orellfuessli.ch

Die schwarze Spinne

Erzählung

(2)
"Die schwarze Spinne" (erschienen 1842) ist die berühmteste Novelle Jeremias Gotthelfs und ein Meisterwerk der Erzählliteratur des Biedermeier. In der kunstvoll aufgebauten Novelle mit seiner komplexen Erzählstruktur wird eine Geschichte um Gottlosigkeit und Aberglauben erzählt. In zwei legendenartigen Rückblicken berichtet ein Grossvater vom tödlichen Wüten einer teuflischen Spinne und der Rettung durch christlich-heldenmütige Gesinnung. Versinnlicht wird die didaktische Absicht des Autors durch die genrehafte Schilderung der Dorfwelt und eine Sprachkraft, die die groteske Handlung in ihrer ganzen Phantastik entfaltet.
Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 132, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783159600260
Verlag Reclam Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33289292
    Fräulein Else
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    Fr. 3.00
  • 38579575
    Anne Bäbi Jowäger
    von Jeremias Gotthelf
    eBook
    Fr. 2.40
  • 39769491
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    eBook
    Fr. 2.40
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Kindheits-Erinnerungen, Schulzeit-Feeling
von Criss Seiler aus Gränichen am 14.10.2014

Ich habe das Buch das erste Mal in der Schule gelesen und bin mit Begeisterung wieder an die Geschichte herangegangen. Dieses Buch ist fantastische Literatur und nur zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Komplex
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2012

Geschehen wird sehr detailliert und komplex wiedergegeben. Es sind gute Deutschkentnisse nötig, um das Buch verstehen zuu können. Eignet ich jedoch gut als Schülerlektüre für Gymnasiasten,m da man viel über dasd Buch diskutieren und spekulieren kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Aus Anlass einer Taufe wird rückblickend die Geschichte der schwarzen Spinne erzählt, wie es zu ihrem Auftauchen kam und wie sie Angst und Schrecken verbreitet hat... Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Gotthelf begnügt sich nicht einfach mit Schauermärchen, sondern stellt die Frömmigkeit der Dorfbewohner, ihren Aberglauben, aber... Aus Anlass einer Taufe wird rückblickend die Geschichte der schwarzen Spinne erzählt, wie es zu ihrem Auftauchen kam und wie sie Angst und Schrecken verbreitet hat... Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Gotthelf begnügt sich nicht einfach mit Schauermärchen, sondern stellt die Frömmigkeit der Dorfbewohner, ihren Aberglauben, aber auch ihren Wankelmut anschaulich dar. Christine, die weibliche Hauptperson, ist alles andere als eine bescheidene und sanftmütige Frau und passt weder ins damalige Weltbild noch in das kleinbürgerliche Dorf, in dem sie wohnt. Man muss berücksichtigen, dass Gotthelf, wenn er sie deshalb negativ beschreibt, zu einer anderen Zeit gelebt hat und seine Ansichten nicht unter heutigen Gesichtspunkten beurteilt werden können. Dennoch bleibt es nicht aus, dass der Leser unserer Zeit zumindest anfangs so etwas wie Sympathie für Christine empfindet. Sie ist tüchtig, weiß sich immer zu helfen und lässt sich nicht bevormunden. In einem von Männern dominierten Umfeld hat sie es deshalb schwer und ist entsprechend unbeliebt. Ihre Fähigkeiten werden nicht anerkannt und Ratschläge, die sie erteilt nicht geschätzt. Gekonnt ist die Veränderung von Christines Wesensart beschrieben, als sie in Not gerät. Aus der selbstsicheren Frau wird eine verzweifelte Gestalt, die zunehmend zu Boshaftigkeit und Skrupellosigkeit neigt... Alles in allem absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 07.09.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein wirklich tolles Buch, dass sich trotz des hohen Alters noch heute gut lesen lässt. Nach einem ruhigen Einstieg steigt schon bald die Spannung, welche bis zum Ende des Buches auf einem konstant hohem Niveau bleibt. Fazit: äußerst kurzweilig, sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz starke Lesung
von El loco aus dem Baselbiet am 07.01.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Beinahe 1000 Minuten fesselt Pleitgen den Hörer mit dem düsteren Wahnsinnswerk von James Ellroy. Trotz der Länge haben die CDs keine "Längen". Nie driften die Gedanken ab, was zumindest mir bei solchen Geschichten ansonsten oft passiert. Zudem handelt es sich hier um ein Hörbuch, das einen aufgrund der dargestellten Brutalität... Beinahe 1000 Minuten fesselt Pleitgen den Hörer mit dem düsteren Wahnsinnswerk von James Ellroy. Trotz der Länge haben die CDs keine "Längen". Nie driften die Gedanken ab, was zumindest mir bei solchen Geschichten ansonsten oft passiert. Zudem handelt es sich hier um ein Hörbuch, das einen aufgrund der dargestellten Brutalität auch nach dem Hören noch lange beschäftigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein sehr gutes Buch!!! Hab es in einem halben Tag gelesen, weil es so spannend war. Jene, welche das Buch kritisieren und als niveaulos bezeichnen haben den Inhalt nicht verstanden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch spannung garantiert von Anfang bius ende ich persönlicg gehe in die sechste klasse und habe alles verstanden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht für Jeden geeignet
von Blutorange am 29.12.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Die schwarze Spinne" von Jeremias Gotthelf ist nicht für jedermann geeignet. Es stammt aus dem Jahre 1842 und ist auch in diesem Stil geschrieben. Es hat Redewendungen die man nur noch aus dem Altdeutschen kennt und dies merkt man besonders auf den ersten 30 Seiten. Zudem muss man auch... "Die schwarze Spinne" von Jeremias Gotthelf ist nicht für jedermann geeignet. Es stammt aus dem Jahre 1842 und ist auch in diesem Stil geschrieben. Es hat Redewendungen die man nur noch aus dem Altdeutschen kennt und dies merkt man besonders auf den ersten 30 Seiten. Zudem muss man auch sehen, dass sich die ganze Geschichte viel mit Glauben und Aberglauben der damaligen Zeit befasst. Das Buch ist in etwa mit einer Sage zu vergleichen. Hätte ich dieses Buch damals in der Schule nicht lesen müssen, dann hätte ich es auch nie gelesen. Doch ich muss sagen gegen Ende hin liest es sich doch recht flüssig und es wird sehr spannend und es gibt reiflich Stoff über den man sich danach noch den Kopf zerbrechen kann. Alles in allem jedoch ein sehr gutes Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die schwarze Spinne

Die schwarze Spinne

von Jeremias Gotthelf

(2)
eBook
Fr. 3.00
+
=
Der zehnte Heilige

Der zehnte Heilige

von Daphne Niko

(19)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 6.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen