orellfuessli.ch

Die nervöse Großmacht 1871 - 1918

Aufstieg und Untergang des deutschen Kaiserreichs

Die glänzende Gesamtdarstellung des Kaiserreichs und des Wegs in den Ersten Weltkrieg

In seinem auf den neuesten Stand gebrachten Klassiker zeigt Volker Ullrich die Widersprüche und Ambivalenzen des deutschen Kaiserreichs von 1871 bis 1918, vor allem die Gleichzeitigkeit von Beharrung und Modernität. Aus diesem Gemisch rührte eine nervöse Reizbarkeit als Kennzeichen wilhelminischer Mentalität, die eine wichtige Ursache dafür war, dass sich die Reichsleitung 1914 auf das halsbrecherische Risiko eines Weltkriegs einliess.
Die Neuausgabe wurde um ein aktuelles Nachwort mit der neuesten Literatur zum Kaiserreich erweitert.

Rezension
Ullrich überzeugt durch eine Gesamtsicht auf das Kaiserreich - seine Gesellschaft, seine Politik seit Bismarck, die Wende zur Weltmachtpolitik unter Wilhelm II. und dessen spezifische Herrschaftsform. Andreas Müller Darmstädter Echo 20140726
Portrait

Volker Ullrich, geboren 1943, studierte Geschichte, Literaturwissenschaft und Philosophie. Der promovierte Historiker ist Autor der »Zeit« und Mitherausgeber des Magazins »Zeit-Geschichte« und lebt in Hamburg. Von 1990 bis 2009 leitete er das Ressort »Politisches Buch« bei der Hamburger Wochenzeitung. Ullrich hat zahlreiche historische Werke zum 19. und 20. Jahrhundert veröffentlicht. Bei S. Fischer erscheint 2013 sein Standardwerk ›Die nervöse Grossmacht. Aufstieg und Untergang des deutschen Kaiserreichs 1871–1914‹ von 1997 in einer Neuauflage. Für sein publizistisches Wirken wurde er mit dem Alfred-Kerr-Preis und der Ehrendoktorwürde der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgezeichnet.

Literaturpreise:

2008: Ehrendoktorwürde der Friedrich-Schiller-Universität Jena

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19784-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/125/43 mm
Gewicht 566
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2996264
    Einführung in die Neuere Geschichte
    von Winfried Schulze
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45127789
    Aufbruch ins globale Zeitalter
    von Mark Häberlein
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45331879
    Zugezogen
    Buch
    Fr. 32.40
  • 15197347
    Wilhelm II. (1859-1941)
    von Winfried Halder
    Buch
    Fr. 26.90
  • 15441044
    Deutsche Kolonialgeschichte
    von Sebastian Conrad
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45154707
    Carl Duisberg
    von Werner Plumpe
    Buch
    Fr. 52.00
  • 17437889
    Wilhelm II.
    von Christopher Clark
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45137021
    Deutscher Kolonialismus
    Buch
    Fr. 41.90
  • 15617896
    Die deutsche Revolution 1918/19
    von Sebastian Haffner
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39233921
    Die sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg
    von Sebastian Haffner
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die nervöse Großmacht 1871 - 1918

Die nervöse Großmacht 1871 - 1918

von Volker Ullrich

Buch
Fr. 21.90
+
=
Otto von Bismarck

Otto von Bismarck

von Volker Ullrich

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale