orellfuessli.ch

Die Opferfalle

Wie die Vergangenheit die Zukunft fesselt

Gedenktag für die Opfer des Holocausts, Gedenken an die Bombardierung Dresdens, Gedenktag der Kriminalitätsopfer, Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, Tag der Wohnungslosen, Volkstrauertag: Die Liste der Opfergruppen und der öffentlich begangenen Gedenkstunden wird immer länger, und auch »Täter« wollen nun »Opfer« sein, wie im Historikerstreit zum ersten Mal deutlich wurde. Doch wie konnte es dazu kommen, dass solche grotesken Phänomene wie Opferstolz, Opferkonkurrenz und gar Opferneid um sich greifen? Fernab aller Schlussstrichdebatten erörtert Daniele Giglioli, wie sich die Opferrolle in der gesellschaftlichen Diskussion zu einer politischen Trumpfkarte und entscheidenden Ressource gewandelt hat, mit der Identitätskollektive um Anerkennung und Reparationen kämpfen. Giglioli zeigt auf, welche fatale Dynamik eine Gesellschaft erfasst, die sich bald vollständig in Schuldige und Unschuldige teilt und in der das vergangene Leid erinnert werden muss. Ein ebenso überfälliger wie provokanter Debattenanstoss von bohrender Exaktheit, eine scharfsinnige Kritik der Opferfalle, die nicht zuletzt den Opfern selbst schadet.

Portrait
Daniele Giglioli ist Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Bergamo und schreibt für die Zeitung Corriere della Sera.
Max Henniger ist Übersetzer, Autor und Herausgeber und lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-150-2
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 185/111/15 mm
Gewicht 173
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 16433908
    Das Markusevangelium
    von Martin Ebner
    Buch
    Fr. 23.90
  • 11362455
    Bilder einer Heimfahrt
    von Martin Lechner
    Buch
    Fr. 3.90
  • 18405013
    Politische Theorie und Ideengeschichte
    von Herfried Münkler
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 26.90
  • 18952379
    Trauma, Scham und Selbstmitleid
    von Miriam Moschytz-Ledgley
    Buch
    Fr. 28.90
  • 17671011
    Der Panamahut
    von Peter Böttger
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41443146
    Deutschbuch 9. Schuljahr. Arbeitsheft mit Lösungen. Gymnasium Rheinland-Pfalz
    von Jan Diehm
    Schulbuch
    Fr. 11.90
  • 42351057
    "Ich sehe immer den Menschen vor mir"
    von Hermann Vinke
    Buch
    Fr. 29.90
  • 42650314
    Vergebliche Kunst
    von Stefan Ripplinger
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42463125
    Schmucke Holzwürfel (kreativ.kompakt.)
    von Alice Rögele
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Opferfalle

Die Opferfalle

von Daniele Giglioli

Buch
Fr. 21.90
+
=
Vom Kopf zur Hand, ... und dazwischen eine ganze Welt

Vom Kopf zur Hand, ... und dazwischen eine ganze Welt

von Konrad Paul Liessmann

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale