orellfuessli.ch

Die Pharmaindustrie

Einblick - Durchblick - Perspektiven

Das Erfolgskonzept Die Pharmaindustrie" geht in die vierte Auflage! Überarbeitet, aktualisiert und erweitert wird ein kompakter Überblick über die Aktivitäten in der pharmazeutischen Industrie gegeben: Wie funktioniert die Arzneimittelentwicklung? Welche Strukturen hat die Pharmaindustrie, wer gehört zu den internationalen "Playern"? Welche Tätigkeitsfelder gibt es? Auf diese Fragen erhalten Studierende der Pharmazie und anderer Naturwissenschaften selten konkrete Antworten. Dabei ist doch die Pharmaindustrie ein oft gewähltes Berufsziel.
Dieses "Einsteiger"-Buch beschreibt die relevanten Schritte der Entwicklung - Zulassung - Produktion - Vermarktung und "Geschäftsentwicklung" - Patentierung von Arzneimitteln.
Zusätzlich wurde neuen Geschäftsfeldern und Entwicklungen Rechnung getragen und das bewährte Konzept um die Aspekte Qualitätssicherung und Projektmanagement erweitert. Aktuelle Linklisten und Literaturhinweise im Anhang geben dem interessierten Leser die Möglichkeit, sich über das komplexe Phänomen Pharmaindustrie" zu informieren.
Dabei werden oft Vergleiche zwischen Europa und den USA auch mit Hinblick auf die Gesundheitssysteme angestellt. Es werden Tätigkeitsfelder und Abläufe in der pharmazeutischen Industrie beschrieben, in denen meist heterogene Berufsgruppen in Teams zusammenarbeiten, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verständlich gemacht und wissenschaftliche beziehungsweise ökonomische Tendenzen beleuchtet. Anhand zahlreicher Beispiele werden die näheren Zusammenhänge verdeutlicht. China und die sog. emerging markets, die vor allem durch ihr starkes Wachstum neue Geschäftsfelder bieten, werden einer näheren Betrachtung unterzogen.
Dieses Buch richtet sich an Berufsaspiranten der pharmazeutischen Industrie, Studierende der Medizin, Pharmazie und biowissenschaftlicher Fächer sowie Apotheker, Betriebswirtschaftler, Ingenieure und Juristen.
Portrait
Professor Dr. Dagmar Fischer, Diplom-Pharmazeutin und approbierte Apothekerin, promovierte und habilitierte am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Philipps-Universität Marburg. Mehrere Forschungsaufenthalte am Hahn-Meitner-Institut in Berlin und am Texas Tech Health Sciences Center in Amarillo, TX, USA. Seit 2008 Inhaberin des Lehrstuhls für Pharmazeutische Technologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf dem Gebiet der Entwicklung innovativer Drug Delivery-Systeme zum Transport von Bio- und Gentherapeutika sowie der Entwicklung neuer in vitro- und in vivo-Testsyteme. Ihre Arbeiten wurden mit dem Capsugel Award for Innovative Aspects of Controlled Drug Release der Controlled Release Society ausgezeichnet. Sie ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik (APV), der Controlled Release Society (CRS), der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG), des Deutschen Hochschulverbands (DHV) sowie im Netzwerk zur Förderung von Frauen in naturwissenschaftlichen-technischen Fächern in Hessen.
Dr. Jörg Breitenbach studierte Chemie an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn. In seiner Doktorarbeit befasste er sich mit vollsynthetischen Rezeptormodellen. Als Stipendiat der finnischen Akademie der Wissenschaften arbeitete er in Finnland an der Synthese und Strukturaufklärung von Supramolekularen Strukturen. Danach trat er in die Polymerforschung der BASF AG, Gebiet Spezialpolymere für Pharma und Kosmetik, ein und schloss das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Mannheim ab. Als Projektmanager wechselte er in die Knoll AG und wurde dann Leiter des Bereiches Drug Delivery in der Knoll AG. Heute ist er verantwortlich für den Geschäftsbereich SOLIQS, dem global operierenden Drug Delivery Geschäft der Abbott GmbH Co KG. Jörg Breitenbach ist Mitglied derControlled Release Society (CRS), der Gesellschaft Deutscher Chemiker und Mitglied des Editorial Boards des European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Dagmar Fischer, Jörg Breitenbach
Seitenzahl 358
Erscheinungsdatum 31.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2923-0
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 241/169/25 mm
Gewicht 652
Abbildungen 75 schwarz-weiße Abbildungen, 25 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3805494
    Psychopharmaka absetzen
    von Peter Lehmann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 14273157
    1000 Fragen für den jungen Landwirt
    von Ingrid Alsing
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 34014395
    Ökotoxikologie
    von Karl Fent
    Buch
    Fr. 82.00
  • 43807725
    Gesundheitswesen aktuell 2015
    Buch
    Fr. 39.40
  • 30185665
    Sachkundenachweis Pflanzenschutz GaLaBau
    von Daniel Pascal Klaehre
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 21.40
  • 13919059
    Phytomedizin
    von Johannes Hallmann
    Buch
    Fr. 45.90
  • 18955873
    Stimme und Atmung
    von Antoni Lang
    Buch
    Fr. 78.00
  • 41925146
    Sachkundig im Pflanzenschutz
    von Wilhelm Klein
    Buch
    Fr. 21.40
  • 17962779
    BASICS Allgemeine Pharmakologie
    von Franziska Sandner
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32440155
    Nutzpflanzen
    von Reinhard Lieberei
    Buch
    Fr. 71.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Pharmaindustrie

Die Pharmaindustrie

Buch
Fr. 35.90
+
=
Speisekammer aus der Natur

Speisekammer aus der Natur

von Michael Machatschek

Buch
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 78.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale