orellfuessli.ch

Die Oma ist tot

Oma Vera, rüstig und trinkfreudig, reist mit Hund und Schnaps aus einer polnischen Kleinstadt per Bus nach Pinneberg, um mit Enkelin Linda, deren Ehemann Lothar und den beiden Kindern Jan und Christina ihren Geburtstag zu feiern. Gemeinsam mit Lothars spiessig-verklemmten Eltern verbringt man einen feucht-fröhlichen Abend. Doch am nächsten Morgen ist Oma tot. Obwohl Oma Vera eigentlich in ihrem Heimatort Kowalow neben Opa Pjotr liegen wollte, kann sich die Familie keine teure Überführung leisten. Da bleibt nur eins: die Oma selbst zu transportieren. Eine Reise voller Pannen beginnt, bis Oma endlich ihre letzte Ruhe gefunden hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Regisseur Angelo Colagrossi
Sprache Deutsch
EAN 4052912574199
Genre Komödie
Studio ARD Video
Spieldauer 83 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Film (DVD)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Oma ist tot

Die Oma ist tot

mit Dorothea Walda , Gerburg Jahnke , Gerhard Olschewski , Gerlind Ahnert , Hape Kerkeling

Film (DVD)
Fr. 19.90
+
=
Willi und die Windzors

Willi und die Windzors

Film (DVD)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale