orellfuessli.ch

Die Räuber

Ein Schauspiel

Friedrich Schillers 1781 anonym im Selbstverlag erschienenes und 1782 am Mannheimer Nationaltheater mit grossem Erfolg uraufgeführtes erstes Drama "Die Räuber" begründete seinen Ruhm als Theaterautor. Mit seinem Schauspiel um den alten Grafen Maximilian von Moor und seine gegensätzlichen Söhne Franz und Karl ist Schiller eine kühne Verknüpfung von Seelendrama, Familientragödie und politischem Melodram gelungen. Das Sturm-und-Drang-Stück fasziniert durch seine rasante Handlung, häufige Ort- und Handlungswechsel, zahlreiche Haupt- und Nebenpersonen und eine leidenschaftliche, bis zur Unnatürlichkeit offenen - teilweise auch vulgären - Sprache.
Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.
Portrait
Friedrich Schiller (seit 1802: von; 10. 11. 1759 Marbach a. N. – 9. 5. 1805 Weimar) bildet mit Goethe den Kern der Weimarer Klassik, der bedeutendsten deutschen Literaturepoche. Schiller begann als Aufsehen erregender Sturm-und-Drang-Dichter und prägte seit 1795 als Publizist, Theoretiker, Dramatiker und Lyriker das berühmte klassische Weimarer Jahrzehnt. Schillers Dramen gehören noch heute zu den meistgespielten der deutschen Literatur, seine Gedichte, z. B. die Balladen, zählten im 19. Jahrhundert und darüber hinaus zum festen kulturellen Kanon der deutschen Literatur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783159600154
Verlag Reclam Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32525162
    Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung
    von Jakob Michael Reinhold Lenz
    eBook
    Fr. 3.00
  • 32857170
    Wilhelm Tell
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 3.00
  • 32882290
    Faust. Erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 2.50
  • 32857241
    Maria Stuart
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 3.00
  • 32525138
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 3.00
  • 47511336
    Alpakas auf Durchreise
    von Mila Summers
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    Fr. 24.50
  • 46158495
    Black Summer
    von Any Cherubim
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44667849
    Ein Millionär zum Entlieben
    von Maren C. Jones
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32882290
    Faust. Erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 2.50
  • 19694694
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.90
  • 19695210
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    eBook
    Fr. 3.90
  • 30411223
    Faust I
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30380282
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    Fr. 3.50
  • 28064679
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    eBook
    Fr. 2.50
  • 19695219
    Die Judenbuche
    von Annette von Droste-Hülshoff
    eBook
    Fr. 2.50
  • 27334147
    Der goldne Topf
    von E.T.A. Hoffmann
    eBook
    Fr. 3.90
  • 30682684
    Unterm Rad
    von Hermann Hesse
    eBook
    Fr. 8.00
  • 24414231
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    eBook
    Fr. 2.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Räuber

Die Räuber

von Friedrich Schiller

eBook
Fr. 3.00
+
=
Es war einmal…

Es war einmal…

von Günther Jakobs

(2)
Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 34.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen