orellfuessli.ch

Die Saat

Roman

(9)
Das Ende der Welt beginnt


New York, Flughafen. Eine Maschine aus Europa landet – und bleibt plötzlich stehen. Die Lichter gehen aus, nichts rührt sich mehr. Was ist geschehen? Ein Terroranschlag? Eine Seuche? Oder etwas ganz und gar Unvorstellbares ...


Für Ephraim Goodweather, den Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, ist es keine Nacht wie jede andere. Für die gesamte Menschheit ist es keine Nacht wie jede andere. In dieser Nacht kommt auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen eine gerade gelandete Maschine unvermittelt zum Stehen, der Pilot bricht den Funkverkehr ab, alle Lichter erlöschen. Goodweather trommelt seine Leute zusammen, und gemeinsam betreten sie das Flugzeug. Es bietet sich ihnen ein gespenstisches Bild: Die Passagiere sitzen aufrecht in ihren Sesseln und rühren sich nicht. Als Goodweather näher herangeht, bemerkt er bei allen einen kleinen Schnitt am Hals. Und er macht eine weitere unglaubliche Entdeckung: Die Passagiere leben – aber sie sind keine Menschen mehr ... Nein, es ist keine Nacht wie jede andere: In dieser Nacht beginnt der epische Kampf gegen das Böse, das gekommen ist, um New York zu erobern. Und nicht nur diese Stadt, sondern die ganze Welt.






Portrait
Guillermo del Toro wurde 1964 in Guadalajara, Mexiko, geboren, wo er auch die Filmschule besuchte. Heute zählt Del Toro, der mit Werken wie Pans Labyrinth und Hellboy Filmgeschichte schrieb, zu den bekanntesten und erfolgreichsten Regisseuren der Welt. Zusammen mit dem Schriftsteller Daniel Kraus hat Guillermo del Toro mit Trollhunters nun sein erstes Jugendbuch geschrieben.
Zitat
"Er [David Nathan] betont erstklassig, geht richtig mit dem Text mit und er legt sehr viel Spiel in seine Stimme, verstellt diese dabei geschickt, so dass alle Charaktere passend rüberkommen. Mal sanfter, mal derbe, mal grollend und tief, dann wieder heller und freundlicher, da wird jeder Ton genau getroffen, einfach stark! (...) Was für ein Kracher von Hogan und del Toro, hier wird 6 CDs (420 Minuten) lang Vollgas gegeben und das Hörbuch kann in allen Belangen überzeugen. Story und Sprecher liefern ein wahres Feuerwerk ab, das an eine Mischung aus 'The Stand', 'Nescroscope' und '30 Days of Night' erinnert, und wer auf derartigen Horror steht, der muss hier unbedingt zugreifen, Pflichtprogramm!"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641034252
Verlag Heyne
Originaltitel The Strain
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31407774
    Die Nacht
    von Guillermo Del Toro
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28763265
    Der Käfig
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31236899
    Das Lied von Eis und Feuer 07
    von George R. R. Martin
    (5)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 39034671
    Stephen King & Joe Hill: Road Rage
    von Stephen King
    eBook
    Fr. 13.00
  • 36826787
    Sturm
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 8.90
  • 31186120
    Wolrd War Z (Operation Zombie)
    von Max Brooks
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29237874
    Snow - Die Kälte
    von Ronald Malfi
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 27821003
    Das Leben und das Schreiben
    von Stephen King
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33814869
    Silo 3
    von Hugh Howey
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 24414251
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24414251
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33051808
    Die Zwölf
    von Justin Cronin
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27821045
    Es
    von Stephen King
    (6)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 26243146
    Das Blut
    von Guillermo Del Toro
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39951727
    Du bist noch nicht tot
    von Dan Wells
    eBook
    Fr. 10.50
  • 7915256
    Brennen muß Salem
    von Stephen King
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 38224187
    The Walking Dead 3
    von Robert Kirkman
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38238009
    Das Evangelium des Blutes
    von James Rollins
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28390844
    Cult - Spiel der Toten
    von Douglas Preston
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 23488434
    Eisfieber
    von Ken Follett
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 29237874
    Snow - Die Kälte
    von Ronald Malfi
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39364954
    The Walking Dead 4
    von Robert Kirkman
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
2
2
2
0

Achterbahnfahrt des Grauens!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.01.2011

Ich hab das Ebook in der Früh gekauft und hab erst zu Mittag gemerkt, daß ich schon 200 Seiten hinter mir hatte. Dabei fängt alles recht harmlos an, Abraham bekommt von seiner Großmutter eine Geschichte über einen riesigen Grafen namens Sardu erzählt, der in Rumänien bei einem Jagdausflug seine... Ich hab das Ebook in der Früh gekauft und hab erst zu Mittag gemerkt, daß ich schon 200 Seiten hinter mir hatte. Dabei fängt alles recht harmlos an, Abraham bekommt von seiner Großmutter eine Geschichte über einen riesigen Grafen namens Sardu erzählt, der in Rumänien bei einem Jagdausflug seine Verwandten durch ein ominöses Tier verliert und es herausfordert... Auf jeden Fall ist die Geschichte mit vielen Wendungen erzählt, und treibt auf ein nerven-zerfetzendes Finale zu! Leider gibts einen kleinen Wermuts-Tropfen: hinten steht: to be continued! Oh nein, ich hoffe, der 2. Teil kommt bald, will unbedingt wissen, wies weitergeht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Feinstes Kopfkino
von Nicole Hildebrandt aus Ibbenbüren am 29.10.2010

Am Anfang stand bei mir die Skepsis, ob Del Toro nicht besser bei seinen Filmen geblieben wäre. Aber die große Überraschung ließ nicht lange auf sich warten. Schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch kaum noch zur Seite legen. Guillermo Del Toro schafft in seinem Buch dasselbe... Am Anfang stand bei mir die Skepsis, ob Del Toro nicht besser bei seinen Filmen geblieben wäre. Aber die große Überraschung ließ nicht lange auf sich warten. Schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch kaum noch zur Seite legen. Guillermo Del Toro schafft in seinem Buch dasselbe wie in seinen Filmen: eine spannungsgeladene Geschichte, die einen nicht mehr loslässt und dazu entsteht im Kopf ein echter Kinofilm. Großartig geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach ein muß...
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 06.10.2010

Also dieses Buch sprengt alles was man bisher gelesen hat.Für Fans von Horror und Thriller ein muß...habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen...einmal angefangen und man ist gefangen in der Welt "Die Saat"...warte schon voller Sehnsucht auf den 2. und 3. Teil...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur ein weiterer Vampir-Roman? Weit gefehlt: fieser Horror, atemberaubend!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2010

Wenn Sie einen netten unterhaltsamen Vampir-Roman á la "Biss" gewollt hätten, dann hätten Sie sich ganz sicher nicht für DIESES Cover entschieden - denn der Inhalt hält ganz und gar, was der Umschlag verspricht: Viel Blut! Ein Flugzeug landet auf dem New Yorker Flughafen JFK. Doch niemand steigt aus. Niemand... Wenn Sie einen netten unterhaltsamen Vampir-Roman á la "Biss" gewollt hätten, dann hätten Sie sich ganz sicher nicht für DIESES Cover entschieden - denn der Inhalt hält ganz und gar, was der Umschlag verspricht: Viel Blut! Ein Flugzeug landet auf dem New Yorker Flughafen JFK. Doch niemand steigt aus. Niemand meldet sich per Funk. Alle Systeme liegen lahm... Als das Seuchenkommando rund um den charismatischen Protagonisten Goodweather das Flugzeug entern, sitzen alle Passagiere auf ihren Sitzen - und sind tot. Aber sind sie das auch wirklich??? Ich verrate Ihnen an dieser Stelle schonmal: Nein. Sind sie nicht. Denn wenn es so wäre, dann bliebe Ihnen, lieber Leser, das nun folgende Horrorszenario erspart und Sie müssten sich keine schlaflose Nacht um die Ohren schlagen, in der Sie jede einzelne Seite verschlingen und erst dann aufhören können zu lesen, wenn Sie das Buch nach dem letzten Satz wieder zuschlagen. Atemberaubend, beklemmend und sehr sehr gemein! Beste Unterhaltung also für Horrorfans - und solche, die es noch werden wollen! P.S.: Es wird noch besser: Diesen Titel( oder einen von 14 weiteren Ebook-Bestsellern)können Sie sich jetzt GRATIS auf Ihren neuen OYO downloaden !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beklemmung und Gänsehaut garantiert!
von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg am 31.10.2010

Es ist so, dass ich die Bis(s)-Reihe wirklich toll finde, bis auf Teil 4, der war mir zu seicht und zu amerikanisch kitschig. Und ich bin dadurch auch nicht zum Vampir-Buch-Leser mutiert. Aber "Die Saat" hat mich gereizt und es hat sich gelohnt: Eine absolut beklemmende Atmosphäre hat zu... Es ist so, dass ich die Bis(s)-Reihe wirklich toll finde, bis auf Teil 4, der war mir zu seicht und zu amerikanisch kitschig. Und ich bin dadurch auch nicht zum Vampir-Buch-Leser mutiert. Aber "Die Saat" hat mich gereizt und es hat sich gelohnt: Eine absolut beklemmende Atmosphäre hat zu einem Dauerkloß im Hals geführt, ich konnte die Ängste der Menschen mitfühlen und die Bedrohung, die von immer mehr verwandelten Menschen ausging, war so greifbar. Was mich ein wenig gestört hat, ist die Tatsache, dass den Wissenschaftler so viele Hinweise auf Vampire geliefert werden, wie ein Sarg, Bissspuren am Hals, blutlleere Menschen...und absolut niemand nimmt das Wort Vampir nur in den Mund! Lesen die keine Bücher oder sehen die keine Filme? Trotzdem ein richtig guter Reißer, der sich natürlich an Bis(s)-Fans wendet, aber auch seine Leser bei den Stephen King-Anhängern finden wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, aber...
von einer Kundin/einem Kunden am 13.11.2010

... die reinste Zumutung. Man sollte das Buch/ eBook dem Lektorat vor die Füße werfen! Die Anzahl der Rechtschreibfehler (jede zweite Seite, mindestens ein Fehler) ist unfassbar. Das trübt nicht nur den Lesefluss, sonder auch den Spaß am Buch und ärgert ungemein, für so etwas Geld ausgegeben zu haben! Die... ... die reinste Zumutung. Man sollte das Buch/ eBook dem Lektorat vor die Füße werfen! Die Anzahl der Rechtschreibfehler (jede zweite Seite, mindestens ein Fehler) ist unfassbar. Das trübt nicht nur den Lesefluss, sonder auch den Spaß am Buch und ärgert ungemein, für so etwas Geld ausgegeben zu haben! Die Story an sich ist spannend und treibend erzählt. Ein Höhepunkt jagt den nächsten. Kommentare in denen geschrieben wird, die Charaktere seien flach, kann ich nicht zustimmen. Die verschiedenen Figuren verleihen der Story ein vielschichtiges Geflecht. Etwas, das einen fast schon an einen Film erinnert(kein Wunder bei dem Autoreteam).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Film dazu wird kommen!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2010

Die Saat ist ein interessanter Vampir Thriller vom Drehbuchautor und Regisseur Guillermo Del Toro. In diesem Buch sind die Vampire alles andere als nett und handzahm, und dieser Virus verbreitet sind in Windeseile. Alles beginnt mit einem Flugzeug, das problemlos auf dem JFK Airport in New York aufsetzt und... Die Saat ist ein interessanter Vampir Thriller vom Drehbuchautor und Regisseur Guillermo Del Toro. In diesem Buch sind die Vampire alles andere als nett und handzahm, und dieser Virus verbreitet sind in Windeseile. Alles beginnt mit einem Flugzeug, das problemlos auf dem JFK Airport in New York aufsetzt und danach bricht der Funkkontakt ab. Als das Flugzeug nach Stunden geöffnet wird, sind alle Passagiere tot… Ich bin ein wenig enttäuscht, denn ich hatte mir mehr versprochen. Der Roman geht nur sehr schleppend los und nach ca. 130 Seiten kommt die Handlung endlich in Fahrt. Man merkt das Del Toro Regisseur und Drehbuchautor ist, denn er wechselt blitzschnell und andauernd zwischen den einzelnen Szenen um Spannung aufzubauen. Was in einem Film funktioniert, geht aber nicht in einem Buch. Ich hatte zwischenzeitlich Probleme herauszufinden, bei welcher wandelnden Leiche die Handlung gerade ist und als man es bemerkt hat, wechselte wieder die Szene. Es wunde gut recherchiert und wird auch toll beschrieben, aber manchmal ist die detailverliebte Beschreibung extrem anstrengend und überflüssig. Wie z.B. die Handlung während der Sonnenfinsternis. Man braucht als Leser nicht 100 Beschreibungen und Ansichten eines einzigen Ereignisses. Zum Ende des Buches wird es teilweise extrem klischeehaft und vorhersehbar. An manchen Stellen ist dieser Thriller sehr brutal und dadurch nicht für Jeden geeignet. Alles in allem ist ein durchaus gut gelungener und interessanter Vampir Thriller, aber jeder muß für sich selbst entscheiden ob er einen Film in Romanform lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schnöde Vampirstory
von Ivonne Wiese aus Berlin am 18.06.2011

Das Buch fängt sehr spannend an mit einer mysteriösen Flugzeugszene. Während sich die Mysterien häufen, fällt dem Autor leider keine passendere Auflösung ein, als dass es sich um die Wiederauferstehung von Vampiren handelt. Plötzlich ist alle Spannung weg. Eine schnöde Vampirstory.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schuster bleib bei deinen Leisten
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2011

Kindergeschichte für den netten abend am Lagerfeuer. Der Anfang ( Leseprobe ) war vielversprechend, dies war auch der Grund für den Kauf. Leider war das aber auch alles, flache Charaktäre die vor Vorhersehbarkeit geradezu triefen. Abgenudelte Storry ohne Tiefgang.Lieber del Torro bleib doch beim Handwerk des Regisseurs, dein Popcornkino... Kindergeschichte für den netten abend am Lagerfeuer. Der Anfang ( Leseprobe ) war vielversprechend, dies war auch der Grund für den Kauf. Leider war das aber auch alles, flache Charaktäre die vor Vorhersehbarkeit geradezu triefen. Abgenudelte Storry ohne Tiefgang.Lieber del Torro bleib doch beim Handwerk des Regisseurs, dein Popcornkino ( Blade II, Hellboy, usw) ist ja noch zu ertragen. Als Schriftsteller wird das wohl nix. Das Buch bekommt 2 Sterne da wenigstens der Anfang gut war. Ausserdem sollte ein Junge aus Guadalajara schlimmeres gewohnt sein als diese Kindergruselstory. Zudem gibt es von dem Müll auch noch drei Teile. Werde ich mir ganz bestimmt kaufen ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erster Teil der actionreichen Vampirsaga! Keine Vampirromantik, sondern knallharte Action. Wann kommt der Film?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Grandiose Kombination von modernem Wissenschaftsthriller und dem alten Dracula-Mythos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wow! Umwerfend spannend vom Anfang bis zum Ende. Del Toro verehre ich als Regisseur bereits. Zusammen mit Hogan ein unschlagbares Autorenteam. Das beste Buch seit langem!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schneller, grausamer, hungriger! Diese Untoten sind nicht normal. Ein super Auftakt einer tollen Reihe! Unbedingt lesen und nicht mehr aus der Hand legen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Vampire sind mal weder edel noch verliebt oder sonstiges,sie sind einfach fies und gemein. Darum ist Die Saat eine Alternative zu Edward und Co, die tatsächlich Angst macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Beklemmende Vampirstory die dem Leser sehr gut den Boden unter den Füßen wegzuziehen vermag. Hogan und Del Toro erschaffen die gruseligsten Vampire der letzten Jahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine geniale Wiederbelebung der Vampir-Horror-Thriller! Hat definitiv nichts mit Bella, Edward und Co. zu tun.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einzigartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 23.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mit Guillermo del Toro habe ich mich mal auf unbekanntes Terrain begeben und war weitab von Fitzek und Co. Als ich den Einband las, dachte ich erst an Zombies oder irgendwelche Monster a la Dan Wells. Aber weit gefehlt. Mich hat besonders das Cover beeindruckt, es sticht zwischen den... Mit Guillermo del Toro habe ich mich mal auf unbekanntes Terrain begeben und war weitab von Fitzek und Co. Als ich den Einband las, dachte ich erst an Zombies oder irgendwelche Monster a la Dan Wells. Aber weit gefehlt. Mich hat besonders das Cover beeindruckt, es sticht zwischen den anderen Büchern sehr hervor. Mit knapp 520 Seiten fand ich es okey, war innerhalb von 2 Tagen ausgelesen. Der Schreibstil aus der Erzählerperspektive war auch angenehm. Der Autor kam direkt in die Gänge. Mit dem Start auf der Rollbahn und der schaurigen Atmosphäre die einige Seiten später aufkam hat er mich sofort gepackt. Genau das bestimmt nämlich bei mir, ob ich überhaupt weiterlesen oder das Buch bis zur nächsten Langeweile in die Ecke stelle. Hat der Herr del Toro auch super hinbekommen, ich fange an ihn zu mögen ^^. Nun schreibt er da also vor sich hin und bei jedem Kapitel steigt die Spannung - bis dann am Ende der, naja ..., der Cliffhanger kommt. Ich bin gespannt, ob das del Toro - Hogan - Gespann bei "Das Blut" und "Die Nacht" genauso genial waren und die Geschichte ein Knaller Ende hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Anfang vom Ende...
von Erik Gentzel aus Magdeburg am 15.02.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Die Saat" ist ein äußerst gelungener Auftakt einer Trilogie um Ephraim Goodweather und seinem schier aussichtslosem Kampf gegen eine jahrtausendealte Bedrohung. Chuck Hogan und Guillermo del Toro sorgen gleich von Anfang an für Spannung: Ein Flugzeug auf dem New Yorker Flughafen ohne Kontakt zur Außenwelt. Als sich die Rettungskräfte... "Die Saat" ist ein äußerst gelungener Auftakt einer Trilogie um Ephraim Goodweather und seinem schier aussichtslosem Kampf gegen eine jahrtausendealte Bedrohung. Chuck Hogan und Guillermo del Toro sorgen gleich von Anfang an für Spannung: Ein Flugzeug auf dem New Yorker Flughafen ohne Kontakt zur Außenwelt. Als sich die Rettungskräfte Zugang verschaffen, blicken sie in die leblosen Gesichter der Passagiere, die aber noch immer angeschnallt und aufrecht auf ihren Plätzen sitzen. Doch was alle noch nicht ahnen - in den folgenden Nächten entscheidet sich das Schicksal der Menschheit. Das Autorenduo schafft es, eine nahezu permanente bedrohlich-düstere Atmosphäre zu schaffen und Diese auch aufrecht zu erhalten. "Die Saat" ist somit nicht nur für Fans von Guillermo del Toro ein Muss im Bücherregal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Saat
von Niklas Roling aus Lingen (Ems) am 08.05.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Flugzeug landet in New York. Zunächst wirkt alles ganz normal, doch plötzlich bricht der Kontakt zum Piloten ab und als die Rettungskräfte am Flugzeug eintreffen ist es völlig abgeschaltet obwohl das technisch gar nicht möglich ist. Zu allem Überfluss stellen die Einsatzkräfte kurz danach fest, dass fast jeder... Ein Flugzeug landet in New York. Zunächst wirkt alles ganz normal, doch plötzlich bricht der Kontakt zum Piloten ab und als die Rettungskräfte am Flugzeug eintreffen ist es völlig abgeschaltet obwohl das technisch gar nicht möglich ist. Zu allem Überfluss stellen die Einsatzkräfte kurz danach fest, dass fast jeder im Flugzeug tot ist. Doch was hat die Passagiere und die Crew getötet? Und warum verschwinden nach kurzer Zeit die Leichen der Fluggäste aus den Leichenschauhäusern? Ein sehr spannendes und düsteres Buch mit toller Atmösphäre, welches es sich auf jeden Fall zu lesen lohnt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich weiß nicht, ob es ein Kompliment ist...
von Carina Krück aus Pforzheim am 02.04.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

... wenn man sagen kann, dass David Nathan die perfekte Stimme für einen, nach Blut lechzenden Vampir hat. Gemeint ist es als solches. Mit seiner Stimme rundet David Nathan den spannenden Roman mit viel Spannung, viel Grusel und viel Persönlichkeit der Personen perfekt ab. Ein Hörbuch, das praktisch dazu auffordert... ... wenn man sagen kann, dass David Nathan die perfekte Stimme für einen, nach Blut lechzenden Vampir hat. Gemeint ist es als solches. Mit seiner Stimme rundet David Nathan den spannenden Roman mit viel Spannung, viel Grusel und viel Persönlichkeit der Personen perfekt ab. Ein Hörbuch, das praktisch dazu auffordert auch die nächsten beiden Teile zu lesen oder zu hören.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Saat

Die Saat

von Guillermo Del Toro , Chuck Hogan

(9)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Das Blut

Das Blut

von Guillermo Del Toro

(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen