orellfuessli.ch

Die mystische Anthropologie Meister Eckharts

Interdisziplinäre und interreligiöse Perspektiven

Mystik und Spiritualität sind gegenläufige Kennzeichen unserer säkularen und wissenschaftlich orientierten Gegenwartskultur. Mystik und Wissenschaft müssen sich aber nicht ausschliessen. Doch wurde bisher kaum versucht, diese religiösen Dimensionen in einer angemessenen Anthropologie, die auch wissenschaftlich vertretbar ist, zu integrieren. Genau das aber leistete die mystische Anthropologie Meister Eckharts bereits im späten Mittelalter. Das e-book zeigt auf, inwieweit Meister Eckharts Anthropologie gegenüber seinen theologischen Zeitgenossen diese spirituelle Tiefendimension des Menschseins berücksichtigt, so dass man bei ihm von einer integralen Spiritualität sprechen kann. Die Aktualität dieser mystischen Anthropologie wird zudem anhand des interreligiösen Dialogs, in dem Eckhart eine zunehmend wichtigere Rolle spielt, und des Dialogs mit den Neurowissenschaften deutlich gemacht.

Über den Autor:

Wolfgang Achtner studierte Ev. Theologie in Mainz und Göttingen und Mathematik an der Fernuniversität Haben. Nacht seiner Promotion in Heidelberg über ein Thema aus dem Dialog von Naturwissenschaft und Theologie war er 10 Jahre Gemeindepfarer in Darmstadt und Mainz. Nach einem Forschungsaufenthalt am Princeton Theological Seminary in Princeton/USA habilitierte er sich in der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt. Seit 2000 ist er Hochschulpfarrer in der Justus Liebig Universität Giessen, seit 2013 Professor für Systematische Theologie. Forschungsaufenthalte führten ihn ach Oxford, Boston, Philadelphia, Mexiko und ans MIT. Zahlreiche Vorträge im In- und Ausland. Sein Forschungsschwerpunkt umfasst den Dialog Naturwissenschaft-Theologie, Zeitbegriff, Evolution von Religion und den interreligiösen Dialog.

Portrait
Wolfgang Achtner, Dr. phil, geb. 1957, ist seit 2006 Privatdozent am Institut für Systematische Theologie an der Universität Gießen. Er ist außerdem Gründer und Leiter von "Transscientia. Institut für interdisziplinäre Wissenschaftsentwicklung, Philosophie und Religion".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 44, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783956900075
Verlag Sciebooks.de
eBook (PDF)
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32715589
    Distanz und Abhängigkeit im Verhältnis von Gott und Geschöpf in Meister Eckharts "Opus Tripartitum"
    von Lukas Rieger
    eBook
    Fr. 1.90
  • 42057571
    Semantische Räume bei Meister Eckhart und Johannes Tauler
    von Marcus Straubmüller
    eBook
    Fr. 18.90
  • 32126877
    Meister Eckhart - Stifter des deutschen Bildungsgedankens
    von Roland Mugerauer
    eBook
    Fr. 25.90
  • 42720743
    Meister Eckhart
    von Burkhard Mojsisch
    eBook
    Fr. 121.50
  • 38938246
    Meister Eckhart. Die abendländische Tradition der Mystologie
    von Natalie Raffetzeder
    eBook
    Fr. 12.90
  • 32394701
    Philosophische Anthropologie
    von Gerald Hartung
    eBook
    Fr. 10.00
  • 31511702
    Von der Geburt Gottes im inneren Menschen: Eine Einführung in die christliche Theosophie
    von Jörg Weber
    eBook
    Fr. 44.90
  • 32422196
    Das Mitgefühl bei Meister Eckhart
    von Marc Hanke
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32534280
    Der Jesuswahn
    von Heinz-Werner Kubitza
    eBook
    Fr. 17.00
  • 30576568
    Meister Eckharts philosophische Mystik
    von Christian Jung
    eBook
    Fr. 22.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die mystische Anthropologie Meister Eckharts

Die mystische Anthropologie Meister Eckharts

von Wolfgang Achtner

eBook
Fr. 3.90
+
=
Meister Eckhart

Meister Eckhart

von Gerhard Wehr

eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 13.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen