orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Muqaddima

Betrachtungen zur Weltgeschichte

Ibn Khalduns Einführung - "Muqaddima" - in seine Universalgeschichte gehört zu den bahnbrechenden Werken der Geschichtswissenschaft. Der arabische Gelehrte des 14. Jahrhunderts geht in ihr auf erstaunlich moderne Weise den Gründen für den Aufstieg und Niedergang von Imperien nach. Alma Gieses meisterhafte Übersetzung bietet erstmals in deutscher Sprache einen Überblick über das gesamte Werk. Der Jurist und Gelehrte Ibn Khaldun (1332-1406) diente mehreren Herrschern als Wesir, Gesandter oder Richter - immer auf der Suche nach einer gerechten und weisen Herrschaft. Seine Biographie, die ihn in den Kerker, in höchste Ämter und ins Exil führte, liest sich stellenweise wie ein Abenteuerroman. In seiner berühmten "Einführung" beschreibt er gesellschaftliche, kulturelle und klimatische Faktoren als Ursachen für den Aufstieg, die Blüte und den Untergang von Dynastien. Damit wird er zu einem unzeitgemässen Vorläufer einer modernen Soziologie und Geschichtswissenschaft, dessen Werk bis heute eine Fülle von Anregungen bietet. Ibn Khalduns Einführung - "Muqaddima" - in seine Universalgeschichte gehört zu den bahnbrechenden Werken der Geschichtswissenschaft. Der arabische Gelehrte des 14. Jahrhunderts geht in ihr auf erstaunlich moderne Weise den Gründen für den Aufstieg und Niedergang von Imperien nach.
Alma Gieses meisterhafte Übersetzung bietet erstmals in deutscher Sprache einen Überblick über das gesamte Werk. Der Jurist und Gelehrte Ibn Khaldun (1332-1406) diente mehreren Herrschern als Wesir, Gesandter oder Richter - immer auf der Suche nach einer gerechten und weisen Herrschaft. Seine Biographie, die ihn in den Kerker, in höchste Ämter und ins Exil führte, liest sich stellenweise wie ein Abenteuerroman. In seiner berühmten "Einführung" beschreibt er gesellschaftliche, kulturelle und klimatische Faktoren als Ursachen für den Aufstieg, die Blüte und den Untergang von Dynastien. Damit wird er zu einem unzeitgemässen Vorläufer einer modernen Soziologie und Geschichtswissenschaft, dessen Werk bis heute eine Fülle von Anregungen bietet.
Portrait

Wolfhart Heinrichs, geb. 1941, ist Professor für Arabistik an der Harvard University.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 540
Erscheinungsdatum 19.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-62237-3
Reihe Neue Orientalische Bibliothek
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 180/118/35 mm
Gewicht 606
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 49.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33793496
    Gewalt
    von Steven Pinker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 36046048
    Der Gang der Juden durch die Weltgeschichte
    von Ludwig Feuchtwanger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 161.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 34580583
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 18744505
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 28089141
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Annabel Zettel
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 28891449
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Kat Menschik
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 29474083
    Atlas der Globalisierung spezial
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30825018
    Atlas der Weltgeschichte
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.90
  • 32121735
    Geschichte der Welt 1350-1750
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 63.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Muqaddima

Die Muqaddima

von Ibn Khaldun

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
+
=
Die einzige Weltmacht

Die einzige Weltmacht

von Zbigniew Brzezinski

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale