orellfuessli.ch

Die Patentierbarkeit von medizinischen, insbesondere gentherapeutischen Verfahren

Eine der bedeutendsten Aufgaben des 21. Jahrhunderts ist die Entwicklung innovativer Therapien für bisher unheilbare Krankheiten wie AIDS oder Krebs. Einen wichtigen Anreiz hierfür bildet das Patentrecht. Zugleich ist aber auch der freie Zugang zu neuen Therapien sicherzustellen. Aus diesem Grund sind im deutschen und europäischen Patentrecht medizinische Verfahrenserfindungen, d. h. Therapie- und Diagnostizierverfahren sowie chirurgische Verfahren, nicht patentierbar und daher nicht durch Patente monopolisiert und damit frei zugänglich. Das Patentrecht steht als Anreizsystem für neue medizinische Innovationen aber nicht zur Verfügung. Somit befinden sich medizinische Verfahrenserfindungen im Spannungsverhältnis zwischen dem Allgemeininteresse an medizinischen Innovationen und dem Bedürfnis der freien Zugänglichkeit zu neuen Therapieformen.
Wie die Gentherapie zeigt, ist bei modernsten medizinischen Innovationen immer schwieriger zu entscheiden, ob im Einzelfall ein medizinisches Verfahren oder eine patentierbare Erzeugniserfindung vorliegt. Aufgrund ihrer Komplexität sind solche Verfahren häufig mit einem enormen Forschungsaufwand verbunden, so dass oft nur die Aussicht auf ein Patent die hohen Investitionen rechtfertigen kann. Die Bewältigung dieses Interessenkonflikts hat sich die Autorin zur Aufgabe gemacht und einen Alternativvorschlag entwickelt, der sich am System der urheberrechtlichen Verwertungsgesellschaften orientiert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 14.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-12859-4
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 233/157/15 mm
Gewicht 375
Abbildungen 1 Abbildungen
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 104.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 104.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31206625
    Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen
    von Conrad Ferdinand Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 78.00
  • 867045
    Basistexte Öffentliches Recht (ÖffR)
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 867735
    Europa-Recht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 867262
    Umweltrecht (UmwR)
    von Peter-Christoph Storm
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 45965342
    Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 866883
    Grundgesetz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45376872
    Kommunalrecht Nordrhein-Westfalen
    von Frank Bätge
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.40
  • 867010
    Baugesetzbuch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 867113
    Ausländerrecht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39723326
    Kommentierte Rechtsschriften für Studium und Praxis
    von Anita Stettler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 89.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Patentierbarkeit von medizinischen, insbesondere gentherapeutischen Verfahren

Die Patentierbarkeit von medizinischen, insbesondere gentherapeutischen Verfahren

von Julia Eisenkolb

Buch (Taschenbuch)
Fr. 104.90
+
=
Patentschutz für medizinische Verfahrenserfindungen im Europäischen Patentsystem und im US-Recht

Patentschutz für medizinische Verfahrenserfindungen im Europäischen Patentsystem und im US-Recht

von Anne Sophie Wolfrum

Buch (Taschenbuch)
Fr. 84.90
+
=

für

Fr. 189.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale