orellfuessli.ch

Die Rache des Sidhe

(1)
Silvo, ein junger Sidhe, lebt als Sklave in einem Bordell. Seine gesamte Familie wurde von Menschen getötet. Allein der brennende Wunsch, Rache an den Mördern zu üben, hält ihn am Leben. Doch als der vermeintliche Mörder plötzlich vor ihm steht, ändert sich alles. Joran gehört zu den "Weissen Reitern", Elitekämpfern, die für ihren Hass auf Sidhe bekannt sind. Aber Joran scheint anders zu sein. Ist er wirklich der Mann, den Silvo gesucht hat? Und warum schafft Silvo es nicht, ihn zu töten?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 228, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944737355
Verlag Dead Soft Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42051110
    Eisblau
    von Rufus Bärenfänger
    eBook
    Fr. 5.50
  • 38851493
    Trunken vor Glück
    von Sandra Gernt
    eBook
    Fr. 6.50
  • 34178714
    Dawning Sun
    von Sandra Gernt
    eBook
    Fr. 6.50
  • 35416513
    Immortale - Nachtfalke und Hexenmeister
    von Simon Rhys Beck
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43588348
    Drachenliebe
    von Katja Prüter
    eBook
    Fr. 3.90
  • 42239230
    Das Amulett der Elben
    von Silvia Krautz
    eBook
    Fr. 8.50
  • 39693361
    Wilde Reiter
    von Tilman Janus
    eBook
    Fr. 3.50
  • 26224415
    Das Silmarillion
    von J. R. R. Tolkien
    (1)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 30930680
    Geliebte der Nacht
    von Lara Adrian
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245108
    Pakt der Dunkelheit
    von Lara Adrian
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Die Rache des Sidhe
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 04.05.2014

Inhalt: "Silvo, ein junger Sidhe, lebt als Sklave in einem Bordell. Seine gesamte Familie wurde von Menschen getötet. Allein der brennende Wunsch, Rache an den Mördern zu üben, hält ihn am Leben. Doch als der vermeintliche Mörder plötzlich vor ihm steht, ändert sich alles. Joran gehört zu den "Weißen Reitern",... Inhalt: "Silvo, ein junger Sidhe, lebt als Sklave in einem Bordell. Seine gesamte Familie wurde von Menschen getötet. Allein der brennende Wunsch, Rache an den Mördern zu üben, hält ihn am Leben. Doch als der vermeintliche Mörder plötzlich vor ihm steht, ändert sich alles. Joran gehört zu den "Weißen Reitern", Elitekämpfern, die für ihren Hass auf Sidhe bekannt sind. Aber Joran scheint anders zu sein. Ist er wirklich der Mann, den Silvo gesucht hat? Und warum schafft Silvo es nicht, ihn zu töten?" Dank einer Leserunde durfte ich das Debüt von Leann Porter lesen. Mit „Die Rache des Sidhe“ habe ich meinen ersten Leseausflug in homoerotische Gefilde unternommen und ich kann sagen, dass mir die Geschichte recht gut gefallen hat. Silvo und Joran sind schön gezeichnete Charaktere, die ich auf ihrem gemeinsamen Weg gerne begleitet habe. Silvo hat es mir mit seiner wechselhaften Art nicht immer einfach gemacht und oft war er für mich in seinem Verhalten oder in seinen Handlungen nicht nachvollziehbar. Joran, der als einerseits als starke Krieger der Weißen Reiter skizziert wird, zeigt eine überraschend sensible Seite. Dieser Wesenszug hat mir gut gefallen. Allerdings hat seine recht stark ausgeprägte Naivität hat für mich nicht immer zu dem Gesamtbild gepasst, dass er verkörpern sollte. Die Beziehungsgeschichte zwischen Joran und Silvo ist sehr wechselhaft gestaltet und immer wieder von starkem Misstrauen geprägt. Dieses Wechselspiel und die sich durch die Geschichte ziehende Annährung der beiden fand ich spannend beschrieben. Die erotischen Passagen waren prickelnd und anregend beschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. Von der Welt, in der „Die Rache des Sidhe“ spielt, erfährt man nur wenig und auf der einen Seite hätte mich mehr Einzelheiten dazu interessiert. Andererseits liegt das Hauptaugenmerk der Geschichte auf der sich entwickelnden Beziehung zwischen Silvo und Joran und so passt die Mischung dann auch wieder ;-) Ein interessantes Debüt, dass mich auf weiteres Lesefutter der Autorin hoffen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verbotene Liebe
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 27.04.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Silvo,der junger Sidhe ist beseelt von dem Wusch an den weissen Rittern Rache zu nehmen für den Tod seiner Familie und so überfällt er den weissen Ritter Joran. Doch er bringt es nicht übers Herz Joran zu töten,denn in ihm entdeckt er den Mann den er lieben... Silvo,der junger Sidhe ist beseelt von dem Wusch an den weissen Rittern Rache zu nehmen für den Tod seiner Familie und so überfällt er den weissen Ritter Joran. Doch er bringt es nicht übers Herz Joran zu töten,denn in ihm entdeckt er den Mann den er lieben könnte.Doch Silvo,der als Bordelsklave lebt hat sich geschworen keinem Mann sein Herz zu schenke,denn das ist das einzige das ihm gehört,doch mit Joran verändert sich alles. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Liebesbeziehung die ihresgleichen sucht. Allen Wiedrigkeiten zum Trotz halten die beiden an ihrer Liebe fest,denn das ist das einzige was beide am Leben hält. Die Geschichte liest wunderschön ,man fiebert und zittert mit den beiden Männern mit.Einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören mit lesen.Auch die erotischen Szenen lesen sich wunderschön und am Ende angekommen bleibt einem nur die Hoffnung auf ein neues Buch aus der Feder der Autorin

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Rache des Sidhe

Die Rache des Sidhe

von Leann Porter

(1)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Nayidenmond

Nayidenmond

von Sandra Gernt

(1)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen