Die Montags-Gedichte
    von Erich Kästner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kästner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 6638357
    Die 13 Monate
    von Erich Kästner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 21245308
    Im felderlatein
    von Lutz Seiler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 15357597
    Lauter Lyrik - Der kleine Conrady
    von Karl O. Conrady
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 28831655
    Die dreizehn Monate
    von Erich Kästner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 33836112
    Die Entlarvung des Osterhasen
    von Erich Kästner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 4194246
    Sämtliche Gedichte
    von Ingeborg Bachmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14302740
    Sachliche Romanzen
    von Erich Kästner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Montagsgedichte

Die Montagsgedichte

von Erich Kästner

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
+
=
+

+

von Ed Sheeran

Musik (Vinyl)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale