orellfuessli.ch

Die rechtsgestaltende Anwaltsklausur

Methodik und Examensfälle mit Lösungen

Die "kreative" Anwaltsklausur
In mehreren Bundesländern, wie auch in Bayern und Niedersachsen, ist eine rechtsgestaltende Anwaltsklausur schon seit Jahren fester Bestandteil des zivilrechtlichen Assessorexamens.
Die aussergerichtliche Gestaltung, insbesondere die Vertragsgestaltung, stellt in der Praxis einen Kernbereich anwaltlicher Tätigkeit dar. Aus diesem Grund werden auch andere Landesjustizprüfungsämter, unter anderem in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, zukünftig vermehrt Klausuren stellen, in denen die Referendare nicht nur fundiertes Rechtswissen, sondern darüber hinaus einen an Mandantenwünschen orientierten gestalterischen Entwurf zu Papier bringen müssen.
Was bei diesem Klausurtyp zu beachten ist
Diese Art von Klausur unterscheidet sich von den typischen Anwaltsklausuren im Assessorexamen dadurch, dass gerade keine Beratung eines Mandanten hinsichtlich eines Gerichtsprozesses erfolgen soll.
Das Buch erläutert die verschiedenen Aufgabentypen und zeigt zugleich die jeweils passenden Strategien auf, um Rechtsreferendaren die Herangehensweise und die Strukturierung dieses Klausurtyps zu erleichtern. Denn obwohl die rechtsgestaltende Klausur den Examenskandidaten juristische Phantasie abverlangt, ist auch hier strukturierte, saubere Arbeit mit dem Gesetz und dem Klausursachverhalt unerlässlich.
Mit Fällen und Lösungsvorschlägen
Für eine bestmögliche Examensvorbereitung sorgen Fälle und Lösungen mit ausformulierten Entwürfen, beispielsweise von Verträgen oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die prüfungsrelevante Rechtsgebiete abdecken.
Die optimale Prüfungsvorbereitung
Das Buch richtet sich an Rechtsreferendare in allen Bundesländern. Es erleichtert ihnen den Einstieg in die Anwaltsstation und bietet eine umfassende Prüfungsvorbereitung auf rechtsgestaltende Anwaltsklausuren im Zivilrecht.
Portrait
Dr. Kerstin Diercks-Harms ist Rechtsanwältin und als Arbeitsgemeinschaftsleiterin im OLG-Bezirk Celle tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum Oktober 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-415-05136-2
Verlag Boorberg
Maße (L/B/H) 297/207/15 mm
Gewicht 520
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 37.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45972894
    Zivilrecht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 32519994
    Einführung in das Recht
    von Hans-Ueli Vogt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 134.00
  • 46318435
    Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2017
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 45972889
    Öffentliches Recht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 48047875
    Deutsche Gesetze Gebundene Ausgabe I/2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 45607484
    Landesrecht Hessen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 45399553
    Gesetzestexte für Fachwirte und andere IHK-Weiterbildungsprüfungen
    von Sebastian Marxhausen
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 14495249
    Die wichtigsten Schemata
    von Philipp Lutz
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 39234817
    VOB für Bauleiter
    von Hendrik Bach
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 63.00
  • 42443045
    Juristische Methoden für Dummies
    von Werner F. König
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die rechtsgestaltende Anwaltsklausur

Die rechtsgestaltende Anwaltsklausur

von Kerstin Diercks-Harms

Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
+
=
Kaiser, H: Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen 01

Kaiser, H: Zivilgerichtsklausur im Assessorexamen 01

von Horst Kaiser

Buch (Taschenbuch)
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 71.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale