orellfuessli.ch

Die Ökonomie der Hexerei

oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt

(1)
David Signer ist der Hexerei in Jahren der Feldforschung in Westafrika sehr nahegekommen; in engem Kontakt mit Heilern ist er zu der Einsicht gekommen, dass die Hexerei im sozialen, ökonomischen und politischen System eine höchst normative, konservative Funktion übernimmt. Aus Angst vor den Folgen der Zauberei verzichtet der potenzielle Aufsteiger zugunsten der Unauffälligkeit auf seine Ambitionen. Er verteilt das Erworbene unaufhörlich und bringt es so zu keinem ökonomischen Wachstum. Oder er verlässt seine Heimat und schützt sich gegen die Neider durch Feticheure und Opfer. Eine Entwicklung der Gesellschaft in Westafrika wird so effektiv verhindert.
Portrait
David Signer, geboren 1964 in St. Gallen, studierte in Zürich und Jerusalem Ethnologie, Psychologie und Linguistik. 1994 promovierte er mit einer Kritik der Ethnopsychoanalyse. Er war Lehrbeauftragter am Ethnologischen Seminar der Universität Zürich und arbeitete mehrere Jahre im Flüchtlingswesen. Von 1997 bis 2000 unternahm er eine Feldforschung zum Thema «Hexerei und traditionelle Heiler in Westafrika». 2001 hatte er eine Forschungsstelle an der Universität Zürich über «Aids in Westafrika» inne und leitete eine studentische Feldforschung über Aids in Dakar. Von 2000 bis 2001 arbeitete er für das Magazin des Zürcher Tages-Anzeigers. Von 2002 bis 2008 arbeitete er als Redaktor bei der Weltwoche, seither ist er als freier Journalist und Autor tätig (Du, NZZ am Sonntag, Zeit, Geo). Signer lebt heute in Zürich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 456, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783779505068
Verlag Peter Hammer Verlag
eBook
Fr. 17.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31371348
    Auf den Spuren der Nahtoderfahrungen
    von Günter Ewald
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41739098
    Ich halte nicht die Klappe
    von Thomas Sattelberger
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44193515
    Der Wildnis entkommen
    von Bear Grylls
    eBook
    Fr. 22.50
  • 41617878
    Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank
    von Martin Windrow
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40184991
    Biologie kompakt für Dummies
    von Donna Rae Siegfried
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39644205
    Das verborgene Glück
    von med. Günther Montag
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 54333510
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    eBook
    Fr. 22.50
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (2)
    eBook
    Fr. 27.50
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wichtiger Beitrag zum Verständnis der Subsahara
von einer Kundin/einem Kunden aus Wigoltingen am 07.07.2015

Signer bringt beides: Interpretationen auf einer ethnologischen Meta-Ebene und authentische Erfahrungsberichte über die schamanistischen Praktiken Subsahara-Afrikas, die den Leser detailliert in die Welt der Zauberei entführen. Unglaublich, aber glaubwürdig die Berichte, man lernt, dass die Schnittmenge der Wirklichkeitsauffassung Europas und Subsahara-Afrikas relativ klein ist, auch wenn man sich sprachlich... Signer bringt beides: Interpretationen auf einer ethnologischen Meta-Ebene und authentische Erfahrungsberichte über die schamanistischen Praktiken Subsahara-Afrikas, die den Leser detailliert in die Welt der Zauberei entführen. Unglaublich, aber glaubwürdig die Berichte, man lernt, dass die Schnittmenge der Wirklichkeitsauffassung Europas und Subsahara-Afrikas relativ klein ist, auch wenn man sich sprachlich mit europäischen Sprachen verständigen kann, sind doch die Welten sehr unterschiedlich. Sehr gut verständlich wird auf diesem Hintergrund, warum Afrika ökonomisch nicht in dem Masse vorwärts kommt, wie es in Relation zum Bevölkerungswachstum eigentlich müsste und wo der gegenwärtige Massenexodus seine Ursachen findet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Ökonomie der Hexerei

Die Ökonomie der Hexerei

von David Signer

(1)
eBook
Fr. 17.00
+
=
Am Grab meiner Liebe: Kriminalroman

Am Grab meiner Liebe: Kriminalroman

von Horst Bieber

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 20.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen