orellfuessli.ch

Die Puppe

Der 6. Fall für Jack Caffery - Psychothriller

(2)
Als Zelda Lornton in der psychiatrischen Klinik von Bristol tot aufgefunden wird, glauben alle zu wissen, wer daran schuld ist – der Geist von Beechway, von dem erzählt wird, dass er nachts die Patienten in ihren Zimmern heimsucht und sie dazu treibt, sich selbst zu verletzen, manchmal sogar tödlich. AJ, der verantwortliche Pfleger, will an diese Gerüchte nicht glauben, doch die Klinikleitung hält ihn strikt an, die mysteriösen Vorkommnisse für sich zu behalten. Als dann der psychisch schwer kranke Isaac Handel unerwartet entlassen wird, hat AJ einen Verdacht. Isaac ist ein verurteilter Mörder, der seine Eltern auf brutale Weise umgebracht hat. Nach seiner Entlassung ist er plötzlich unauffindbar. Plant er erneut zuzuschlagen? AJ sucht Hilfe bei Detective Inspector Jack Caffery, der ganz und gar nicht an Geister glaubt …


Rezension
"Grosses Kino!"
Portrait
Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann«, über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Serie Jack Caffery 6
Sprache Deutsch
EAN 9783641093075
Verlag Goldmann
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31259177
    Atem
    von Mo Hayder
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28025018
    Verderbnis
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50 bisher Fr. 11.90
  • 17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42449016
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 18455422
    Ritualmord
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33136230
    Argus
    von Jilliane Hoffman
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39667990
    Die zweite Haut
    von Ryan David Jahn
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33827781
    So gut wie tot
    von Peter James
    eBook
    Fr. 10.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4571251
    Der Vogelmann
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31259177
    Atem
    von Mo Hayder
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40099660
    Wolf
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 33827781
    So gut wie tot
    von Peter James
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41198349
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (23)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33828032
    Nicht tot genug
    von Peter James
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33827837
    Stirb ewig
    von Peter James
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40007515
    Monströs
    von Chris Karlden
    (6)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 35454430
    5 Tage im Sommer
    von Kate Pepper
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 36277557
    Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36642503
    Die Nacht der Präsidenten
    von Henrik Denard
    eBook
    Fr. 7.90
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

-
von Katalin Salgovari aus Baumgartenberg am 24.10.2014

Ein wahnsinnig gutes Buch - zwar ziemlich kompliziert geschrieben, aber wenn man es einmal anfängt, muss man es zu Ende gelesen haben. Der Schluss hat mich ziemlich überrascht, die ganze Zeit dachte ich, ich wüsste wie dieses Buch ausgeht und dann..... BÄM. Eine wahnsinnig tolle Wendung! unbedingt lesen!... Ein wahnsinnig gutes Buch - zwar ziemlich kompliziert geschrieben, aber wenn man es einmal anfängt, muss man es zu Ende gelesen haben. Der Schluss hat mich ziemlich überrascht, die ganze Zeit dachte ich, ich wüsste wie dieses Buch ausgeht und dann..... BÄM. Eine wahnsinnig tolle Wendung! unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leseflusshemmung.
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2014

Als überzeugter Fan von Mo Hayder habe ich mich auf diesen Thriller gefreut. Er enthält sehr spannende Sequenzen, aber was das Ganze zunichte macht, ist der ständige Wechsel von Vergangenheit und Präsens (in einem Abschnitt). Der Lesefluss wird dermaßen gehemmt, dass ich den Thriller nach dem dritten Kapitel beiseite... Als überzeugter Fan von Mo Hayder habe ich mich auf diesen Thriller gefreut. Er enthält sehr spannende Sequenzen, aber was das Ganze zunichte macht, ist der ständige Wechsel von Vergangenheit und Präsens (in einem Abschnitt). Der Lesefluss wird dermaßen gehemmt, dass ich den Thriller nach dem dritten Kapitel beiseite gelegt habe. Schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Fesselnder Psychothriller! Spannend und lebhaft erzählt, sorgt dieser gelungene Roman für eine Menge Gänsehaut und Überraschungen :) Stark!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dieser Thriller fängt absolut horrormäßig an und geht mit viel Spannung weiter! Ein Muss!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Atemloser Pyschothriller. Pyscho-Horror im großen Stil

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Psychothriller !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

In einer psychiatrischen Klinik in Bristol scheint es zu spuken. Mysteriöse Dinge geschehen. Alle Krankenpfleger der Nachtschicht lassen sich krank schreiben. Unheimlich spannend !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr guter Roman
von Petra Donatz am 19.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Gastrezension von Karl Klappentext Der 6. Fall für Jack Caffery Als Zelda Lornton in der psychiatrischen Klinik von Bristol tot aufgefunden wird, glauben alle zu wissen, wer daran schuld ist – der Geist von Beechway, von dem erzählt wird, dass er nachts die Patienten in ihren Zimmern heimsucht und sie dazu treibt,... Gastrezension von Karl Klappentext Der 6. Fall für Jack Caffery Als Zelda Lornton in der psychiatrischen Klinik von Bristol tot aufgefunden wird, glauben alle zu wissen, wer daran schuld ist – der Geist von Beechway, von dem erzählt wird, dass er nachts die Patienten in ihren Zimmern heimsucht und sie dazu treibt, sich selbst zu verletzen, manchmal sogar tödlich. AJ, der verantwortliche Pfleger, will an diese Gerüchte nicht glauben, doch die Klinikleitung hält ihn strikt an, die mysteriösen Vorkommnisse für sich zu behalten. Als dann der psychisch schwer kranke Isaac Handel unerwartet entlassen wird, hat AJ einen Verdacht. Isaac ist ein verurteilter Mörder, der seine Eltern auf brutale Weise umgebracht hat. Nach seiner Entlassung ist er plötzlich unauffindbar. Plant er erneut zuzuschlagen? AJ sucht Hilfe bei Detective Inspector Jack Caffery, der ganz und gar nicht an Geister glaubt.. Über die Autorin Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann« über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England. Meine Meinung Story Der sechste Teil der Jack Caffery / Flea Marley Serie führt in eine Anstalt für psychisch gestörte Straftäter. Als eine Insassin ums Leben kommt behaupten die Insassen, dass ein Geist dafür verantwortlich ist. Der Sicherheitschef der Einrichtung findet raus was passiert ist, aber die Anstaltsleitung ist an einer Aufklärung nicht Interessiert. Nebenbei ist Caffery immer noch auf der Suche nach der verschwunden Frau aus dem fünften Teil der Serie. Flea Marley weiß was, aber sie hüllt sich in Schweigen. Das Buch unterscheidet sich vollkommen von den anderen Teilen. Im Vordergrund steht die psychosomatische Anstalt für Schwerverbrecher, ein lange zurückliegendes Verbrechen, um eine Liebe, um Gesellschaftliche Normen und es ist eine Anklage gegen die psychosomatische Unterbringung von Schwerverbrechern. Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen. In abwechselnden Perspektiven wird die Geschichte unterschiedlich beschrieben. Charaktere Die Figuren werden lebhaft beschrieben. Alle Figuren haben beruflich und privat unterschiedliche Probleme und Sorgen, dass macht die Figuren nicht unbedingt sympathisch, aber real. Mein Fazit Der sechste Teil hat mich sehr überrascht. Ein Krimi ist der Roman nur zum Teil. Die sozialkritischen Elemente die Hayder bereits im 5 Teil fließen lies, sind hier noch verstärkt und geben eine klare Botschaft ab. Laut Klappentext handelt das Buch von einem freigelassen Straftäter, dass tut es auch, aber nichts ist wie es scheint. Doch das Buch endet mit einem Paukenschlag. Für mich eins der besten Bücher der Serie und wieder warte ich auf den nächsten Teil. Ich vergebe fünf von fünf Leseratten und eine LESEEMPFEHLUNG

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannender Krimi mit dunkler, unheimlicher Stimmung
von Silke Schröder aus Hannover am 05.03.2014
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

“Die Puppe” ist der der 6. Fall mit Detective Inspector Jack Caffery. In gewohnter Spannung baut Mo Hader eine Story auf, die sich zum einen mit mysteriösen Morden in einer psychiatrischen Anstalt und zum anderen mit einem alten Fall von Caffery beschäftigt. Dabei stellt sie den Pflege-Leiter AJ Le... “Die Puppe” ist der der 6. Fall mit Detective Inspector Jack Caffery. In gewohnter Spannung baut Mo Hader eine Story auf, die sich zum einen mit mysteriösen Morden in einer psychiatrischen Anstalt und zum anderen mit einem alten Fall von Caffery beschäftigt. Dabei stellt sie den Pflege-Leiter AJ Le Grande in den Mittelpunkt, einen Mittvierziger, der bei seiner Tante lebt und sich sehr engagiert um die Gesundheit seiner Patienten sorgt. Jack Caffrey hingegen hat noch immer mit dem Verschwinden der jungen Misty Kitson aus “Haut” zu kämpfen, denn ihre Mutter bringt ihre Geschichte immer wieder in die Medien. Und wie schon in früheren Romanen spinnt Mo Hayder auch hier wieder Märchen und Mythen in ihre Story mit ein. Diesmal ist es der aus Westafrika stammende Voodoo-Glaube, bei dem u.a. kleine Puppen gepiesackt werden, um deren imaginäre Schmerzen auf reale Personen zu übertragen. Auch Scooby Doo-Geister entpuppen sich hier als real existierende Gefahren. Mit diesen Mitteln erzeugt Hayder die von ihr gewohnte dunkle, unheimliche Stimmung. Und natürlich dürfen auch einige Schockmomente, wie wir sie aus “Der Vogelmann” oder “Tokio” kennen, nicht fehlen. Fazit: Ein spannender Krimi aus dem sonst so beschaulichen und eher etwas hippiesken Bristol, gekonnt gelesen vom Schauspieler Steven Scharf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Super spannender Psychothriller!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nichts für schwache Nerven!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maude
von eskimo81 am 09.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

"Er wird dich heimsuchen. Dann wird er dich qüälen. Bis du dir nichts mehr wünscht, als tot zu sein..." In einer Psychiatrischen Klink scheint es zu spuken. Immer wieder werden Patienten aufgefunden, die sich selber verletzt oder gar umgebracht haben. Der Pflegeleiter, AJ, glaubt nicht an Spuk und Geister, er... "Er wird dich heimsuchen. Dann wird er dich qüälen. Bis du dir nichts mehr wünscht, als tot zu sein..." In einer Psychiatrischen Klink scheint es zu spuken. Immer wieder werden Patienten aufgefunden, die sich selber verletzt oder gar umgebracht haben. Der Pflegeleiter, AJ, glaubt nicht an Spuk und Geister, er denkt eher, dass sich hier ein Mensch ein schlechter Scherz erlaubt. Aber wie soll er das beweisen? Jack Cafferey, Leiter einer Sondereinheit, leitet einen Kurs an dem AJ teilnimmt. Kann AJ ihn überzeugen? Teilweise dachte ich, dass ich ganz genau weiss, wohin der Weg führt, aber nein, Mo Hayder hatte es wieder mal im Griff, Fährten zu legen, falsche Informationen zu streuen... Ein spannender und sehr, sehr guter Thriller. Gänsehaut ist genauso vorhanden wie die Angst im Nacken... Fazit: Ein lohnenswerter Thriller - wer jedoch die Bücher von Mo Hayder kennt, wird merken, dass dies nicht ihr bester ist... Nichts desto trotz, lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Geist von Beechway?
von Christiane Hibbe aus Düren am 17.05.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Zelda Lomton wird tot in der psychiatrischen Klinik von Bristol aufgefunden. Sofort ist sicher, dass der Geist von Beechway Schuld ist. Er kommt nachts in die Zimmer der Patienten und zwingt sie dazu sich selbst zu verletzen, manchmal wie sich gezeigt hat tödlich. AJ, Pfleger der Klinik, scheint der... Zelda Lomton wird tot in der psychiatrischen Klinik von Bristol aufgefunden. Sofort ist sicher, dass der Geist von Beechway Schuld ist. Er kommt nachts in die Zimmer der Patienten und zwingt sie dazu sich selbst zu verletzen, manchmal wie sich gezeigt hat tödlich. AJ, Pfleger der Klinik, scheint der Einzige zu sein der an diese Geistergeschichte nicht glauben will. Obwohl er die strikte Anweisung hat die Geschehnisse nicht nach außen dringen zu lassen, sucht AJ Hilfe bei Inspector Jack Caffrey, der ganz und garnicht an Geister glaubt.... . Sehr spannend und seeehr schaurig. Mo Hayder vereint Horror und Thriller. Toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maude und andere "Geister" ...
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Als in einer psychiatrischen Klinik in Bristol eine Patientin tot aufgefunden wird, glauben alle – die Angestellten als auch die Patienten, zu wissen wer die Schuld an Zelda Lornton’s Tod hat. „Der Geist von Beechway“, der nachts in den Zimmern sein Unwesen treibt. Jedoch will AJ nicht wirklich an... Als in einer psychiatrischen Klinik in Bristol eine Patientin tot aufgefunden wird, glauben alle – die Angestellten als auch die Patienten, zu wissen wer die Schuld an Zelda Lornton’s Tod hat. „Der Geist von Beechway“, der nachts in den Zimmern sein Unwesen treibt. Jedoch will AJ nicht wirklich an den Geist glauben und als dann noch der verurteilte Mörder Isaac Handel unerwartet aus der Klinik verlassen wird, verhärtet sich sein Verdacht. Plant der psychisch Kranke einen neuen Anschlag? Lesen Sie selbst! Total spannendes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Puppe

Die Puppe

von Mo Hayder

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Wolf

Wolf

von Mo Hayder

(1)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jack Caffery

  • Band 1

    4571251
    Der Vogelmann
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 2

    4571252
    Die Behandlung
    von Mo Hayder
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 3

    18455422
    Ritualmord
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 4

    20293024
    Haut
    von Mo Hayder
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 5

    28025018
    Verderbnis
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 6

    38222330
    Die Puppe
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    45244534
    Wolf / Jack Caffery Bd. 7
    von Mo Hayder
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen