orellfuessli.ch

Die Partei hatte manchmal Recht

Ein Rückblick auf die DDR

Deutschlands Medien, Historiker und Politiker sind sich einig wie selten: Diese DDR, die 1990 erlosch, hat nichts von Wert verkörpert, nichts von Wert verfolgt und nichts von Wert bewirkt. Da waren Mauer, Schiessbefehl und Stacheldraht. Und vielleicht noch Katarina Witt und das Sandmännchen. Sonst nichts.
War es wirklich so, oder war nicht alles viel komplizierter? Krauss hat sich vorgenommen, dem selbstgefälligen Strom der Meinungskonfektion etwas entgegenzuhalten. Sein Buch ist gegen einen triumphierenden und doch ärmlichen Zeitgeist angeschrieben.
Dabei geht es ihm nicht darum, den Verteufelungen der DDR ihre Idealisierung entgegenzusetzen. Weil jedoch im heutigen Diskurs auf allen Kanälen ausschliesslich Dinge Erwähnung finden, die gegen die DDR sprechen, habe er sich als Anspruch gesetzt, ausführlich darzulegen, was für sie spricht. Schonungslos, dabei kenntnisreich und unterhaltend tritt Krauss mit seinem Leser in den Dialog. Er deckt auf, dass sich die Nachteile der DDR vielfach aus ihren Vorzügen ergaben und umgekehrt. Und: Die DDR wird heute weniger für die Dinge gehasst, mit denen sie im Unrecht war – gehasst wird sie vor allem für Dinge, in denen sie mitunter sogar Vorbild war. Im heute offiziell verbreiteten DDR-Bild spiegelt sich für den Autor ausserdem die Unfähigkeit der Eliten wider, einleuchtende politische Lösungen für die Zukunft anzubieten.
Portrait
Matthias Krauss arbeitet als Journalist in Potsdam.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 27.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-320-02174-0
Verlag Dietz Berlin
Maße (L/B/H) 202/131/17 mm
Gewicht 245
Abbildungen mit Fotos. 20 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29052849
    Walter Ulbricht
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 45154804
    Erich Honecker
    von Martin Sabrow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 41533984
    Idylle in Grau
    von Bernd Heyden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.40
  • 33676920
    GEO Epoche Die DDR
    von Christine Beil
    Buch (Blätter)
    Fr. 18.60
  • 32262236
    Geschichte der DDR
    von Jörg Roesler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 17451420
    Die Geschichte des »Mosaik« von Hannes Hegen
    von Matthias Friske
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 16537880
    Vom Bauernjungen zum LPG Vorsitzenden
    von Lothar Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 29774516
    Feindberührung
    von Vera Albrecht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 23246245
    Aufrecht im Gegenwind
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 39949821
    Mühlhauser. Weißt du noch? Band 2
    von Claudia Götze
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Partei hatte manchmal Recht

Die Partei hatte manchmal Recht

von Matthias Krauss

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
DDR Reichsbahn - Ende einer Ära

DDR Reichsbahn - Ende einer Ära

von Udo Kandler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 47.90
+
=

für

Fr. 69.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale