orellfuessli.ch

Die Rolle des Islam im religiösen Pluralismus Indonesiens

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: 1,0, Universität Passau, Veranstaltung: Die kulturellen Räume Java und Bali, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie dominant ist der indonesische Islam und wie weit reicht der religiöse Pluralismus Indonesiens wirklich?
Indonesien, das grösste muslimische Land der Welt, propagiert den religiösen Pluralismus. Seit der Sukarno-Ära ist der eigentlich aus einem altjavanischen Gedicht stammende Slogan Bhinneka tunggal ika („Einheit in Vielfalt“) zum Staatsmotto geworden. Anhänger verschiedenster Religionen leben in Indonesien weitgehend friedlich nebeneinander. Feste aller anerkannten Religionen werden als nationale Feiertage begangen. Am Feiertag einer Religion gratuliert man den Anhängern dieser Religion auch,
wenn man ihr selbst nicht angehört. Hillary Clinton zeigte bei ihrer Indonesien-Reise Anfang 2009 grosse Begeisterung: „Hier können Islam, Demokratie und Moderne nicht nur koexistieren", so die US-Aussenministerin, „sondern gemeinsam florieren.“
Auf der anderen Seite stehen terroristische Attentate wie die Bali-Anschläge der Jahre 2002 und 2005 sowie das neue Pornographie-Gesetz, das weltweit für Aufsehen sorgte. In verschiedensten Gebieten kommt es immer wieder zu Konflikten und Gewalt zwischen Muslimen und Anhängern anderer Religionen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 26, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783640947669
Verlag GRIN
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    Fr. 37.50
  • 32379684
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    eBook
    Fr. 22.90
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 20.50
  • 42017046
    Unsagbare Dinge. Sex Lügen und Revolution
    von Laurie Penny
    eBook
    Fr. 17.50
  • 40094050
    Vertrauen
    von Niklas Luhmann
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41164635
    Gesellschaftsdiagnosen
    von Alexander Bogner
    eBook
    Fr. 26.90
  • 32522643
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    eBook
    Fr. 19.90
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    Fr. 19.50
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Rolle des Islam im religiösen Pluralismus Indonesiens

Die Rolle des Islam im religiösen Pluralismus Indonesiens

von Katharina Werner

eBook
Fr. 9.90
+
=
Europa ohne Identität?

Europa ohne Identität?

von Bassam Tibi

eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen