orellfuessli.ch

Die Sanfte

Die Erzählung basiert auf zwei Zeitungsmeldungen, in denen von einer Frau berichtet wird, die sich, mit einer Ikone in der Hand, aus dem Fenster eines fünften Stockwerks gestürzt hatte. Der Erzählung geht ein "Vorwort" voraus, in dem ein fiktiver Herausgeber die Erzählung als "fantastisch" bezeichnet. Er bezieht sich weniger auf den Inhalt der realistischen Erzählung als vielmehr auf die Form. "Denken Sie sich einen Mann, der vor der Leiche seiner Frau steht, einer Selbstmörderin, die sich erst vor wenigen Stunden aus dem Fenster gestürzt hat. Er ist noch ganz bestürzt und hat noch nicht Zeit gehabt, seine Gedanken zu sammeln. Er geht in seinem Zimmer auf und ab und bemüht sich, das Geschehene zu fassen, 'seine Gedanken auf einen Punkt zu konzentrieren'. Er gehört obendrein zu jenen Hypochondern, die mit sich selbst sprechen. So spricht er mit sich selbst, erzählt sich den Sachverhalt, und sucht ihn sich zu klären.Trotz der scheinbaren Folgerichtigkeit seiner Rede widerspricht er sich einige Male wie in der Logik so auch in den Gefühlen. Er rechtfertigt sich und beschuldigt sich zur gleichen Zeit und gerät zuweilen in durchaus nebensächliche Erklärungen; neben einer gewissen Rohheit der Gedanken und des Herzens verrät er auch hier und da tiefes Gefühl. Allmählich gelingt es ihm auch wirklich, sich den Sachverhalt zu klären und seine Gedanken auf einen Punkt zu konzentrieren. Eine Reihe von Erinnerungen, die er in sich weckt, zwingt ihn schliesslich, die Wahrheit zu sehen; und diese Wahrheit wirkt erhebend auf seinen Verstand und sein Herz. Gegen das Ende verändert sich sogar der Ton der Erzählung im Vergleich zu dem so verworrenem Anfang. Die Wahrheit zeigt sich dem Unglücklichen recht klar und eindeutig; jedenfalls glaubt er sie so zu sehen."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944621982
Verlag Reese Verlag
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46326065
    Die Sanftmütige und der Pechvogel
    von Maren C. Jones
    eBook
    Fr. 1.90
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (7)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (33)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (70)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (256)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46695346
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sanfte

Die Sanfte

von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

eBook
Fr. 1.50
+
=
Was ich noch sagen wollte

Was ich noch sagen wollte

von Helmut Schmidt

(5)
eBook
Fr. 16.00
+
=

für

Fr. 17.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen